Wie man einen Erdbeertopf pflanzt

  • Wie man einen Erdbeertopf pflanzt

    Erdbeertöpfe machen wunderbare Containergärten. Sie können eine ganze Pflanze pflanzen, z. B. Erdbeeren, oder Sie können einen Mini-Garten pflanzen. Hennen und Küken sind eine beliebte Wahl für Erdbeertöpfe, da sie nicht viel Wasser benötigen und viele den Winter in Containern überleben können.

    Erdbeertöpfe erfordern eine eigene Pflanztechnik. Du kannst sie nicht einfach mit Erde füllen und ein paar Pflanzen oben draufstecken. Die Pflanztechnik ist jedoch sehr einfach und sobald sie einmal gepflanzt ist, wird Ihr Erdbeer-Topf während der ganzen Saison besser aussehen.

    Die folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen, wie man einen Kräutergarten-Erdbeertopf anpflanzt, aber das grundlegende Verfahren kann verwendet werden, egal was Sie pflanzen.

    Folgendes brauchst du:

    • Erdbeertopf
    • Gemischte Blumenerde
    • Pflanzen
    • Zeitgesteuerter Dünger
    • Schubkarre (optional)
    • PVC-Rohr und Handbohrer (optional)

    Es gibt viele Arten von Erdbeertöpfen und, zum Glück, einige wunderbare neue leichte Materialien. Einige traditionelle Terrakotta-Töpfe haben unter jedem Topfloch eine Lippe, die sehr hilft, den Boden im Topf zu halten, wenn sich die Pflanzen etablieren. Die Lippe erschwert jedoch auch das Pflanzen. Es ist ein schöner Anblick, aber es ist nicht notwendig, und jeder Erdbeertopf, der dir gefällt, wird gut funktionieren.

    Um die Unordnung der Pflanzung zu minimieren, hilft es, diese Behälter in einer Schubkarre zusammenzusetzen. Strawberry Töpfe können unordentlich zu füllen sein, da es so viele Öffnungen an den Seiten gibt, aus denen der Boden fließen kann. Das Arbeiten in einer Schubkarre verhindert das Verschwenden von Erde. Es macht es auch einfacher, den Topf umzudrehen, und Sie müssen weniger biegen.

    Ein Wort über Pflanzen für einen Erdbeertopf, fange klein an. Du wirst sie durch diese kleinen Pflanzlöcher bekommen müssen. Sie können durch das Wurzelende oder das Laubende hindurchgehen, aber auf jeden Fall, je kleiner die Pflanze, desto weniger Schaden an ihr.

    Verwenden Sie eine gut drainierende Blumenerde, die für Ihre Pflanzen geeignet ist. Eine leichte Mischung erleichtert das Anheben und Bewegen Ihres Topfes und eine gut drainierte Mischung hilft dabei, Wasser im Topf zu verteilen.

  • Die Bewässerung Ihres Erdbeertopfs einfacher machen

    Da die Pflanzen in einem Erdbeertopf übereinander liegen, kann es schwierig sein, den ganzen Topf zu gießen. Entweder werden nur die obersten Pflanzen bewässert, oder die Bodenpflanzen bleiben im Wasser sitzen. Versuchen Sie nicht, dies zu umgehen, indem Sie jede Öffnung bewässern; Du wirst nur den Boden wegwaschen.

    Die beste Methode, um sicherzustellen, dass der gesamte Topf mit Pflanzen gut gewässert wird, ist das Einlegen eines Rohrs in die Mitte des Topfes während des Pflanzens. Dies wird als optional aufgeführt, aber es wird die Bewässerung auf lange Sicht viel einfacher und effizienter machen.

    Um ein Bewässerungsrohr zu erstellen, messen Sie die Länge Ihres Erdbeertopfs und schneiden Sie dann ein 1-2 cm kürzeres PVC-Rohrstück. Ein Rohr von etwa 1 ½ Zoll im Durchmesser funktioniert gut für die meisten Töpfe Größe.

    Als nächstes bohren Sie eine Reihe von 1/8 bis 1/4 Zoll Löcher in das PVC-Rohr, mit Ihrer Handbohrmaschine. Lege sie zufällig um das Rohr herum, etwa 1 ½ bis 2 "auseinander.

  • Dünger mit zeitverzögerter Freisetzung hinzufügen

    An diesem Punkt können Sie einen Dünger mit zeitverzögerter Freisetzung zu Ihrer Blumenerde hinzufügen. Die meisten Töpfe werden etwa 4 Liter Blumenerde enthalten, aber verschiedene Töpfe brauchen unterschiedliche Mengen Erde, und die einzige Möglichkeit zu messen, wie viel Sie brauchen, ist, Ihren Topf mit Erde zu füllen. Dann werfen Sie den Boden in Ihre Schubkarre und mischen Sie die empfohlene Menge an Düngemittelpellets ein.

  • Ein letzter Schritt vor dem Pflanzen

    Befeuchten Sie Ihre Blumenerde vor dem Pflanzen. Dadurch wird die Arbeit mit der Blumenerde erleichtert, da weniger Staub vorhanden ist und das Herausfallen der Blumenerde verhindert wird. Mit Ihren Pflanzen, Bewässerungsrohren und Erde bereiten Sie Ihren Erdbeerentopf vor.

  • Die Bewässerungsleitung positionieren

    Fangen Sie an, Ihren Erdbeer-Topf zu pflanzen, indem Sie den Topfboden mit einer Topfmischung bis zur Höhe der ersten Pflanzlöcher füllen. An diesem Punkt stecken Sie Ihr PVC-Rohr in die Mitte des Topfes und drücken Sie es leicht in den Boden, so dass es verankert ist. Stecke ein Stück Papier oder Papierhandtuch in die obere Öffnung des Rohrs, um zu verhindern, dass beim Einpflanzen Boden hineinfällt.

