Wie man mehrjährige Sonnenblumen anbaut

Die Gattung Helianthus umfasst die beliebte Sonnenblume Helianthus annuus sowie einige mehrjährige Arten, die lange blühende Gartenpflanzen bilden. Dies sind Spätsommerblumen, die am Ende des Sommers und bis in den Herbst blühen. Die Daisy-ähnliche mehrjährige Blumen sind kleiner als ihre jährlichen Cousins, aber sie sind reichlich und langlebig.

Über Sonnenblumen

Sonnenblumen sind sehr zähe Pflanzen, mit einheimischen Arten überall von Mooren bis Prärien gefunden.

Aussehen : Die dunkelgrünen Blätter können herzförmig oder schmal und lanzenförmig sein. Die Pflanzen sind mehrfach verzweigt und neigen zum Verklumpen, obwohl einige Sorten Rhizome ausführen können. Daisy-ähnliche gelbe und goldene Blüten mit Mittelscheiben variieren leicht von Art zu Art. Es gibt ein- und zweiblütige Sorten.

Winterhärtezone: Die meisten Sorten werden in den USDA-Winterhärtezonen 4 bis 8 als winterhart bezeichnet, aber viele können sich in Zone 3 und 9 ausdehnen, obwohl sie in den Zonen 3 bis 4 nicht immer eine ausreichend lange Blütezeit haben.

Sonnenexposition: Mehrjährige Helianthus blüht am besten in voller Sonne, obwohl sie teilweise Schatten zu behandeln. Ohne mindestens 5 Stunden Sonne pro Tag werden die Pflanzen eine Tendenz haben, langbeinig zu werden.

Reife Größe: Die Höhe variiert stark je nach Art und Wachstumsbedingungen. Es gibt Helianthus, die nur zwei bis drei Fuß hoch und andere, die zehn Fuß hoch sind.

Die meisten sind Klumpen bildend und verbreiten sich etwa drei bis vier Fuß breit. Einige werden sich jedoch durch Rhizome ausbreiten und können im Garten aggressiv werden.

Blütezeit : Dies sind Spätsommerblumen, die gegen Ende des Sommers blühen und sich im Herbst wiederholen. Sie können leicht 8 bis 12 Wochen Blumen von Ihren Pflanzen bekommen.

Empfohlene Sorten für Ihren Garten

Einige der beliebtesten mehrjährigen Sonnenblumen sind Sorten von Helianthus x multiflorus (vielblütige Sonnenblume), die eine Kreuzung zwischen der jährlichen Sonnenblume und dünnblättrigen Sonnenblume ( Heliantus decapetalus ) ist.

Beliebteste Sorten

  • Capenoch Star ist vier Fuß hoch, mit leuchtend gelben Blütenblättern und Zentren.
  • Loddon Gold hat geschwollene, doppelte, goldene Blüten an sechs Fuß langen Stielen.

Sorten, die zehn Fuß hoch erreichen können
Riesige Sonnenblumen sind wunderschön und auffällig. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass größere Sorten keine ähnlich großen Blüten haben. Selbst wenn die Stiele zehn Fuß hoch sind, bleiben die Blüten drei bis vier Zoll groß.

  • Helianthus salicifolius (Willowleaf Sonnenblume) ist groß und wartungsarm, aber ein Reisender. 'First Light' ist eine beliebte, kürzere Sorte.
  • Helianthus maximiliani (Maximilian's Sonnenblume) wächst gut aus Samen und wird selbstsäen.

Sorten für armen Boden

  • Helianthus angustifolius (Sumpf-Sonnenblume) ist schöner als es klingt. Eine sechs Fuß hohe Pflanze, ist es tolerant gegenüber Salz und schlechten Wachstumsbedingungen. Seine Blüten sind drei Zoll breit, mit einer rötlichen Mittelscheibe.
  • Helianthus debilis (Strandsonnenblume) ist frostempfindlich, aber sehr salztolerant. Sie wächst etwa vier Fuß hoch und verbreitet sich etwas aggressiv, mit drei Zoll breiten blass gelben Blüten mit violetten Zentren. (Zonen 8 bis 11.)

Designvorschläge

Da mehrjährige Sonnenblumen nicht bis zum Ende der Saison blühen, sind sie am besten hinten in der Grenze. Zum Glück ist ihr Laub attraktiv dunkelgrün und bildet eine schöne Folie für sommerblühende Blumen. Wenn sie in Blüte stehen, passen sie gut zu den meisten Blumen der späten Saison, sowie zur späten Jahreszeit, rot gefärbten Gräsern wie Federrohrgras und lila Muhlgras. Zartes Laub und Blumen wie Goldrute und Astern und lila blühende Herbstpflanzen wie Coneflowers und Joe Pye Weed machen auch nette Partner. Mehrjährige Sonnenblumen machen gute Schnittblumen und ziehen Bienen und Schmetterlinge an.

