Organische Bodenanpassungen

Ein erfolgreicher Biogarten verhindert die Infiltration von Schädlingen und Krankheiten, statt sie zu beseitigen, sobald sie sich etabliert haben. Der beste Angriff ist wirklich eine gute Verteidigung. Indem wir mit der guten Grundlage des gesunden Bodens anfangen, können wir viele Krankheiten verhindern und produktive Resultate sicherstellen. Da nicht alle Pflanzen die gleiche Art von Erde benötigen, ist es wichtig zu lernen, wie man organische Bodenverbesserer verwendet, um die Zusammensetzung und den pH-Wert zu optimieren.

Warum pH ist wichtig

Alles in der Natur kann für seine pH-Werte gemessen werden. Die Skala reicht von 0-12, und eine perfekt ausgewogene Substanz wird einen pH-Wert von 7 haben. Alles unter 7 wird zunehmend sauer, je niedriger die Zahl fällt, und über 7 wird zunehmend alkalisch. Sie können Teststreifen von Ihrem örtlichen Kindergarten oder Anbaubüro bekommen, um zu sehen, wo Ihr Boden fällt.

Verschiedene Pflanzen benötigen unterschiedliche Säuregrade. Um den Boden in einem bestimmten Bereich zu ändern, können Sie organische Substanzen hinzufügen, die entweder sauer oder alkalisch sind, zusammen mit dem Mulch oder Kompost, den Sie um diese Pflanze herum einschließen. Seien Sie sicher, dass Sie wissen, was Ihre geplanten Pflanzen brauchen, und versuchen Sie, sie entsprechend zu gruppieren.

Säuerlicher Boden. Wenn Sie mehr alkalischen Boden haben, aber Pflanzen wachsen, die etwas Säure benötigen, sollten Sie den Boden mit sauren organischen Substanzen verändern. Sie können es jedoch nicht einfach anhäufen - achten Sie auf Ihren pH-Wert durch Tests und wenden Sie dann nur Änderungen an, wenn dies erforderlich ist. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie wissen, wie hoch der pH-Wert ist - zu viel ansäuerndes Material kann Ihre Pflanzen schädigen. Denken Sie auch daran, das Wasser zu testen, damit Sie wissen, wie Sie es einstellen können.

Stickstoffdünger kann hervorragend für die Versauerung geeignet sein, ebenso wie Torfmoos, obwohl es Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit bei den Erntemethoden gibt. Es wird lange angenommen, dass Kiefernnadeln den Boden ansäuern, aber da es die grünen Nadeln sind, die Säure produzieren, sind die braunen Nadeln möglicherweise nicht stark genug, um die Wurzelhöhe zu erreichen, auf der die Pflanzen Nährstoffe erhalten. Ohne eine starke Änderung zu verwenden, können ammoniakhaltige Düngemittel die beste Option sein.

Azaleen, Lorbeer, Maiglöckchen, Beeren und Kartoffeln gedeihen bei niedrigeren pH-Werten.

Alkalisierender Boden. Manchmal ist der Boden bereits sauer, was für die meisten Pflanzen problematisch ist. Wasser wird normalerweise alkalischer oder neutraler sein, also hilft alles, was dem Boden hilft, Wasser zu behalten, mit Alkalinität. Kaminasche, Gartenkalk und Bittersalz können helfen, die Alkalität im Boden zu erhöhen.

Änderung der Bodenzusammensetzung

Die Struktur des Bodens ist ein bisschen universeller, da die meisten Pflanzen einfach nur gut ernährten Boden brauchen, der gerade genug Feuchtigkeit behält und den Rest ableitet. Wo ich lebe, neigt der Boden dazu, mit Lehm beladen zu werden, der für Pflanzen schwer zu durchbrechen ist und zu viel Feuchtigkeit behält. Manchmal ist es voller Sand und nicht genug Feuchtigkeit.

Ein Hochbeet zu bauen und von Neuem zu beginnen, kann Ihnen dabei helfen, mit einer guten Zusammensetzung des Bodens zu beginnen, ohne zu viel Mühe darauf zu verwenden, tief zu graben und den Boden neu zu strukturieren. No-Dig-Gärten sind auch hervorragend für die Erstellung von hochwertigen, nährstoffreichen Böden mit minimalem Aufwand. Das Ändern deines aktuellen Bodens ist möglich, wird aber Zeit brauchen.

