Wie man Gummifußbodenfliesen säubert

Eine der besten Qualitäten von Gummiböden ist die Tatsache, dass sie extrem langlebig und wartungsarm ist. Die meisten Flüssigkeiten werden die Oberfläche nicht verschmutzen oder beschädigen, und es ist relativ schwierig, das Material aufgrund seiner elastischen, aber nachgiebigen Natur mit physikalischen Einwirkungen zu beschädigen. Gummiboden ist auch beständig gegen Verbrennungen und ist nicht anfällig für Schimmel oder Schimmel. Schmutz und Schmutz liegen sanft auf der Oberfläche eines Gummibodens auf und lassen sich leicht aufkehren.

Aus diesem Grund werden Gummikacheln in einer Vielzahl von anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt, darunter in Küchen, Bädern, Krankenhäusern, Spielplätzen und Fitnessstudios. Es gibt jedoch einige grundlegende Reinigungs- und Wartungsschritte, die Sie regelmäßig befolgen sollten, um den Boden zu desinfizieren und so gut wie möglich zu machen.

Grundreinigung

Wenn Gummiböden mit Klebstoff verlegt werden, sollten Sie diese mindestens 72 Stunden nach der Installation nicht reinigen, um die Klebezeit zu erhalten, um einen festen Halt zu erhalten. Nach drei vollen Tagen können Sie die Installation abschließen und den Boden mit den folgenden grundlegenden Reinigungsanweisungen normal behandeln. (Bei zusammensteckbaren und statisch gewichtsbelasteten Produkten, die keine Klebstoffe verwenden, sind diese Vorsichtsmaßnahmen nicht erforderlich.)

Gummi Bodenbelag Wartung

Das häufigste Wartungsproblem bei einem Gummiboden sind Schmutz und kleine Verunreinigungen, die von Schuhen und Stiefeln angezogen werden oder durch Fenster und Luftkanäle eingeblasen werden. Dies ist eine natürliche Erscheinung, die durch Verwendung von Teppichen am Eingang und Ausgang jedes Raumes minimiert werden kann. Leider können diese kleinen Flecken ziemlich abrasiv sein, und wenn sie nicht entfernt werden, können sie die Oberfläche des Bodens im Laufe der Zeit abnutzen.

Das Reinigen dieser Trümmerteile ist eine einfache Sache, sie regelmäßig zu kehren oder abzusaugen. Die Häufigkeit hängt davon ab, wie oft der Raum genutzt wird und wie er genutzt wird. Je öfter Sie diese einfache Wartung durchführen, desto länger behält Ihr Gummiboden seinen ursprünglichen Glanz und Glanz.

Einen Gummiboden wischen

Wenn Sie auf Ihrem Gummiboden einen unangenehmen, eingeprägten Fleck bekommen, können Sie ihn leicht mit einem Wischmopp naßwischen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, das Material zu beschädigen. Stellen Sie nur sicher, dass alle Reinigungsmittel, die Sie verwenden, nicht sauer oder acetonbasiert sind und kein Terpentin enthalten. Diese Substanzen können alle einen Gummiboden beflecken, was dauerhafte und irreparable Schäden verursacht.

Für eine kostengünstige und alle natürlichen Gummi Bodenreinigungslösung, mischen Sie eine Tasse Essig in eine Gallone heißes Wasser. Diese Lösung kann mit einem Mop, Schwamm oder Tuch aufgetragen werden, um den Boden zu reinigen und zu desinfizieren. Fügen Sie einen Spritzer Zitrone oder ein paar Tropfen des ätherischen Öls Ihrer Wahl hinzu, um einen duftenden Effekt zu erzielen.

Eine milde Spülmittel kann den Essig in dieser Lösung ersetzen. Sie können sie auch alle zusammen mischen, um einen noch stärkeren Reiniger zu schaffen. Wie immer wird das Verhältnis von Wasser zu Reinigungsmittel bestimmen, wie konzentriert und effektiv der Reiniger ist. In allen Fällen sollte das verwendete Wasser warm bis heiß sein, und die Mischung sollte häufig gewechselt werden, um sie sauber zu halten.

Wenn Sie einen hartnäckigen Fleck haben, der tief einliegt, verwenden Sie eine Reinigungslösung in konzentrierter Form zusammen mit einer Handbürste, um zusätzlichen Druck auf den Boden auszuüben. Sie können kräftig reinigen, aber Sie möchten sicherstellen, dass Sie nicht so stark drücken, dass die Borsten des Pinsels den Boden beschädigen.

Dinge zu vermeiden, wenn Gummibodenreinigung

Alle säurehaltigen oder acetonhaltigen chemischen Reinigungsmittel oder Lösungen, die Terpentin enthalten, werden Ihren Boden stark verschmutzen. Scheuerschwämme und Schwämme aus Stahlwolle können die Oberfläche des Gummis aufschneiden und beschädigen und ihn während des Reinigungsprozesses beschädigen.

