Creeping Charlie Weed: Wie es aussieht, wie man es tötet

Creeping Charlie oder "Ground Efeu" ist ein aromatischer, ausdauernder, immergrüner Strauch der Familie der Minze, der besonders in feuchten, schattigen Bereichen gedeiht, obwohl er auch etwas Sonne braucht. Ursprünglich in Europa beheimatet und unter dem botanischen Namen Gechoma hederacea bekannt, hat sie sich in Nordamerika eingebürgert, wo sie zu einem schwer zu bekämpfenden Gras geworden ist, das auf Rasen häufig vorkommt. Seine Reichweite in den USA umfasst jeden Staat mit Ausnahme von drei Staaten im südlichen Teil der Rocky Mountains.

Ein Teil des Grundes, warum die Pflanze invasiv ist und warum es so schwer ist, den schleichenden Charlie zu töten, ist die Vielfalt der Möglichkeiten, die es zu verbreiten gilt. Es breitet sich sowohl durch Aussaat als auch durch Verwurzelung an den Knoten aus, die seine kleinen Reben bedecken (was bedeutet, dass Sie es durch Mähen verbreiten können, ohne es zu merken, es sei denn, Sie mähen mit einem Beutelaufsatz). Es kann sich auch durch Rhizome ausbreiten, eine Tatsache, die man bei der Ausgrabung beachten sollte. Wenn nur ein Rhizomfragment zurückbleibt, entsteht eine neue Pflanze.

Schleichendes Charlie natürlich töten, mit Chemikalien

Die Leute fragen sich oft, wie sie den schleichenden Charlie loswerden können (obwohl Sie am Ende des Artikels etwas über die Vorteile und die Geschichte dieses interessanten Unkrauts erfahren werden). Sehen wir uns also sowohl chemische als auch natürliche Methoden zur Kontrolle an.

Zuallererst haben Sie vielleicht von dem bekannten Hausmittel für das Töten von schleichendem Charlie gehört, bei dem es darum geht, eine Lösung mit Borax zu verwenden. Lassen Sie uns hier kurz darauf eingehen.

Diese Methode ist in Ungnade gefallen, denn wenn Sie die Lösung nicht mit wissenschaftlicher Präzision mischen und gleichmäßig auf die kriechenden Charlie-Pflanzen auftragen, können Sie am Boden mit einer Bor-Toxizität rechnen. Aber für diejenigen, die neugierig sind, sagt Richard Jauron von der Iowa State University zu

  1. Lösen Sie 10 Unzen Borax in 4 Unzen warmes Wasser.
  1. Dann machen Sie eine weitere Verdünnung durch Mischen dieser Lösung in 2 1/2 Gallonen Wasser (diese Menge würde Deckung für eine Fläche von 1.000 Quadratfuß bieten).

Angenommen, Sie sind nicht bereit, Bor-Toxizität zu riskieren, lassen Sie uns einige andere Möglichkeiten betrachten, schleichende Charlie zu töten, sowohl natürlich als auch mit Chemikalien.

Ein Faktor, der Ihnen bei der Entscheidung über Ihre Bekämpfungsmethode helfen kann, ist, wie schlecht das Unkraut in dem fraglichen Gebiet ist. Wenn die Invasion wirklich schlecht ist, können Sie sich für eine Methode entscheiden, die alles in der Gegend tötet, wonach Sie einfach von Anfang an neu anfangen würden (ob es ein neuer Rasen beginnt oder einen neuen Garten beginnt). Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Chemikalien zu verwenden, können Sie in solchen Fällen ein Herbizid auf Glyphosat-Basis wie Roundup auf einen Rasen sprühen. Warten Sie ungefähr eine Woche, bevor Sie einen Rasen nach der Verwendung von Glyphosat neu säen.

Viele Gärtner bevorzugen die Unkrautbekämpfung ohne Chemikalien. Zumindest sollten Sie nach natürlichen Möglichkeiten suchen, schleichende Charlie in Gartenbereichen zu töten. Wenn das Gras Ihre Gartenbeete vollständig übernommen hat, sollten Sie die folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen, um den schleichenden Charlie auf natürliche Weise zu töten (Sie können diese Methoden auch auf einem Gras-verseuchten Rasen anwenden, den Sie aufgegeben haben, wenn Sie Chemikalien vermeiden wollen):

  1. Mit Zeitungen ersticken.
  2. Erstickend mit Planen, wie Sie japanische Knöterich ausrotten würden.

Aber was ist, wenn der Befall nicht so schlimm ist? Wie kannst du kleine Flecken von schleichendem Charlie loswerden, indem du es auf eine sehr gezielte Weise entfernst, die es dir ermöglicht, deinen aktuellen Rasen oder dein Gartenbett zu behalten (anstatt von vorne anfangen zu müssen)?

