Wie Vögel sich paaren

Der Frühling ist die Brutsaison für die meisten Vögel, aber wie paaren sich Vögel? Das Zusammenkommen bei der sexuellen Paarung ist essentiell, um Eier zu befruchten, um Jungvögel aufzuziehen, aber der Geschlechtsakt ist nur ein kurzer Teil der Balz und Paarbindungen zwischen Vögeln.

Die reproduktive Anatomie der Vögel

Die meisten Vögel haben nicht die gleichen reproduktiven Körperteile wie Säugetiere. Stattdessen haben sowohl männliche als auch weibliche Vögel eine Kloake. Dies ist eine Öffnung (auch als Vent bezeichnet), die als körperlicher Ausgang für ihr Verdauungs-, Harn- und Fortpflanzungssystem dient. Dies bedeutet, dass die gleiche Öffnung, die Kot und Urin ausscheidet, die Öffnung ist, aus der Eier gelegt werden. Während der Brutzeit schwillt die Kloake an und ragt etwas außerhalb des Körpers hervor, während sie während des restlichen Jahres viel weniger hervortritt.

Wenn Vögel zur Fortpflanzung bereit sind, schwellen ihre Fortpflanzungsorgane, die Hoden und Eierstöcke, an und produzieren das Sperma und die Eizellen. Männliche Vögel speichern Sperma in ihrer Kloake, bis eine Gelegenheit zur Paarung entsteht, und Weibchen erhalten dieses Sperma in ihre Kloake, bevor es tiefer in ihren Körper gelangt, um ihre Eier zu befruchten und die Eibildung zu beginnen.

Vogelwerbung

Die Balz zwischen zwei Vögeln kann viel länger dauern als die eigentliche Kopulation. Das Werben von Höflingen kann mehrere Phasen umfassen, von anfänglichem Beanspruchen des Territoriums bis hin zum tatsächlichen Werben um einen potenziellen Partner mit visuellen und auditiven Darstellungen wie atemberaubendem Gefieder, spektakulären Flügen, komplizierten Liedern oder sogar aufwendigen Tänzen. Die Balzzeit ist, wenn ein männlicher Vogel seine Gesundheit und Stärke zeigt, um eine Frau zu überzeugen, dass er ihr bestmöglicher Gefährte ist und ihr helfen wird, die stärksten, gesündesten Küken mit der besten Überlebenschance zu schaffen.

Wie Vögel Sex haben

Sobald ein weiblicher Vogel für einen Partner empfänglich ist, ob er in jeder Brutsaison ein neuer Partner ist oder einfach die Beziehungen zu einem lebenslangen Partner erneuert, kann die tatsächliche Paarung stattfinden. Die Positionen und Körperhaltungen, die Vögel annehmen, um sich paaren zu können, können variieren, aber am häufigsten ist es, wenn der männliche Vogel auf dem Weibchen balanciert. Das Weibchen kann hocken, sich hinlegen oder sich beugen, um dem Mann das Gleichgewicht zu erleichtern. Sie wird dann ihren Schwanz zur Seite schieben, um ihre Kloake freizulegen, und er wird seinen Körper so beugen, dass seine Kloake ihre berühren kann. Das kurze Reiben von Cloacas kann weniger als eine Sekunde dauern, aber das Sperma wird während dieses "Kloakalkusses" schnell übertragen und die Paarung ist abgeschlossen. Das Ausbalancieren kann länger dauern, da die Vögel sich gegenseitig berühren und innerhalb weniger Momente mehrere "Küsse" auftreten können. Vögel werden für eine Woche oder länger durch ihre Hormone erregt bleiben und können sich während dieser Zeit mehrmals paaren, um die Chancen auf eine erfolgreiche Besamung zu erhöhen.

Einige Vogelarten, vor allem mehrere Arten von Schwänen, Gänsen und Enten, haben keine Cloacas, sondern männliche Vögel haben einen tatsächlichen Phallus (Penis), der während der Paarung in das Weibchen eingeführt wird. Der Penis wird durch eine Verlängerung der Kloakenwand gebildet und im Gegensatz zu Säugetieren durch Lymphe statt Blut errichtet. Ein Penis hilft verschiedenen Arten von Wasservögeln sich im Wasser zu paaren, ohne dass das Sperma von einer freiliegenden Kloake weggespült wird. Einige andere Vogelarten, einschließlich Kasuare, Kiwis und Strauße, haben auch Penisse statt Cloacas, aber die Paarungshandlung ist immer noch nur eine kurze Begegnung.

Nach der Paarung wandert das Sperma zur Befruchtung zu den Eizellen. Die Eier können in nur wenigen Tagen gelegt werden oder es kann mehrere Monate dauern, bevor die Eier gelegt werden können und das endgültige Brüten des Nestes beginnt.