Gummi Bodenbelag Wasser Bedenken

Im Gegensatz zu einigen Bodenbelagsmaterialien wird Gummi während der Reinigung und des Wischens nicht von Feuchtigkeit beeinflusst. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie den Boden an der Luft zu einem schönen, streifenfreien Finish trocknen.

Seien Sie sich bewusst, dass, wenn Ihr Gummiboden über einem Sperrholzunterboden verlegt wird, das Stehenlassen von Wasser auf den Nähten zwischen den Fliesen dazu führen kann, dass Feuchtigkeit im Laufe der Zeit ausläuft und das Unterbodenholz schimmelt oder verfault. Dies kann verhindert werden, wenn Sie während der Installation eine Dampfbremsunterlage installieren.

Buffing Rubber Floors

Ein Gummi-Bodenverbesserer kann entweder mit einem Tuch von Hand oder mit einer professionellen Poliermaschine auf die Oberfläche des Bodens aufgetragen werden. Wenn Sie eine Maschine verwenden, stellen Sie sicher, dass sie mit weniger als 350 Umdrehungen pro Minute arbeitet oder dass Sie den Boden beschädigen können. Periodische Konditionierung wird dazu beitragen, den glänzenden Glanz wiederherzustellen, den Ihr Gummiboden bei der ersten Installation hatte.

Eine günstige Alternative dazu ist, eine Tasse Weichspüler in eine Gallone Wasser einzumischen und auf den Boden zu wischen. Regelmäßig durchgeführt, sollte dies dazu beitragen, etwas von der ursprünglichen Glut wiederherzustellen.

Urinflecken auf einem Gummiboden

Urin kann ein besonderes Problem für Gummiböden darstellen, was eingebrachte Flecken verursacht, die mit herkömmlichen Methoden nicht entfernt werden können. In diesen Fällen sollte eine große Menge weißer Zahnpasta auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Lete es für 10-15 Minuten trocknen, dann waschen Sie es mit warmem, sauberem Wasser ab. Dies kann mehrmals durchgeführt werden, bis der Fleck entfernt ist.

Empfohlen
Es kann argumentiert werden, dass jede Art von Bodenbelag in einem Badezimmer verwendet werden kann - sogar Teppich, sogar Laminat und ja sogar Bambus. Aber die wirkliche Frage ist: Wie sehr willst du dich um deinen Boden sorgen? Ein Badezimmer ist sehr wie eine Küche, wo Wasser auf dem Boden ein alltägliches Ereignis ist (oft mehrmals am Tag), und der Boden muss oft stark gereinigt werden.
Liebe sie oder hasse sie. Dekorationsregeln spielen eine wichtige Rolle dabei, wie wir unsere Häuser schmücken. Sie helfen uns, Entscheidungen zu treffen, die unsere Häuser angenehm, beruhigend und liebenswert machen. Einige Leute behaupten, Dekorationsregeln zu hassen, aber die Wahrheit ist, dass sie aus einem sehr wichtigen Grund existieren. U
Was ist gerade passiert? Noch vor wenigen Jahren beherrschten die Mainstream-Medien und ihre Adjunkte die Welt der Design- und Verbesserungsberatung - dieses alte Haus, Bob Vila, Taunton's. Plötzlich explodierten und gestalteten Blogs, die jeweils von ein oder zwei Personen und ohne Risikokapital betrieben werden, in die Landschaft der Beratung für Heimwerker.
Schalter kommen in verschiedenen Farben, Typen und Qualitäten. Wenn Sie nach Switches suchen, werden Sie sehen, dass einige unter einem Dollar kosten und andere ein paar Dollar kosten können. Standard-Switches sind die billigere Wohnform, in die sich jeder zu scharen scheint. Der Preis ist unglaublich niedriger als der kommerzielle Typ, also was ist der Unterschied zwischen den beiden?
Wenn Sie feststellen, dass Sie viel Salat oder Mesclun wachsen, könnte das Speichern Ihrer eigenen Samen etwas sein, das Sie berücksichtigen möchten. Hier sind einige Gründe, warum Sie vielleicht Ihren eigenen Samen speichern möchten: Sie haben einige Erbstücksorten gefunden, die Ihnen wirklich gefallen, und Sie möchten sicherstellen, dass Sie sie wieder anbauen können. Wenn S
Teppichboden kann eine der schwierigsten Komponenten der Dekoration sein, weil es so viele Entscheidungen zu treffen gibt: Teppichstil, Fasertyp, Muster, Qualität und schließlich Farbe. Farbe ist oft die schwerste Entscheidung für Kunden. Es kann schwierig sein, die Farbe in einem großen Raum zu visualisieren, nach einem kleinen Muster zu urteilen. Ei