Wie man im Augenblick aufhört aufzuhören

Die Menschen haben immer erkannt, dass diejenigen, die es irgendwie vermeiden können, das Zaudern zu vermeiden, mehr erledigt werden. Alexander der Große soll seinen militärischen Erfolg seiner Gewohnheit zugeschrieben haben, "niemals etwas abzuschieben". Und doch, für die meisten von uns - die einfach unsere Arbeit erledigen und unser Haus sauber machen und organisieren, Asien nicht erobern wollen die Versuchung, Dinge zu verschieben, ist allgegenwärtig. Aber so stark wie der Drang zu verschleppen sein mag, es muss nicht dein Leben kontrollieren.

Die Entwicklung einiger neuer Gewohnheiten und die Anpassung einiger kleiner Perspektivenverschiebungen können dazu beitragen, dass Sie nicht mehr zögern, etwas zu zaudern.

Warum ist Procrastination schädlich?

Viele von uns erkennen dieses schleichende Gefühl von Schrecken und Scham, wenn wir eine Aufgabe viel zu lange vermieden haben und ihre Frist sich schnell nähert. Es ist nicht nur, dass du unvorbereitet bist, sondern dass du dich fühlst, als ob deine Unvorbereitetheit deine eigene Schuld wäre.

Verschleppung kann negative Folgen haben, die uns dazu bringen, uns schlecht zu fühlen. Es stellt sich heraus, dass Sie sich vor Ihren Pflichten drücken, bis der letzte mögliche Moment für Ihre Finanzen und Ihre psychische Gesundheit schädlich sein kann. Studien deuten darauf hin, dass Ablenkungen am Arbeitsplatz die Wirtschaft Hunderte von Milliarden Dollar kosten könnten, und zaudernd getriebene Entscheidungen, wie die rechtzeitige Einreichung von Steuern, können Menschen Hunderte kosten. Mit der Zeit hat sich gezeigt, dass Verschleppung Stress und Krankheit verursacht.

Warum produktiv sein?

Wie sieht das Leben für jemanden aus, der nicht zögert? Zum einen wissen Nicht-Zauderer, welche Aufgaben Vorrang haben sollten. Dies gilt als eine der Gewohnheiten von superproduktiven Menschen. Nicht-Zaubrer können nicht nur leicht erkennen, welche Aufgaben zuerst anstehen, sie arbeiten auch, um diese Aufgaben in der richtigen Reihenfolge und zeitnah zu erledigen.

Sie benutzen, wenn nötig, Routinen und Werkzeuge, um ihre Leben und Zeitpläne so zu organisieren, dass sie tun können, was zu tun ist, wenn es getan werden muss. Sie verwalten ihre Zeit, um die Stunden zu minimieren, die sie sich darum kümmern, ineffizient "planen" oder auf andere Weise vermeiden, das zu tun, was sie tun müssen.

Menschen, die nicht zögern, tun nicht unbedingt alles auf ihren To-Do-Listen, aber sie haben herausgefunden, dass es am besten ist, Dinge mit der geringstmöglichen Verzögerung zu erledigen, und am Ende weniger Probleme für sie verursacht.

Tipps zum Aufhören zu stoppen

Aufschieben ist weit verbreitet, weshalb Menschen, die scheinbar ohne Zaudern zum Scheitern verurteilt sind, in einer Menschenmenge auftauchen. Es kann auch sein, dass das Nachlassen nur ein Teil deiner Persönlichkeit ist - etwas, gegen das du nicht kämpfen kannst. Einige Studien haben eine Verbindung zwischen Prokrastination und Impulsivität gezeigt und festgestellt, dass beide Merkmale mäßig vererbbar sind. Aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Gewohnheiten nicht verbessern können. Hier sind einige der vielen praktischen Tricks, die Sie in Ihr Leben integrieren können, um Dinge rechtzeitig zu erledigen.