  • Die Pflanzen in diese winzigen Pflanzlöcher bringen

    Um Ihre Pflanzen in die Pflanzlöcher zu bekommen, müssen Sie den Wurzelballen drücken oder dehnen. Versuchen Sie nicht, die Wurzeln abzustreifen oder zu beschädigen. Massieren Sie den Wurzelballen stattdessen sanft in eine röhrenförmige Form. Es ist in Ordnung, wenn der Boden abfällt, aber versuchen Sie nicht, Wurzeln abzureißen.

    Es ist normalerweise einfacher, von der Außenseite des Topfes hinein zu pflanzen, die Wurzeln durch das Pflanzloch zu stecken und sie in den Topf zu packen. Wenn Ihre Pflanzen klein genug sind und einen großen Wurzelballen haben, können Sie das Laub aus dem Inneren des Topfes füttern.

  • Den Erdbeertopf vervollständigen

    Setze zuerst alle unteren Löcher an und füge dann der nächsten Ebene der Pflanzlöcher Erde hinzu, festige den Boden sanft mit deinen Händen und positioniere das Bewässerungsrohr, wenn es bewegt wird. Fahren Sie so weiter, bis Sie alle Pflanzlöcher gefüllt haben.

    Schließlich, fügen Sie einige Pflanzen an der Spitze des Erdbeertopf, um die Wasserleitung. Aufrechte Pflanzen funktionieren hier gut, da sie die Pfeife tarnen, und sie werden nicht über die anderen Pflanzen hinabsteigen.

  • Jetzt bist du froh, dass du die Wasserpfeife benutzt hast

    Jetzt können Sie Ihren Pflanzen das erste Wassergetränk geben. Wasser direkt in das Bewässerungsrohr einfüllen. Es füllt sich schnell und es wird schnell leer, also müssen Sie es ein paar Mal füllen. Sie können auch den Boden um das Rohr wässern und an wirklich heißen Tagen ist es schön, etwas Wasser über die Pflanzen selbst laufen zu lassen.

  • Genießen Sie Ihren Topf für den Rest der Saison

    Und das ist es. Sie haben einen schön bepflanzten Erdbeertopf. Innerhalb weniger Tage werden die Pflanzen anfangen sich zu vermehren und der Sonne entgegen zu wachsen. Bewahren Sie Ihren Topf mit Wasser, tot oder geerntet auf, und das ist alles, was er für die gesamte Vegetationsperiode brauchen sollte.

    Wenn Sie mehrjährige Pflanzen und ein Topfmaterial haben, das gefrieren und auftauen kann, können Sie Ihren Topf für den Winter draußen lassen. Ein kälteres Klima (USDA-Zonen 5 und niedriger) muss Schutz bieten, damit die Pflanzenwurzeln nicht einfrieren.

    Wenn Sie am Ende der Saison Ihren Topf leeren möchten, vergessen Sie nicht, das Wasserrohr mit dem Topf zu lagern, um es nächstes Jahr wiederzuverwenden.

Empfohlen
Die Leute reden viel über das Entrümpeln. Es gibt Artikel darüber in Zeitschriften, es gibt Blogs, die dazu gewidmet sind, und die extremsten Fälle davon sind Futter für das Reality-TV. Aber wenn Sie nie selbst in die Decluttering geraten sind, könnten Sie in Frage stellen, was der Sinn von allem ist. Hier
Die Notwendigkeit, gebrauchte Möbel zu verkaufen, resultiert aus mehreren Situationen. Sie schließen einfach ein, alte Möbel zu ersetzen, sich bewegend oder Möbel loszuwerden, die in der Lagerung sitzen. Holen Sie das Beste aus dem Verkauf gebrauchter Möbel heraus, indem Sie diese Tipps befolgen. Wer
Denken Sie nicht an Ihr persisches Veilchen, oder Exacum affine , als eine langfristige Beziehung. Stellen Sie sich stattdessen einen Lieblingsonkel vor, der in den Ferien vorbeikommt, oder einen College-Zimmergenoss, den Sie für ein Semester hatten, bevor Sie in eine bessere Schule überwechseln. Mit anderen Worten, es wird nicht lange dauern, aber Sie werden es lieben, solange es tut.
Schuhleisten schließen Baseboard-Installationen ab Sockelleistenform-Installationen werden sehr oft mit einem kleinen Stück Formteil abgeschlossen, das den Spalt zwischen der Unterseite der Sockelleisten und dem Boden abdeckt. Zwei Arten von Formen können hier verwendet werden: Schuhformen (auch als Basisschuh oder 1/8-Runden- Formen bezeichnet) oder Viertel-Runden-Formen . S
Kinder sind natürliche Heimwerker. Fragen Sie einfach einen Vater, der an einem Heimwerkerprojekt arbeitet, dem ein Kind mit einem Hammer folgt. Lowes kostenlose Build and Grow Workshops für Kinder ermutigen die eifrigen Helfer mit altersgerechten Projekten, bei denen sie Hämmer hämmern, Holz malen und ihr eigenes Meisterwerk bauen können, alles in einer sicheren, unterhaltsamen Umgebung. Was
Viele Menschen, die Seniorenwohngemeinschaften suchen, tun dies, weil sie lieber nicht in Wohnungen oder Wohnkomplexen leben, wo der ungestüme Lärm und die Unruhe von Kindern ihre Ruhe stören. Andere mögen zwar die Annehmlichkeiten, die von älteren Wohngemeinschaften angeboten werden, aber ihre Umstände sind so, dass sie kleine Kinder haben wollen (oder brauchen), die mit ihnen oder um sie herum leben. Jüng