Tipps zum Schleifen eines Holzdecks

  • Ein Holzdeck schleifen

    Nach einem gründlichen Powerwashing werden die Holzfasern aufquellen, wenn sie sich mit Wasser ausdehnen. Nach dem Trocknen können diese Holzfasern oft angehoben bleiben und Splitter verursachen. Aus diesem Grund sollten Sie planen, Ihre Holzdecks nach dem Powerwashing zu schleifen und vor dem Überstreichen durch Anfärben und Versiegeln. Dieser entscheidende Schritt wird sicherstellen, dass Ihre Reparaturjobs Ihnen gute Ergebnisse liefern.

    Schleifmaschinen zum Schleifen eines Decks gibt es in vielen Formen, von handelsüblichen Sandstrahlern, die von Hand betrieben werden, bis hin zu handelsüblichen Standmühlern, die Sie von Heimwerkerzentren und Mietwohnungen mieten können. Irgendwelche davon werden Ihr Deck angemessen schleifen, wenn es richtig verwendet wird. Die meisten Hauseigentümer finden es durchaus möglich, Sand zu schleifen mit gewöhnlichen Verbrauchersandschleifmaschinen, obwohl Geduld, besonders mit einer großen Plattform erfordert wird, die mehrere Arbeitstage erfordern kann, wenn Sie eine Handschleifmaschine verwenden.

    Denken Sie daran, dass die auf den Decks verwendeten Hölzer normalerweise Weichholzarten sind, die bei Verwendung von Elektrowerkzeugen oder Schleifpapier mit sehr grobem Sand ausgeschliffen werden können. Achten Sie außerdem darauf, beim Schleifen eine Partikelmaske und eine Schutzbrille zu tragen, da Holzstaub beim Atmen Gesundheitsrisiken birgt.

    Knieschützer und Gehörschützer machen Ihre Arbeit sicherer und komfortabler.

    Behandeln Sie die Decksfläche, die Geländer, die Kanten der Bretter und die Geländer als unterschiedliche Aufgaben, indem Sie die Schleiftechniken für jeden variieren. Die folgenden Tipps erklären die Unterschiede.

  • Schleifen der Decksfläche

    Beim Schleifen von Harthölzern ist das Ziel in der Regel die glatteste Oberfläche, dies ist jedoch beim Schleifen einer äußeren Deckfläche nicht der Fall. Verwenden Sie zum Schleifen von Bodenplatten Sandpapier mit Körnern, die nicht gröber als 60 oder 80 sind. Schleifen mit feinkörnigeren Papieren (100er Körnung oder darüber) glättet das Holz bis zu dem Punkt, an dem die Poren sich zu schließen beginnen, was die Absorption von Holz behindert Fleck oder Sealer in das Holz. Wenden Sie mittleren Druck auf Ihren Handschleifer an und prüfen Sie während des Betriebs auf Gleichmäßigkeit.

    Ein gründliches Staubsaugen aller Oberflächen ist wichtig, bevor Sie mit dem Färben und Versiegeln des Decks beginnen.

  • Kanten schleifen

    Das Schleifen der äußeren Kanten der Terrassendiele kann je nach Design des Decks etwas schwierig sein, insbesondere wenn das Geländer eine sehr niedrige untere Balusterschiene hat, die den Zugang erschwert. Hier kann sich ein kleinerer Detailschleifer als nützlich erweisen, wenn Ihr Standard-Schwingschleifer nicht passt. Verwenden Sie für die Deckschicht von Terrassendielen wieder Schleifpapierkörnung von 60 bis 80 und achten Sie darauf, so gleichmäßig wie möglich zu schleifen, da Flecken oft ungleichmäßig in die Hirnholzkörner absorbiert werden, wenn die Bretter nicht gleichmäßig geschliffen werden.

    Wischen Sie die Endkörner erneut von Staub ab, bevor Sie mit der Färbung und Versiegelung fortfahren.

  • Schleifen der Geländer

    Das Geländer deines Decks zu schleifen ist sehr wichtig, da es das sichtbarste Element ist, und dasjenige, auf das die Leute ihre Aufmerksamkeit richten. Und der Handlauf selbst ist sehr wichtig, um glatt zu werden, um Splitter zu vermeiden, die Hände verletzen könnten.

    Am Geländer Schleifpapier mit 80 bis 100 Körnung verwenden und alle Oberflächen und Spalten sorgfältig schleifen. Hier kann ein Detailschleifer oder sogar ein Abschleifen von Hand notwendig sein, um alle Bereiche zu erreichen, aber wiederum nicht zu einer Glätte schleifen, die das Eindringen des Flecks verhindert.

    Saugen Sie gründlich ab, wischen Sie jedoch alle Oberflächen mit einem sauberen Lappen ab, um alle Spuren von Schleifstaub zu entfernen, bevor Sie mit dem Färben und Versiegeln fortfahren.

Empfohlen
Schlafzimmer Umbauten sind eine gewinnende Aussicht in vielerlei Hinsicht. Zum einen machen sie jede Menge Spaß. Im Gegensatz zu Küchen oder Bädern erfordern Schlafzimmer sehr wenig komplizierte, invasive Arbeit. In den Schlafzimmern geht es hauptsächlich um Ästhetik und Gefühl: Farbschemata, Gemälde, Fensterbehandlungen und Bodenbeläge. Die an
Wenn Sie gerade ein Datum für Ihre Hochzeit festgelegt haben, kann dies eine aufregende Zeit für Sie beide sein! Lassen Sie sich nicht die Heiratsurkunde von Mexiko Ihre Hochzeit Pläne dellen. Hier ist, was Sie wissen müssen und welche Dokumente Sie mitbringen müssen, bevor Sie sich für eine Heiratsurkunde in Mexiko bewerben. Es i
Was ist ein Sink Auger? Einmal rein, während du ein Waschbecken verstopfst, das einfach nicht aufhören wird. Du hast einen Kleiderbügel, einen Kolben, vielleicht ein oder zwei Gebete ausprobiert - alles ohne Erfolg. Bevor Sie Ihren Verstand verlieren und einen (in der Regel unwirksamen) Abflussreiniger einfüllen, wenden Sie sich an das beste Abflussreinigungswerkzeug von allen: die Senkbohrschnecke. Es
Ein Hickey-Fitting ist ein einfaches Metallteil, das es ermöglicht, zwei verschiedene Gewinde-Nippel an eine elektrische Box anzuschließen. Sie verwenden einen Knutschfleck bei der Installation eines Kronleuchters oder einer anderen Art von Hängeleuchte. Es bietet Mittel zur sicheren Montage und ermöglicht Ihnen, das Gewicht der Vorrichtung vor dem Herstellen der Kabelverbindungen zu tragen. We
Die Suche nach einem neuen Staubsauger kann ziemlich mühsam sein, vor allem, da es viele Optionen auf dem Markt gibt. Eingesackt? Beutellos? Kanister? Kabellos? Die Möglichkeiten scheinen endlos. Zum Glück haben wir einen Teil der Kleinarbeit für Sie erledigt. Unten, brechen wir die besten Staubsauger für jedes Haus. Ob
Die rote Aronia ( Aronia arbutifolia ) ist ein sommergrüner Strauch, der Ihren Garten mit seinen roten Beeren und Herbstlaub beleben kann. Lateinischer Name Der wissenschaftliche Name für diese Art ist Aronia arbutifolia und gehört zur Familie der Rosaceae. In der Vergangenheit wurde es als Photinia pyrifolia klassifiziert, wurde aber nach weiteren Forschungen in die Aronia (Aronia) eingestuft. A