  • Entwickeln Sie eine tägliche Routine
    Zu wissen, was Sie jeden Tag tun müssen, und die optimale Reihenfolge zu bestimmen, in der Sie es tun, verringert die verschwendete Zeit und erspart Ihnen viele Rätselraten in Ihrem Leben. Es hilft, alltägliche Aufgaben wie Putzen und das Mittagessen davon abzuhalten, Ihren Fortschritt bei größeren, dringlicheren Aufgaben zu behindern. Eine tägliche Routine oder eine wöchentliche Routine bedeutet, dass Sie weniger unnötige Entscheidungen treffen müssen, die Sie jeden Tag treffen können, und weniger Raum für zeitraubende Tendenzen haben.

  • Kümmere dich jetzt um einfache Aufgaben
    Es ist ein Klischee, dass, wenn, sagen wir mal, ein Student ein Papier schreiben muss, sie plötzlich sehr begeistert davon werden, stattdessen ihr Zimmer zu putzen. Aber dieses Klischee ist ein echtes Problem, und es passiert, wenn Sie nicht regelmäßig mit Ihrer Reinigung und Organisation zu Hause oder bei der Arbeit Schritt halten. Man kann sich das als Aufschub auf der kleinsten Ebene vorstellen. Es braucht wenig bis gar keine Willenskraft, um Ihre Briefe zu öffnen und jeden Tag Ihre Junk-Mail wegzuwerfen (es ist die Art von hirnloser Aktion, die Sie zu Ihrer täglichen oder wöchentlichen Routine hinzufügen können). Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, wird es nie einen riesigen Stapel Post geben, der genau in dem Moment wartet, in dem Sie an diesem Papier arbeiten sollten.

  • Brechen Sie große Projekte in kleinere
    Oft, Verschleppung Angriffe, wenn ein Projekt zu entmutigend ist. Es könnte ein sehr schwieriges Projekt sein (z. B. ein Papier zu einem Thema, das Sie nicht verstehen) oder einfach ein großes oder langwieriges (z. B. ein langes Papier zu einem Thema, das Sie langweilt). Um das zu verhindern, sag nicht, dass du deine Arbeit am Freitag, dem Tag, an dem sie fällig ist, schreiben wirst. Planen Sie stattdessen, das Quellenmaterial am Montag zu überprüfen, einen Entwurf am Dienstag zu schreiben, einen Entwurf am Mittwoch zu schreiben, diesen Entwurf am Donnerstag zu überarbeiten und dann am Freitag Ihre Arbeit zu überprüfen, bevor Sie das Papier einreichen. Planen Sie die "Zuweisung" für jeden Tag mit Ihrem Kalender oder mit Ihrer bevorzugten Methode. Nehmen Sie im Zweifelsfall an, dass eine Aufgabe mehr Zeit in Anspruch nimmt als weniger. Und denken Sie an das Konzept der "Ideenschulden" - wenn Sie Zeit damit verbringen, nachzudenken oder sich Gedanken darüber zu machen, Ihr Papier zu schreiben, können Sie diese Zeit auch nutzen, um es stattdessen zu schreiben.

  • Erlaube dir, "produktiv zu zögern"
    Sie können sich bis zu einem gewissen Punkt aufschieben lassen , wenn Sie zögern, etwas anderes zu tun, was wirklich erledigt werden muss. Wenn Sie ein Papier für eine Klasse schreiben und ein Buch für eine andere lesen müssen, und Sie wirklich das Papier gerade nicht fühlen, gehen Sie voran und arbeiten Sie an der Lesung zuerst. Natürlich wollen Sie nicht vollständig vermeiden, das Papier zu schreiben, aber wenn Sie sich etwas Flexibilität gönnen und sicherstellen, dass Sie die Zeit haben, dies zu tun, ohne zurückzufallen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Ihre schwierigsten Aufgaben weniger schrecklich erscheinen. Dieser Trick ist nicht jedermanns Sache. Einige werden es hilfreich finden, andere werden es einen rutschigen Abhang finden. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, schränken Sie Ihre Zuwendungen auf Aufgaben ein, die derselben Kategorie angehören: Arbeiten Sie durch andere, ebenso wichtige Arbeiten aus, aber schieben Sie die Arbeit nicht durch Putzen oder Einkaufen auf.