Wachsende Tipps

Boden: Helianthus ist sehr tolerant gegenüber den meisten Bodentypen und einer Reihe von Boden-pH-Werten. Sie brauchen einen ziemlich reichen Boden mit viel organischer Substanz. Obwohl sie einen gut durchlässigen Boden brauchen, vertragen sie keine Trockenheit, also bewässern Sie sie.

Pflanzung: Es ist schwierig, den Samen von mehrjährigen Sonnenblumen zu finden, da die meisten der üblicherweise angebauten Sorten Hybriden sind. Aber da sie schnelle Züchter sind, besteht die einfachste Möglichkeit, sie zu propagieren, darin, bestehende Pflanzen alle zwei bis drei Jahre zu teilen. Du kannst Helianthus im Frühling oder Herbst pflanzen, aber eine Frühlingsbepflanzung wird dich am Ende der Saison mit Blüten belohnen.

Helianthus wird sich durch Rhizome ausbreiten. Platziere deine Pflanzen mindestens zwei bis drei Fuß. Abgesehen davon haben sie Platz zum Wachsen.

Wartung: Helianthus sind ziemlich wartungsarm. Sie müssen im Frühling zurückgeschnitten werden, und größere Sorten müssen abgesteckt werden, sonst fallen sie um. Die Pflanzen brauchen regelmäßig Wasser, um ihre reife Höhe zu erreichen und Blüten zu setzen. Wenn Sie nicht genügend organische Substanz in Ihrem Boden haben, müssen Sie sie im Frühling und vielleicht wieder im Hochsommer mit einem ausgewogenen Dünger füttern.

Schädlinge und Probleme

Größtenteils sind mehrjährige Sonnenblumen schädlingsfrei. Sie können anfällig für Mehltau sein, aber ihnen viel Luftzirkulation zu geben, wird sich daran reduzieren. Wenn die Klumpen alle paar Jahre geteilt werden, wird auch der Luftstrom um die Stängel herum unterstützt.

Empfohlen
Gerade jetzt, ich wette, Sie haben ein paar Kleidungsstücke in Ihrem Kleiderschrank, die Sie loswerden müssen. Vielleicht haben Sie Gegenstände, die nicht mehr passen oder nicht mehr Ihrem Lebensstil entsprechen. Vielleicht brauchst du nur mehr Platz in deinem Kleiderschrank. Oder vielleicht haben Sie sich entschieden, den minimalistischen Lebensstil zu umarmen und Ihren Kleiderschrank von allem zu befreien, was Ihnen keine Freude bereitet. H
Vogel-freundliche Landschaftsgestaltung sollte immer Pflanzen enthalten, die natürliche Nahrung für die Vögel zur Verfügung stellen, und Obstbäume für Vögel zu wählen ist eine ausgezeichnete Weise, Vogelzufuhr mit reichlich natürlichen Nahrungsmittelversorgungen zu erhöhen, die eine noch breitere Auswahl der Vögel zu Ihrem Hinterhof anziehen werden. Vögel, di
Schafgarbe - Achillea (Schafgarbe) Diese Staude ist ein Mitglied der Daisy Familie, bekannt für seine Farben, Lacey Blätter und Zuverlässigkeit. Es ist sehr einfach in den meisten Gartenböden anzubauen und ist in vielen verschiedenen Sorten erhältlich. Es verbreitet sich gut und kann einige andere Pflanzen verdrängen. Zone
Jutetücher, Jute-Platzdeckchen, Jute-Portemonnaies und Tragetaschen sowie Jute-Dekore aller Art werden aus Jutefasern hergestellt. Erfahren Sie, wie Sie diese Wohnaccessoires pflegen und Flecken entfernen. Wie zu waschen Jute und Sackleinen Stoff Der limitierendste Faktor von Jutefasern und gewebtem Jutefaser ist, dass sie stark durch Wasser geschwächt sind.
Sunset Ysop ist eine todsichere Möglichkeit, Kolibris in Ihren Garten zu locken. Wir haben in einem Garten in der Nähe gearbeitet und diese Vogelschönheiten waren immer in der Nähe. Die leuchtenden rosa, lila und orangefarbenen Blüten fallen auf jeden Fall ins Auge und verleihen jedem Garten einen besonderen Touch. Es
Reich, dunkel und voller Dramatik ist Indigo Blue eine Farbe, die sich über Zeiträume und Stile erstreckt. Ein dunkles Blau, das robuster als Marine ist (dank der Andeutungen von Lila), ist Indigo seit Jahrhunderten beliebt. Die Stärke von Indigo variiert stark, je nachdem, wie es verwendet wird - als Wandfarbe kann es zu einer dunklen und stimmungsvollen Atmosphäre beitragen; Als Akzentfarbe kann es leicht und erhebend sein. Di