Korkbodenbelag Regelmäßige Pflege und Langzeitpflege

Bei richtiger Pflege kann ein Korkboden auch in stark frequentierten Bereichen Jahrzehnte halten. Es bedarf jedoch einiger regelmäßiger Pflege, damit der Bodenbelag neu und schön aussieht. Zusätzlich zur täglichen Reinigung, gibt es einige wichtige vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihren Korkboden vor spezifischen Gefahren zu schützen, sowie einige regelmäßige Wartungspunkte, um sicherzustellen, dass der Boden einen angemessenen allgemeinen Schutz vor Beschädigung und Verschleiß hat.

Tägliche Reinigung für Korkböden

Häufiges Kehren oder Staubsaugen ist das Wichtigste, um die Unversehrtheit eines Korkbodens zu erhalten. Wenn sich kleine Schmutz-, Staub- und Schmutzpartikel auf ihrer Oberfläche ansammeln können, können sie wie Sandpapier wirken und jedes Mal, wenn jemand über den Boden läuft, die Oberfläche zerkratzen.

Es ist auch wichtig, Wasser vom Boden fernzuhalten und Verschüttungen so schnell wie möglich aufzuwischen. Wenn es Zeit für eine gründliche Reinigung ist, können Sie einen Wischmopp verwenden, aber achten Sie darauf, dass Sie ihn auswringen, damit er nur leicht feucht ist, und lassen Sie keine Pfützen auf dem Boden liegen. Eine schnelle Alternative ist, den Boden von Hand mit einem leicht feuchten Tuch abzuwischen.

Vorbeugende Maßnahmen für Korkböden

Ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen nehmen nur ein wenig Zeit in Anspruch, haben aber das Potenzial, Ihnen eine Menge Ärger und Kosten zu ersparen.

  • Fußmatten: Das Anbringen von Fußmatten an den Eingängen eines Raumes kann viel dazu beitragen, Schäden am Boden zu reduzieren. Matten nehmen Schutt von Schuhen auf, damit sie nicht auf dem Boden landen. Matten können auch in Bereichen aufgestellt werden, in denen es zu Spritzern kommt oder wo Menschen für längere Zeit stehen, z. B. vor Waschbecken.
  • Vorhänge: Ähnlich wie Parkettböden neigt Kork dazu, sich zu verfärben und zu verblassen, wenn er für längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Sie können Sonnenschäden mit Vorhängen oder Jalousien verhindern, die bei Bedarf geschlossen werden können.
  • Pet-Nägel: Pet-Nägel, insbesondere solche an größeren Hunden, können die schützende Oberfläche des Bodens verkratzen oder sogar aushöhlen. Wenn Sie Ihre Tiere gut gepflegt halten und die Länge ihrer Nägel kontrollieren, können Sie viel tun, um Schäden zu vermeiden.
  • Möbelpolster: Eine weitere potentielle Gefahr für Ihre Korkböden sind die spitzen Beine schwerer Möbelstücke. Schützen Sie Ihren Boden vor Kratzern und Kratzern mit preiswerten Möbelpads unter den Beinen. Diese sind besonders hilfreich für Teile, die häufig bewegt werden, wie Stühle und Ottomanen.
  • High Heels: Wenn Sie High Heels im Haus tragen, achten Sie darauf, dass Sie die Polsterung an den Spitzen der Fersen beibehalten. Der Druck, der durch die spitze Spitze einer durchschnittlichen Frauenferse ausgeübt wird, ist gleich dem des gesamten Fußes eines Elefanten und kann Eindrücke im Korkboden hinterlassen. Eine noch bessere Lösung ist einfach, High Heels zu nehmen, wenn Sie drinnen sind.

Periodische Langzeitpflege

Standard-Korkböden sollten versiegelt werden, um sie vor Eindringen von Wasser und Flecken zu schützen. Die am häufigsten verwendete Versiegelung ist eine UV-beständige Polyurethanmischung, die eine unsichtbare Schicht über der Bodenoberfläche bildet. Oberflächenbearbeitungen verschleißen im Laufe der Zeit und müssen wiederholt aufgetragen werden, oft jedes Jahr oder zwei, um eine schützende Abdichtung über dem Bodenbelag aufrechtzuerhalten.

Beachten Sie, dass einige Korkböden in der Fabrik mit einer harten Schutzschicht vorbehandelt werden. Wenn Sie einen Fertigfußboden haben, wenden Sie sich an den Hersteller des Fußbodens, um Empfehlungen zum Abdichten des Fußbodens nach der Installation zu erhalten.

Empfohlen
Obwohl der Vesper-Spatz ein etwas schlichtes Gefieder hat, macht sein schönes Lied ihn unverwechselbarer. Diese kleinen braunen Jobs sind häufiger im westlichen Teil ihres Verbreitungsgebietes, aber Vogelbeobachter, die wissen, welche Feldmarken zu beachten sind und worauf sie achten müssen, können diese Spatzen leicht zu ihren Lebenslisten hinzufügen. All
Ein Knockout-Punch ist das Lieblingswerkzeug eines Elektrikers, um neue Löcher in einer Schalttafel oder einem Schaltschrank zu bohren. Ein Knockout Punch Set gibt Ihnen die Wahl zwischen vielen verschiedenen Größen von Knockouts. Klassische manuelle Ausbrechstempel werden mit einem Steckschlüssel bedient. Es
Einen Gartenverkauf zu haben ist nicht als eine gefährliche Aktivität bekannt, aber es tut nie weh, grundlegende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Die Sicherheit beim Einkauf im Verkaufsraum ist wichtig, und die Sicherheit der Verkäufer ist genauso wichtig. Sie laden schließlich eine unbekannte Anzahl von Fremden ein, Ihr Zuhause zu besuchen. Bev
Treffen Sie Ihr elektrisches Service-Panel Bei einer elektrischen Reparatur in Ihrem Haus müssen Sie die Stromzufuhr zu dem Stromkreis, an dem Sie arbeiten, ausschalten, und zwar am elektrischen Service-Panel. Sie können das Service-Panel als die Unterbrecherkasten kennen, während es im Handel offiziell ein Last-Center genannt wird. D
Ein typischer Garagentoröffner ist ein motorbetriebener Mechanismus, der Garagentore per Knopfdruck, per Knopfdruck oder per Tastendruck auf Ihrem Smartphone oder Tablet öffnet und schließt. Garagentoröffner wurden 1926 erfunden, wurden aber erst nach dem Zweiten Weltkrieg populär. Jetzt ist es fast unerhört, ein Garagentor ohne motorisierten Öffner zu haben. Der G
Ob Ihre Kinder ständig Freunde einladen, um die Nacht zu verbringen, Sie sind an der Reihe, jeden für den Urlaub zu bewirten oder Ihre Familie hat nur eine Vorliebe fürs "Einkehren" - und unweigerlich die Nacht zu verbringen - eines ist sicher: Jeder kann ein Haus gebrauchen extra Platz für Übernachtungsgäste. Eine