Qualifizierung für Senior Housing

Wenn Sie Senior sind und mit anderen Senioren in einer Wohngemeinschaft leben wollen, wurde Ihnen wahrscheinlich gesagt, dass Sie nach Seniorenwohnungen suchen sollten. Das klingt vielleicht vernünftig, aber Sie fragen sich vielleicht, was genau das bedeutet und wie alt Sie sein müssen, um sich zu qualifizieren.

Seniorenwohnungen haben eine spezifische rechtliche Bedeutung, und es ist hilfreich zu verstehen, worum es geht, damit Sie Ihre Wohnungssuche mit Zuversicht beginnen können.

Was ist Seniorenwohnung?

Seniorenwohnungen beziehen sich auf Wohnungen, die von dem FHA-Verbot der Diskriminierung aufgrund des familiären Status ausgenommen sind, da sie Personen ab einem bestimmten Alter und in bestimmter Weise (wie durch die FHA und das Gesetz über Wohnungen für ältere Menschen (HOPA) kodifiziert) ):

  1. 62 und älter. Alle Insassen sind 62 oder älter.
  2. 55 und älter. Mindestens eine Person, die 55 Jahre oder älter ist, lebt in mindestens 80% der besetzten Einheiten, und die Gemeinschaft hält sich an eine Politik, die die Absicht zeigt, Menschen ab 55 zu beherbergen.
  3. Regierungsprogramm. Das HUD hat festgestellt, dass die Wohnung speziell für ältere Personen im Rahmen eines bundesstaatlichen, staatlichen oder lokalen Regierungsprogramms konzipiert und von diesen bewohnt wird.

In der Regel kann ein Vermieter die Vermietung an Mieter aufgrund des "Familienstandes" oder die Tatsache, dass ein oder mehrere Kinder unter 18 Jahren im Haushalt leben, nicht verweigern. Aber wenn eine Wohngemeinschaft für die Seniorenfreistellung qualifiziert, kann der Vermieter Familien mit Kindern rechtlich diskriminieren.

Verwechseln Sie Seniorenwohnheime nicht mit betreutem Wohnen. Eine Wohngemeinschaft kann sich als Seniorenwohnheime qualifizieren, aber Seniorenwohnungen müssen keine speziellen Dienstleistungen anbieten, die Menschen mit körperlichen Behinderungen helfen sollen. (Im Jahr 1995 hob die HOPA die anfängliche Anforderung von 55 und mehr Ausnahmen auf, dass Gebäude "wesentliche Dienste und Einrichtungen bieten, die speziell auf die physischen und sozialen Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten sind.")

(Wenn Sie spezielle Dienstleistungen benötigen, achten Sie darauf, dass Sie nach Wohnungen suchen, die diese anbieten. Unabhängig davon, wo Sie wohnen, beachten Sie, dass Vermieter angemessene Anpassungen und Anpassungen vornehmen müssen, die Sie im Zusammenhang mit einer Behinderung wünschen.)

Wer qualifiziert sich für Senior Housing?

Da Seniorenheime ungefähr dem Alter entsprechen, müssen Sie in der Regel mindestens ein gewisses Alter haben, um in einer Seniorenwohngemeinschaft zu leben. Aber hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

Sie müssen wahrscheinlich nicht so alt sein wie Sie denken.

Das ist weil:

  • Die jüngste Ausnahme gilt für Personen ab 55 Jahren.
  • Sie können tatsächlich jünger als 55 sein, um eine Gemeinschaft von 55 und älter zu leben, solange ein Ehepartner oder eine andere Person in Ihrem Haushalt mindestens 55 Jahre alt ist.
  • Wenn Sie jünger als 55 sind, besteht eine andere Möglichkeit darin, in dem 20% Teil zu leben, der keine Einschränkung hat (dann wechseln Sie möglicherweise zu den 80%, wenn Sie oder jemand anderes in Ihrem Haushalt 55 Jahre alt wird).

62-und-älteres Gehäuse ist streng.

Wenn Sie "62 und älter" Gebäude betrachten, müssen Sie und alle anderen in Ihrem Haushalt mindestens 62 Jahre alt sein. (Beachten Sie jedoch, dass ein Helfer, Pflegehelfer oder andere Gesundheitsdienstleister diese Altersanforderung nicht erfüllen müssen.)

Erwarten Sie, Beweis Ihres Alters zu zeigen.

Wenn Sie sich für Seniorenwohnungen bewerben, müssen Sie Ihren Altersnachweis auf einer Geburtsurkunde, einem Führerschein, einem Reisepass, einer Einwanderungskarte, einer militärischen Identifikation oder einer anderen anerkannten staatlichen, lokalen, nationalen oder internationalen Dokumentation nachweisen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein gültiges Verifikationsdokument erstellen können, hat das US-Ministerium für Wohnungswesen und Stadtentwicklung (HUD) erklärt, dass eine Selbstzertifizierung in einem Mietvertrag, einer Antrags-eidesstattlichen Erklärung oder einem anderen Dokument von einem erwachsenen Mitglied unterzeichnet wird von Ihrem Haushalt behaupten, dass mindestens ein Bewohner in Ihrer Wohnung mindestens 55 Jahre alt ist, ist akzeptabel. Erwarte Altersverifikation mindestens einmal alle zwei Jahre.