Boden lockern oder Feuchtigkeit zurückhalten. Bodenblätter vom Herbstharken machen eine hervorragende Bodenverbesserung für jeden Boden. Graben Sie sie gut ein und lassen Sie sie sich zersetzen. Stroh und Holzspäne können schwere Tonböden aufbrechen. Torf ist gut für Sand, aber passen Sie auf Ihre Säure auf!

Nährstoffe hinzufügen. Alfalfa-Mehl kann dem Boden Stickstoff, Phosphor und Kalium hinzufügen. Wurmgüsse eignen sich hervorragend für Stickstoff, ebenso wie Bodenbedeckungen. Crushed Eierschalen und Bittersalz fügen Kalzium hinzu.

In jeder Situation wird ein guter Kompost für die Zusammensetzung und Nährstoffe des Bodens vorteilhaft sein. Legen Sie es in einer nicht graben Methode auf oder bearbeiten Sie es regelmäßig in den Boden.

Empfohlen
Der Frühling ist die Brutsaison für die meisten Vögel, aber wie paaren sich Vögel? Das Zusammenkommen bei der sexuellen Paarung ist essentiell, um Eier zu befruchten, um Jungvögel aufzuziehen, aber der Geschlechtsakt ist nur ein kurzer Teil der Balz und Paarbindungen zwischen Vögeln. Die reproduktive Anatomie der Vögel Die meisten Vögel haben nicht die gleichen reproduktiven Körperteile wie Säugetiere. Stattdes
Feng Shui Wohnzimmer sind lustig zu dekorieren In Feng Shui besteht die Herausforderung bei der Dekoration eines Wohnzimmers darin, einen Raum zu schaffen, der schön und praktisch ist und gleichzeitig eine starke, frische, saubere und fröhliche Energie gewährleistet. Um all diese Elemente in einem einzigen Raum zu vereinen, bedarf es normalerweise einiger Planung und Beharrlichkeit. W
Sandstone ist ein schöner natürlicher Bodenbelag, der für seinen unverwechselbaren Stil bekannt ist. Der Gold-, Rot-, Braun- und Tanneston dieses oft bunten Steines, der dem Aussehen von Strand- und Wüstensand nachempfunden ist, verleiht einem Raum die perfekte dekorative Note. Gleichzeitig bedeutet die Tatsache, dass es natürlich ist, dass seine Eigenschaften nicht von einem Hersteller kontrolliert werden, was Probleme verursachen kann, wenn es in bestimmten Umgebungen verwendet wird. San
Es ist kein Schlafzimmer ohne Bett und nicht viel Schlafzimmer ohne mindestens ein paar wesentliche Möbelstücke - besonders eine Kommode und mindestens einen Nachttisch. Aber selbst mit allem Notwendigen fehlt Ihrem Schlafzimmer noch das gewisse Etwas. Denn zum größten Teil sind es die Accessoires, die aus einem funktionalen, aber schlichten Raum einen gemütlichen und attraktiven Raum machen, der sich nach einem langen Tag gemütlich anfühlt. Und e
Während das Halten von Hühnern nicht sehr schwierig ist, haben sie manchmal Gesundheitsprobleme oder andere Probleme, die Sie nicht verstehen können. Hier sind einige allgemeine Gesundheitsprobleme, die Sie bei Legehennen oder anderem Geflügel wie Truthähnen, Gänsen und Enten beobachten können. Pflüc
Der sommerliche Hitzestress stellt vor allem im Juli und August ein ernstes Problem für den regionalen Rasen dar. Heiße Temperaturen, trockenes Wetter und hohe Steuern auf die meisten Grasarten, die das Eindringen von Unkraut und Ungeziefer ermöglichen. Ein paar einfache Gewohnheiten zu ändern - wie das Gras auf eine bestimmte Länge zu schneiden und es zur richtigen Tageszeit zu gießen - helfen dir Rasen, um Umweltstressoren zu widerstehen. Darü