Suchen Sie für die chemische Kontrolle auf dem Rasen ein selektives Herbizid mit breitem Blatt, das zur Abtötung von schleichendem Charlie bestimmt ist. Wenden Sie es um die Zeit des ersten Frosts im Herbst an. Konsultieren Sie das Etikett auf dem Produkt, um sicherzustellen, dass das Herbizid gegen dieses bestimmte Unkraut wirksam ist (Triclopyr zum Beispiel ist ein Wirkstoff in einigen Herbiziden, gegen die der schleichende Charlie nicht resistent ist). Während Sie das Etikett lesen, überprüfen Sie auch:

  1. Das ist für die Verwendung auf der Art von Gras gedacht, die Sie wachsen.
  1. Wann und wie bewerben
  2. Sicherheitsvorkehrungen zu ergreifen.

Für natürliche Kontrolle (entweder in Rasen oder Garten), ist gute altmodische Jäten (Hand-ziehen) die beste Wahl.

Das Problem beim Handziehen ist jedoch, dass Sie entschlossen sein müssen, dabei zu bleiben. Es ist keine magische Kugel: Das Gras wird höchstwahrscheinlich nach der ersten Handbewegung zurückkommen, weil das kleinste Stück Rhizom, das zurückbleibt, schließlich als neue Pflanze in die Höhe schießen wird. Behalte den Bereich im Auge, so dass du jeden neuen Spross, der so schnell wie möglich auftaucht, auffangen und entfernen kannst. Es ist harte Arbeit, aber Sie werden schließlich das Gras tragen.

Ein Kraut mit einer Geschichte: Geschichte, Vorteile

Mit all der Mühen, die es braucht, um den schleichenden Charlie zu töten, werden Sie überrascht sein, dass es von europäischen Siedlern absichtlich nach Nordamerika gebracht wurde. Sobald Sie etwas über die Geschichte der Verwendung von Charlie erfahren haben, sollten einige dieser Überraschungen nachlassen. Aber bevor du diese Geschichte hörst, lass uns zurückgehen. Sie müssen ein bisschen mehr Informationen über die Eigenschaften dieses faszinierenden Unkrauts wissen.

Creeping Charlie hat einen quadratischen Stamm, dessen Länge von einigen Zentimetern bis zu 2 Fuß variiert. Die Farbe der Blätter variiert ebenfalls, von dunkelgrün bis violett. Die trichterförmigen Blüten haben eine bläulich-violette Farbe, und die Pflanze breitet sich über dem Boden zu einer dichten Matte aus, was sie zu einem wilden Bodendecker macht.

Ein etwas langsamer wachsender Typ von schleichendem Charlie mit zweifarbigen Blättern, der für die Pflanzzonen 4-9 geeignet ist, wird in einigen Gartencentern verkauft. Wachsen Sie es in einem Containergarten (der seine Verbreitung prüfen wird) auf einer Plattform oder einem Patio und geben Sie ihm volle Sonne, um seine Blätter davon abzuhalten, zu ihrer natürlichen grünen Farbe zurückzugehen.

Die Anwendungen der Pflanze zur Behandlung von Beschwerden sind seit mindestens den Tagen des antiken Griechenland und Rom bekannt. Der berühmte griechisch-römische Arzt Galen zum Beispiel empfahl es für entzündete Augen, und der englische Kräuterkundige John Gerard (1545-1607) empfahl dem schleichenden Charlie, in den Ohren zu läuten.

Niemals ist es jedoch ratsam, irgendeine medizinische oder sonstige Pflanze zu essen, ohne vorher über ihre Eigenschaften informiert zu sein.

Wenn Sie kein Experte in solchen Angelegenheiten sind, können Sie sich nicht bewusst sein, dass es nur ein bestimmter Teil der Pflanze ist, der sicher verwendet werden kann, sei es als pflanzliches Heilmittel, als Nahrung oder als Getränk.

Gemeinsame Namen, wie es von schleichenden Jenny unterscheidet, und ob es giftig ist

Nicht nur als Heilkraut wurde die Pflanze traditionell geschätzt. Die Sachsen benutzten den schleichenden Charlie, um ihre Biere zu klären, so wie Hopfenrebe jetzt verwendet wird. In der Tat ist ein alternativer allgemeiner Name für die Pflanze "Kieme" (oder "Kieme-über-den-Boden"), die von dem französischen Wort kommt, das "Bier vergären" bedeutet ( Guiller ).