Vermieter können strengere Versionen dieser Ausnahmen erstellen.

Ohne gegen ein anderes Gesetz zu verstoßen, steht es einem Vermieter frei, strengere Versionen dieser Ausnahmen zu schaffen.

Zum Beispiel kann ein Vermieter verlangen, dass mindestens 80% der Wohnungen von mindestens einer Person belegt werden, die 60 oder älter ist (statt 55), dass 100% der Wohnungen (statt 80%) von mindestens einer Person belegt sind 55 oder älter, oder dass 80% der Wohnungen ausschließlich von Personen besetzt sind, die 55 Jahre oder älter sind (anstatt von mindestens einem Haushaltsmitglied in diesem Alter). Wenn Ihr Staat Wohndiskriminierung aufgrund des Alters verbietet, kann ein Vermieter, der diese Einschränkungen hinzufügt, mit staatlichem Recht in Konflikt geraten.

Vermieter können Familien mit Kindern abweichende Bedingungen anbieten.

Wenn eine Gemeinde die Ausnahmeregelung von 55 Jahren erfüllt, kann der Vermieter immer noch wählen, Familien mit Kindern zu mieten, um beispielsweise während eines schwierigen Marktes freie Stellen zu besetzen. Solche Vermieter können jedoch Familien immer noch rechtlich diskriminieren, wenn es um die Bedingungen ihrer Vermietung geht. Zum Beispiel kann ein Vermieter Familien mit Kindern bestimmte Leistungen der Wohngemeinschaft verweigern (solange der Vermieter nicht gegen andere staatliche oder lokale Gesetze verstößt). Beachten Sie, dass die Vermieter das FHA-Verbot der Diskriminierung aufgrund der anderen geschützten Klassen des Gesetzes, einschließlich Rasse, Hautfarbe, Religion, nationaler Herkunft, Geschlecht und Behinderung, weiterhin einhalten müssen.

Empfohlen
Bring dein Zuhause aus den Schatten Es gibt mehrere Vorteile, wenn Sie Ihrer schattigen Landschaft einen Blumenkasten mit Blumenkästen hinzufügen. Auch wenn Sie anfangs vielleicht enttäuscht sind, dass es nicht möglich ist, solche Blumenkasten-Favoriten wie Ringelblumen und Eisenkraut zu züchten, gibt es eine Reihe von Blumen, die in einem sonnigen Behälter versengen und verdorren würden. Ihre
Grewia occidentalis , besser bekannt als der Lavendelstern-Blütenbaum, ist ein kleiner Baum, der aus südlichen Regionen Afrikas stammt. Es gedeiht in Lebensräumen, die immergrüne Wälder, bewaldete Graslandschaften, Küstendünen und die Trockengebiete der Großen Karoo umfassen. In den Vereinigten Staaten wird dieser Baum in den südlichen Staaten Arizona, Kalifornien, Florida und Texas angebaut. Lavende
Es ist mir peinlich zu sagen, dass dieses Foto bei mir zu Hause von einer Außenluftöffnung gemacht wurde. Das Haus war maßgefertigt und weniger als ein Jahr alt, als ich diese Situation entdeckte. Der Bauunternehmer hatte sich für eine billige Hartplastikabdeckung entschieden, die nach einer Zeit extremer Hitze und dann bitterer Winterkälte auseinander fiel. Glü
Entdecken Sie Alternativen zu traditionellen Holzzäunen? Dann könnten Vinylzäune die Antwort für Sie sein. Betrachten Sie zunächst ihre Vor- und Nachteile. Die Vor- und Nachteile von Vinyl Zäunen Während viele Zäune, die für Privatsphäre oder Dekoration entworfen wurden, traditionell aus Holz hergestellt wurden, sind PVC-Vinylzäune ziemlich populär geworden (PVC steht für Polyvinylchlorid). Aber wie je
Das Überdachern Ihres Hauses kann eines der kostspieligsten Renovierungsprojekte sein, die Sie unternehmen. Ihr Dachmaterial ist gut sichtbar, wird von den Elementen angegriffen und ist teilweise für den Wärmeverlust und -gewinn Ihres Hauses verantwortlich. Daher sollte die Wahl eines dauerhaften, nachhaltigen Materials ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen. Ic
Teppichunterlagen sind dünne Unterlagen, die speziell für den Einsatz unter Teppichen oder "Streuteppichen" hergestellt werden. Es gibt viele verschiedene Optionen für Teppichböden, aber nicht alle diese Optionen werden für jede Anwendung geeignet sein. Wenn Sie eine Teppichunterlage kaufen, ist es am besten, eine Unterlage zu kaufen, die speziell für den Gebrauch unter einem Teppich ausgelegt ist. Kiss