Wie man deine schmutzigen Schuhe schnell säubert

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Schuhe, die auf dem Boden verteilt sind oder in ordentlichen Reihen in Ihrem Kleiderschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie wie die meisten von uns sind, gibt es viele verschiedene Materialien, Oberflächen und Farben. Die Tage, in denen jeder Schuh aus schwarzem oder braunem Leder besteht, sind weg.

Aber wie siehst du aus, dass sie gut aussehen und länger halten? Mit nur wenigen Vorräten und einigen einfachen Schritten können Sie jeden Schuh reinigen.

  • Stoff Schuhe

    Stoffschuhe können Riemchensandalen, Pumps oder Flats sein. Aber egal, der Stil, der Stoff wird schließlich schmutzig werden. Die Reinigung ist nicht schwierig, wenn Sie ein wenig Geduld haben.

    Sie können einige Hack online über das Werfen von Stoffschuhen in der Waschmaschine finden. Das ist eine schlechte Idee, denn einige haben Lederfutter und fast alle Schuhe sind mit Leim zusammengefügt, der dem ganzen Wasser nicht standhält.

    Reinigen Sie stattdessen die Stoffschuhflächen von Hand mit etwas Spülmittel, warmem Wasser, einer alten Zahnbürste und Papiertüchern.

    • Wischen Sie die Stoffschuhe zuerst mit einem trockenen Papiertuch ab, um lose Bodenbeläge zu entfernen.
    • In einer kleinen Schüssel einen Teelöffel Spülmittel in zwei Tassen warmes Wasser einrühren.
    • Arbeiten Sie jeweils an einer kleinen Stelle, tauchen Sie die Zahnbürste in die Seifenlösung und schrubben Sie den Stoff leicht. Nicht überfeuchten. Arbeiten Sie mit der Faser des Stoffes, bewegen Sie sich um den Schuh herum, um die Farbe gleichmäßig zu halten und Fleckenbildung zu vermeiden.
    • Um Seifenreste zu entfernen, wischen Sie den gesamten Schuh mit einem mit klarem Wasser angefeuchteten Papiertuch ab. Möglicherweise benötigen Sie mehrere Handtücher, um den gesamten Schuh zu spülen.
    • Mit einem trockenen Papiertuch abtupfen und vor direkter Hitze und Sonnenlicht trocknen lassen. Um einigen Schuhen Halt zu geben, stopfen Sie Papierhandtücher in die Zehen oder Absätze, bis der Schuh vollständig trocken ist.

    Verwenden Sie die Nassreinigungsmethode nicht bei Samtschuhen. Bürsten Sie stattdessen mit einer Bürste mit weichen Borsten, um den Flor anzuheben und saubere Flecken mit Trockenreinigungsmitteln zu entfernen.

  • Leder, Lackleder und Kunstleder Schuhe

    Bei Leder-, Lackleder- oder Kunstlederschuhen wischen Sie den Boden mit einem Tuch ab, das in eine Lösung aus gleichen Teilen kaltem Wasser und destilliertem, weißem Essig getaucht wurde. Dies eignet sich besonders gut zum Entfernen von Salzflecken im Winter. Lassen Sie die Schuhe vollständig an der Luft trocknen.

    Für Abnutzung an echten Lederschuhen können Sie eine kommerzielle Politur verwenden und einfach den Anweisungen folgen. Oder, wenn Sie keine Politur haben, die dem heutigen Regenbogen der Farben entspricht, ein weiches Tuch mit Wasser benetzen und etwas Backpulver eintauchen. Reiben Sie vorsichtig den abgeriebenen Bereich und wischen Sie die Rückstände mit einem sauberen Tuch ab. Trocknen lassen und anschließend mit einem sauberen Tuch nachpolieren.

    Für Abnutzungserscheinungen an Lackleder- und Kunstlederschuhen, einen Tupfer Vaseline auf die Markierungen reiben und mit einem weichen Tuch abwischen. Stellen Sie den Glanz mit einem Spritzer Glasreiniger wieder her und polieren Sie ihn dann mit einem weichen Tuch.

  • Wildleder-, NuBuck- und Schaffell-Schuhe

    Der Schlüssel, um Wildleder oder jede noppte Oberfläche Schuh sieht am besten aus, ist die regelmäßige Pflege. Die Oberflächen sollten so trocken wie möglich gehalten und nach jedem Tragen mit einer weichen Borstenbürste gereinigt werden, um losen Staub und Schmutz zu entfernen. Behandle Flecken so schnell wie möglich.

    • Bei Flecken und Abnutzungen vorsichtig mit einem Radiergummi abreiben und anschließend bürsten, um das Nickerchen wiederherzustellen.
    • Für ölige Flecken, streuen Sie den Bereich mit Baby-Pulver oder Maisstärke, um das Öl zu absorbieren. Lassen Sie das Pulver mindestens eine Stunde auf dem Fleck liegen und bürsten Sie es dann ab. Wiederholen Sie dies, bis das gesamte Öl absorbiert ist, und bürsten Sie dann, um den Flor anzuheben.
    • Für feuchte Flecken mit einem Papiertuch oder einem Tuch abtupfen, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Lassen Sie die Schuhe vollständig von direkter Hitze trocknen. Bürste, um das Nickerchen zu glätten.