Wenn Sie sich paarende Vögel sehen

Viele Vogelbeobachter sind zuerst begeistert, einzigartiges Vogelverhalten zu sehen, und werden dann schnell in Verlegenheit gebracht, wenn sie bemerken, dass sie Vögel beobachten, die sich paaren. Da der Paarungsakt so kurz ist, stört das Beobachten typischerweise nicht die Vögel, aber es ist wichtig zu erkennen, dass dies immer noch eine heikle Zeit für Vogelpaare ist.

Wenn Sie paarende Vögel sehen, ist es am besten, Abstand zu halten. Wenn Sie näher kommen, können Sie die Vögel erschrecken und sie zwingen, sie zu verlassen, was ihre Werbung unterbrechen oder ihre Bindung verletzen kann. Dies kann auch Schwierigkeiten verursachen, eine Brut aufzuziehen oder eine erfolgreiche Paarung abzuschließen, wenn sich das Paar vorzeitig spaltet. Wenn sie schwer gestört sind, können sie ihr sorgfältig ausgewähltes Gebiet verlassen und gezwungen sein, in ein weniger geeignetes Gebiet zu ziehen, das möglicherweise nicht alle Bedürfnisse ihrer Jungtiere befriedigt.

Nachdem die Vögel gedeckt haben, können sie in der Nähe bleiben, um zu nisten und ihre Brut aufzuziehen. Dies kann eine einzigartige Gelegenheit für Vogelbeobachter bieten, eine wachsende Vogelfamilie zu beobachten, aber die gleiche Vorsicht ist geboten, um sich vom Nest fern zu halten, um Jungvögel zu schützen. Zu viel Aufmerksamkeit kann Elterntiere bedrängen und sie dazu zwingen, das Nest oder die Jungtiere zu verlassen. Die Aufmerksamkeit auf das Nest zu ziehen, kann auch Raubtiere anziehen, und Vogelbeobachter sollten sehr darauf achten, dass die Vögel in keiner Weise gestört werden.

Vögel zu beobachten, kann aufregend sein und erinnert daran, wie besonders frühlingshaft Vögel sein können. Durch das Verstehen, wie Vögel sich fortpflanzen, können Vogelbeobachter besser erkennen, welche einzigartigen Verhaltensweisen sie auf dem Feld sehen und können Maßnahmen ergreifen, um Nistvögel und ihre Jungen zu schützen.

Empfohlen
In manchen Monaten ist es schon schwer genug, Essen auf den Tisch zu legen und den Tank aufzufüllen. Dann rollt ein Geburtstag herum und du willst alles für dein Kind tun - aber dein Partybudget stimmt nicht ganz mit deinen Plänen überein. Anstatt sich auf das zu konzentrieren, was Sie sich nicht leisten können, denken Sie kreativ darüber nach, was Sie tun können, selbst bei geringem Budget. Sie k
Wählen Sie trocken tolerante Sträucher für die einfache Wartung in trockenen Klimaten Wenn Sie in einem relativ trockenen Klima leben oder eine leicht zu pflegende Landschaft entwickeln möchten, wählen Sie robuste, trockenheitsresistente Sträucher. Und denken Sie nicht, dass diese Sträucher irgendwie an Schönheit oder Duft fehlen - in dieser Gruppe sind mehrere Betäubungsmittel. Also ho
Corian-Arbeitsplatten oder Granit? Wenn Sie Ihre Optionen auf diese beiden Premium-Materialien beschränkt haben, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Hier sehen Sie die wichtigsten Eigenschaften von jedem. Was sind Sie? Corian ist der Markenname von DuPont für sein Flaggschiff-Arbeitsplatte aus Mineralwerkstoff. Es
Als einer der ersten Vögel, die im Frühjahr zu seinen nördlichen Nistplätzen zurückkehren, ist das kahle Gefieder und das laute rauhe Lied der rotgeflügelten Amsel für viele Vogelbeobachter willkommen. Da dieser gesellige Vogel sich in Millionen von Vögeln sammeln kann, ist er auch einer der bekanntesten und am häufigsten vorkommenden Vögel in Nordamerika. Allgemei
Das Bett mit einem Partner zu teilen, bringt viele positive Aspekte mit sich: körperliche und emotionale Intimität, die Möglichkeit, privat zu sprechen, der leichte Trost, in der Gegenwart desjenigen, den man liebt, einzuschlafen. Aber es gibt auch viele Nachteile: Schlafverlust durch das Schnarchen, Werfen und Drehen Ihres Partners, oder, um nur einige zu nennen. E
5 einfache Möglichkeiten, Insekten Schädlinge aus Ihrem Gemüsegarten zu halten Während nichts garantieren kann, dass Sie keine Schädlingsprobleme in Ihrem Gemüsegarten haben werden, gibt es einige wenige Möglichkeiten, die Schädlingspopulation einzuschränken. Grundsätzlich möchten Sie die Bedingungen vermeiden, die in erster Linie Schädlinge in Ihren Garten locken. Diese 5 Ti