  • Belohne dich selbst
    Gönnen Sie sich Belohnungen für die Arbeit an dem, was Sie sonst aufschieben würden. Wenn du es schaffst, reif zu sein, kannst du dich auf verschiedene Arten belohnen. Man sollte sich versprechen, dass man, wenn man bis zu einer bestimmten Tageszeit arbeitet, sich entspannen und etwas Spaß machen kann. Eine weitere Möglichkeit ist die abwechselnde Arbeit mit viel Spaß. Zum Beispiel, zwei Stunden Papier schreiben, dann eine halbe Stunde TV, dann wiederholen. Sie können das Arbeiten auch angenehmer gestalten, indem Sie gleichzeitig einen Leckerbissen hinzufügen, z. B. den Kauf Ihres bevorzugten Eiskaffees zum Trinken während und nur während Sie Ihr Papier schreiben. Um das Beste aus dieser Methode herauszuholen, müssen Sie sich selbst kennen und ehrlich sein, sonst erhalten Sie alle Belohnungen und keinen Fortschritt.

  • Vermeide Ablenkungen
    In einer Welt von Twitter, Facebook, Instagram und Internet-Meme ist es allzu leicht, stundenlang abgelenkt zu werden. Wenn du weißt, dass du dich hinsetzen und an einem großen Projekt arbeiten willst, lege dein Handy in einen anderen Raum, schalte es in den "Nicht stören" -Modus oder Flugzeugmodus oder gib es einem Freund, bis du fertig bist arbeiten an.

  • Nutzen Sie die Vorteile von Apps, Planern, Timern
    Viele Menschen sind von Tools wie Apps, Planern und Timern abhängig, um ihre zaudernden Köpfe auf dem richtigen Weg zu halten. Eine der bekanntesten ist die Pomodoro-Technik, die einen speziellen Timer verwendet, um Ihren Tag in kurze Intervalle von Arbeit und Ruhe zu teilen. Sie können auch einen einfachen alten Küchentimer oder Wecker auf Ihrem Telefon einstellen, um sich eine bestimmte Zeit zu geben, während der Sie nichts weiter tun als arbeiten. Ein sehr altes Schulwerkzeug ist ein einfacher Kalender, obwohl Sie mit Online-Kalendern und -Apps so ausgefallen wie Sie möchten. Wenn Sie alles planen, was Sie in einem Kalender oder Planer tun müssen, können Sie Ihre Arbeitsbelastung visuell erkennen und die Art der Verschleppung bekämpfen, bei der Sie nicht wissen, wann genau Sie was tun müssen. Denken Sie bei Werkzeugen daran, dass sie Ihnen die Arbeit erleichtern sollen. Wenn Sie Ihre täglichen Aktivitäten in eine App integrieren, bedeutet dies mehr Arbeit für Ihren Tag. Das wird Ihre Produktivität nicht verbessern.

  • Machen Sie Zeit zum Spaß
    Sie zögern vielleicht, weil Sie versuchen, die ganze Zeit zu arbeiten, zu arbeiten und zu arbeiten. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Hobbys - die Dinge, die Sie lieben. Wenn du nie eine Pause machst, könntest du eher zögern, weil du deine Energie nicht auffüllst.

Verstehen, warum du zögerst

Wenn Sie daran arbeiten, eine Verschleppungssucht zu beenden, ist es wichtig zu wissen, warum Sie überhaupt Aufgaben ablehnen. Sie können alle Tipps im Anti-Verschleppungsbuch lesen (und es gibt Tausende solcher Bücher), aber bis Sie Ihre individuelle Situation verstehen, werden Sie nicht in der Lage sein, diese Tipps auf Ihr eigenes Leben anzuwenden.