    Schaffell Stiefel haben oft Shearling Futter, die noch schmutziger als die Außenseite werden. Um Pilz- und Geruchsbildung unter Kontrolle zu halten, wischen Sie die Stiefelinnenseite regelmäßig mit einem Tuch ab, das in eine Lösung aus Desinfektionsreiniger (Lysol) und Wasser getaucht ist. Lassen Sie die Stiefel vor dem Tragen mindestens 24 Stunden an der Luft trocknen.

  • Seil- und Korkkeile

    Nachdem Sie den oberen Stoff oder das Lederteil eines Keilschuhs gereinigt haben, ist es Zeit, die Seile oder die mit Kork überzogene Sohle anzulegen.

    Mischen Sie eine Lösung von vier Tassen warmes Wasser, ein Viertel Tasse destillierten weißen Essig und ein Teelöffel Spülmittel. Arbeiten Sie jeweils auf einer kleinen Fläche und reinigen Sie die Oberflächen mit einer alten Zahnbürste oder einem alten Tuch. Bei Seilsohlen nur in einer Richtung arbeiten, damit das Seil nicht ausfranst.

    Wenn alles sauber ist, wischen Sie es mit einem in reines Wasser getauchten Tuch ab, um Seifenrückstände wegzuspülen, und lassen Sie es an der Luft trocknen.

  • Turnschuhe

    Die meisten Sportschuhe und Tennisschuhe können einfach in die Waschmaschine geworfen und mit einem guten, strapazierfähigen Waschmittel wie Persil oder Tide gereinigt werden. Entfernen Sie alle Innensohlen und Schnürsenkel und waschen Sie die Schnürsenkel separat. Überschüssige Erde abwischen und starke Flecken mit einem Fleckentferner vorbehandeln, bevor die Schuhe zu einer Menge Handtücher gegeben werden.

    Immer an der Luft trocknen. Niemals Sportschuhe der zu hohen Hitze des Trockners aussetzen.

    Um Gerüche und Pilze zu bekämpfen, wischen Sie die Innensohlen mit einem Desinfektionsreiniger ab, bevor Sie sie in Schuhe zurücklegen oder durch neue Liner ersetzen.

Empfohlen
Lithium-Ionen-Batteriezellen ermöglichen viele kabellose Werkzeuge: Bohrer, Säbelsägen, Kreissägen, Schlagschrauber. Diese Batterien werden so gut, dass sogar Nagler und Rasenmäher mit Lithium-Ionen-Batterien betrieben werden. Die dunkle Seite ist, dass diese Batterien berüchtigt für ihre hohen Ausfallraten sind. Und ü
Haben Sie sich jemals gefragt, wie hoch Ihre Kunstwerke sind oder wie viel Platz zwischen Ihrer Couch und Ihrem Couchtisch zu verlassen? Natürlich hast du! Selbst die erfahrensten Dekorateure müssen hin und wieder an die Grundregeln des Dekorierens erinnert werden. Fensterdekorationen Vorhänge und Vorhänge bestehen nicht nur, um Licht und Privatsphäre zu schützen, sondern bieten auch die Möglichkeit, einem Raum Weichheit, Farbe und Muster hinzuzufügen. Berück
Jedes Zimmer hat seine eigenen Feinheiten und Bedürfnisse und sollte dementsprechend dekoriert sein. Aber es gibt immer noch einige Dekorations-Tipps, die auf jeden Raum angewendet werden können und sollten. Bevor Sie mit einem Dekorationsprojekt beginnen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten. Wählen Sie die Farbe zuletzt Dies scheint eine der härtesten Dekorationsregeln zu sein, aber es ist eine der wichtigsten. Si
Während die meisten älteren Häuser eine Overhead-Service-Verbindung haben, sind unterirdische Dienste heute der Standard und sind aus mehreren Gründen der Favorit unter den Hausbesitzern. Diese vergrabenen Linien sind für das Auge und die umgebende Landschaft attraktiver als Strommasten und Freileitungen, die über den Hof drapiert sind. U-Ba
Plant Taxonomie klassifiziert Malteserkreuz als Lychnis chalcedonica . Die Herleitung des allgemeinen Namens der Pflanze ist leicht zu sehen, wenn Sie die Blütenstruktur mit Malteserkreuzgraphiken vergleichen (siehe unten). Andere gebräuchliche Namen sind "London Stolz" und "Jerusalem Kreuz".
Ich habe oft darüber gesprochen, wie enttäuschend die meisten Wildblumenmischungen sind, so dass du viel Unkraut und mehr Pflege hast, als wenn du einfach nur das Gras verlassen hättest. Ich fragte die erfahrene Wildblumenzüchterin, Miriam Goldbeger, ob das die allgemeine Meinung sei und sie stimmte zu. Si