Manchmal wird dieses Gras auch als "schleichende Jenny" bezeichnet, aber dieser Spitzname ist häufiger für Lysimachia nummularia reserviert. Anfänger können denken, dass die zwei Unkräuter gleich aussehen, aber, wenn Sie genauer hinschauen, können Sie die zwei leicht unterscheiden: Schleichendes Jennys Blatt hat nicht die ausgebogten Ränder, die Charlie's kriecht.

Ein weiterer häufiger Name für diese mehrjährige Rasen Gras ist "Catsfoot" (sein Blatt ist mehr oder weniger die Form und Größe der Pfote eines Kätzchens). Aber lass dich nicht von dem unschuldig klingenden Namen täuschen: Katzen, Hunde und verschiedene andere Tiere können krank werden, wenn sie große Mengen von schleichendem Charlie essen. So können Menschen. Laut der Erweiterung der Universität von Illinois gibt es Verbindungen in schleichenden Charlie, die giftig sind, schädlich für "die Leber, Magen-Darm-Trakt und Nieren."

Wenn eine Pflanze so viele Spitznamen hat, kann man sich zweierlei sicher sein: Sie ist weit verbreitet und die Menschen haben über einen langen Zeitraum hinweg in vielerlei Hinsicht damit zu tun gehabt. Der schleichende Charlie, der verachtete Rasen, das invasive Alien, mit dem wir so viel Zeit verbringen, ist eine solche Pflanze.

Genießt du den Duft eines frisch gemähten Rasens? Die meisten Leute tun es. Warte, bis du ein Stück Rasen gemäht hast, in dem ein schleichender Charlie wächst. Du hast noch nichts gerochen, bis du den Duft des frisch gemähten, schleichenden Charlie erfahren hast. Wirklich eine der Freuden des Sommers, riecht das Aroma dieser duftenden Pflanzen fast macht die langweilige Aufgabe des Mähens der Rasen lohnenswert.

Empfohlen
Aloe Vera wird gewöhnlich als Zimmerpflanze gezüchtet und hat Gefallen gefunden, weil das Gel aus ihren Blättern eine beruhigende Hautsalbe bildet, obwohl manche Leute tatsächlich durch das Gel irritiert werden. Es gibt über 300 Arten von Aloe Vera, aber die am häufigsten als Zimmerpflanze gewachsen ist Aloe barbadensis . Es h
Spanplatten Möbel sind in der Regel eine sehr billige Option, wenn Sie Ihr Haus mit einem knappen Budget dekorieren müssen, aber die Möbel nicht immer standhalten Dauer oder Zeit. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Spanplatten-Bücherregal, der Beistelltisch oder der Couchtisch anfängt zu schälen, zu splittern oder zu verblassen, renovieren Sie den Gegenstand, anstatt ihn zu werfen. Das
Wachsendes Wurzelgemüse, wie Karotten, Rüben und Rüben, stellt ein sehr einzigartiges Problem dar. Wurzelgemüse wächst außer Sichtweite, so dass wir oft nicht wissen, ob es ein Problem gibt, bis wir sie ernten. Erfahrung ist ein großartiger Lehrer, aber hier sind einige Tipps, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen, in Richtung einer erfolgreichen Ernte aller Arten von Wurzelgemüse. Ein al
Viele Menschen genießen es, einen Holzofen oder einen Kamin in ihren Häusern zu haben, um die Wärme, den Komfort und das heimelige Gefühl zu erhalten, das sie bringen kann - besonders in der Kälte des Winters. Aber das Brennholz, das für dieses Feuer ins Haus gebracht wird, ist nicht immer ganz so beruhigend, da es zahlreiche Haushaltsschädlinge gibt, die mit dem Feuerholz mitgerissen werden können. bring
Das Wohnzimmer ist wohl der wichtigste Raum im Haus, wenn es um die Dekoration geht. Es ist der Raum, in dem Sie Gäste und Angehörige unterhalten, und hier verbringen Familien den größten Teil ihrer Zeit zu Hause zusammen (nach der Küche). Um sicherzustellen, dass es am besten aussieht, folgen Sie unbedingt diesen Hinweisen und Hinweisen im Wohnzimmer. Wäh
Viele Bräute verbringen Stunden damit, über ihre Hochzeitsfrisuren und Make-up zu planen und nachzudenken, aber es gibt einen Aspekt der Schönheit, der oft übersehen wird, und das ist das Hochzeitsparfüm der Braut. Natürlich wirst du an deinem Hochzeitstag absolut liebenswert riechen wollen, und weil Geruch ein so starker Erinnerungstrigger ist, ist das Auswählen des perfekten Duftes für den Tag eine großartige Möglichkeit, diese Erinnerungen für immer zu zementieren. signature