  • Vielleicht verschieben Sie Aufgaben, wenn Sie sie langweilig finden. In diesem Fall könnte es Ihnen helfen, wenn Sie eine Belohnung erhalten, wenn die Aufgabe beendet ist.
  • Oder Sie vernachlässigen die Arbeit, wenn Sie leicht von Ihrem Telefon oder Ihren sozialen Medien abgelenkt werden, und es ist Ihre Lösung, einen Timer zu setzen, um 25-Minuten-Zeitabschnitte zu blockieren.
  • Wenn Sie vermeiden, nur zu arbeiten, wenn die Aufgabe überwältigend oder einschüchternd erscheint, könnte es hilfreich sein, sie in kleinere Schritte aufzuteilen.
  • Wenn Sie nur ein schlechtes Gefühl dafür haben, wie viel Zeit eine Aufgabe benötigt oder wie viel Arbeit tatsächlich involviert ist, planen Sie Ihre Tage, Wochen und Monate weit voraus und verwenden Sie einen Planer, der den Tag in stundenlange Schritte aufteilt Helfen Sie dabei, einen verschleppungsfreien Zeitplan zu erstellen.

Wenn Aufschub nicht das Problem ist

Manchmal ist eine ernsthafte Abneigung dagegen, Dinge zu erledigen, keine Verschleppung, sondern ein Symptom für ein anderes Problem. Vielleicht sind Sie von Natur aus nicht faul, aber Ihr aktueller Job oder Ihre Arbeitsumgebung ist schlecht für Sie. Vielleicht versagst du bestimmte Aufgaben nicht, weil du nicht genug Schlaf bekommst oder du ein nicht diagnostiziertes Gesundheitsproblem hast, das deine Energie schwächt. Vielleicht hast du viel geschafft, aber einige Aufgaben gehen dabei immer verloren - könntest du versuchen, zu viele Aufgaben in deinen Tag zu packen? Fragen Sie sich, ob Sie immer noch zaudern würden, wenn Sie Ihren Job liebten, sich am Morgen wach fühlten oder weniger Aktivitäten in Ihren Terminkalender hatten. Ihre Antwort könnte zeigen, was Sie als nächstes tun müssen, um etwas zu unternehmen.

Empfohlen
Ein Leser meiner Landscaping-Website hat eine Frage zum Schleimpilz gestellt. Er hatte einige auf seinem Rasen gesehen ("einen Fuß im Durchmesser für jeden Flecken", sagt der Leser) und versuchte, es loszuwerden. Zuerst versuchte er, Teebaumöl aufzutragen, dann versuchte er, die Gegend mit voller Kraft zu sprengen. K
Benötigen Sie mehr Platz? Es könnte richtig liegen ... Jeder will mehr Platz. Eine Ergänzung oder Ausbeulung ist der klassische Weg, mehr Platz im Innenraum zu schaffen. Aber ein sechsstelliges Projekt zu übernehmen, ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Deshalb schauen viele Hausbesitzer nach innen und nach oben für mehr Raum. Att
Malaccan Cherry ist der Werbe-Name für ein exotisches Hartholz namens Taun. Taun - mit dem botanischen Namen Pometia Pinnata - wird oft als kosteneffektive Alternative zu einem populären Bodenbelag mit ähnlichem Aussehen betrachtet: Brasilianische Kirsche (Jatoba). Aber bedeuten diese niedrigeren Kosten geringere Qualität? Ur
Staub besteht tatsächlich aus Elementen wie menschliche Hautzellen, Gewebefasern, Tierhaare, Staubmilbenexkremente, sowie Schmutz und Ablagerungen im Inneren verfolgt werden. Stauben ist aus mehreren Gründen eine notwendige Arbeit. Staub auf Oberflächen kann Oberflächen schmutzig und schmutzig aussehen lassen. St
Nicht alle Hinterhofvögel sind in jedem Futterhaus, Haus oder Bad gleichermaßen willkommen. Bestimmte Arten haben einen Ruf für gefräßigen Appetit, der andere, schüchternere Vögel von notwendigen Mahlzeiten berauben wird, oder sie können Tyrann sein, die andere Vögel verjagen werden. Noch andere Arten sind invasive Vögel, die die Nist- und Futterplätze einheimischer Vögel überholen können. visits if th
Sie können einen schönen Blumengarten einfach durch direktes Säen von Jahresblumen, zu Beginn der Saison. Der Samenstart im Garten ist einfach und kostengünstig, erfordert aber etwas Geduld. Du wirst in den ersten paar Monaten nicht viele Blumen sehen, aber wenn sie erst einmal beginnen, werden sie durch Frost blühen. Im