Was ist Carrion?

German: www.tis-gdv.de/tis/ware/genuss/kakao/kakao.htm. Englisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/genuss/kakao/kakao.htm Aas ist das tote, verwesende Fleisch eines Tieres, das oft als Nahrungsquelle für andere fleischfressende oder alles fressende Tiere und Vögel dient. Um als Aas klassifiziert zu werden, kann das Tier nicht von demselben Tier getötet worden sein, das es verzehrt hat, sondern muss aus einer anderen Ursache gestorben sein. Das Wort Aas stammt vom lateinischen caro, was Fleisch bedeutet.

Aussprache

Pflege-EEE-on
(reimt sich auf Clarion, Barbar und "Fährschiff")

Quellen von Carrion

Aas kann aus vielen Quellen stammen und kann totes Tier aller Größen sein, von kleinen Nagetieren bis hin zu größeren Säugetieren oder sogar Walen. Aasfresser unterscheiden nicht darüber, wo sie ihre nächste Mahlzeit bekommen. Gemeinsame Aasquellen umfassen:

  • Predator Kills : Scharen von Raubvögeln können einzelne Raubtiere verjagen und eine Tötung übernehmen. Sie können sich auch von einer verlassenen Tötung ernähren, nachdem der jagende Raubtier weitergezogen ist.
  • Jagdabwürfe : Interne Organe oder unerwünschte Teile eines gejagten Tieres, das von Jägern zurückgelassen wird, werden von aasfressenden Vögeln gefüttert. Dies kann auch verwundete Tiere einschließen, die sterben, bevor ein Jäger sie beansprucht.
  • Fahrzeugkills : Roadkill kann überall auftreten, von Autobahnen und Interstates bis hin zu unasphaltierten Nebenstraßen, und wird von allen Arten von fangenden Tieren, einschließlich Bären, Waschbären und Vögeln, genutzt.
  • Zufällige Todesfälle : Tiere, die an Unfällen sterben, wie Fensterzusammenstöße, Netzverwicklungen oder ähnliche Ursachen, werden zu Aas.
  • Natürliche Todesfälle : Tiere, die an Alter, Krankheit, Verletzungen, Frühgeburt oder anderen Ursachen sterben, können alle zu Aas werden.
  • Strand-Strandungen : Meerestiere, die an Stränden gestrandet sind und sterben, werden zu Aas, um Möwen, Küstenvögeln, Corviden und Greifvögeln zu fressen.

Wenn Aß altert, wird es oft von einem fauligen, ranzigen Geruch begleitet, der durch Bakterienwachstum verursacht wird, und das Fleisch ist für den menschlichen Verzehr ungeeignet.

Tiere und Vögel haben jedoch ein unterschiedliches Verdauungssystem und eine bessere Toleranz für altes Fleisch und können oft von einem Tierkörper ernähren, selbst wenn es stark verfault ist. In vielen Fällen ist ein älterer Kadaver für Vögel noch schmackhafter, weil das Fleisch bei der Verrottung für kleinere Schnäbel oder Krallen weicher und leichter wird.

Vögel, die Aas essen

Eine große Anzahl von Vögeln kann sich von Kadavern ernähren. Vögel, die regelmäßig als Aasfresser bekannt sind, umfassen:

  • Geier, Bussarde und Kondore
  • Caracaras
  • Adler, Falken und andere Raubvögel
  • Krähen, Raben und andere große Corvids
  • Möwen, Skuas und Seeschwalben

Abhängig von der Größe der Karkasse und wie viel Aktivität um sie herum, können andere allesfressende Vögel wie Eichelhäher, Tauben, Roadrunners und Wiedehopfe auch Aas nutzen. Selbst einige Seevögel, einschließlich Eissturmvögel, können Aas von gestrandeten Kadavern aufnehmen.

Neben Vögeln werden viele Insekten, Säugetiere und sogar große Reptilien wie Komodowarane Aas fressen. Opossums, Kojoten und Hyänen sind andere Tiere, die dafür bekannt sind, Aas zu essen. Menschen fressen diese Kadaver jedoch nur selten, weil das Fleisch nicht nur für den Menschen unsicher ist, aber viele religiöse Richtlinien und soziale Tabus verbieten Aas als Nahrungsquelle.

Gefahren von Carrion

Tote Kadaver können eine einfache Nahrungsquelle für viele Vögel sein, aber Aas ist nicht ohne Risiken. Abhängig davon, wie das Tier gestorben ist und wie lange es abgestorben ist, umfassen die Risiken:

  • Krankheitsübertragung durch übermäßige Bakterien, Insekten oder Kontamination durch den Kot vorheriger Aasfresser
  • Unbeabsichtigte Vergiftung durch Bleikontamination von Jagdabfällen, wenn Vögel eventuell verbliebene Bleipellets aufnehmen können
  • Vergiftung durch eine Kadaver, die illegal als Falle für unerwünschte Räuber befallen oder mit Pestiziden kontaminiert ist
  • Angriffe von anderen Räubern, die vom Geruch des verwesenden Kadavers angezogen werden, besonders wenn die Konkurrenz um Nahrung hoch ist
  • Fahrzeugkollisionen bei der Fütterung von Kadavern auf Straßen, einschließlich Vögel, die getroffen werden, weil sie zu vollgestopft sind mit ihrer Mahlzeit, um aus dem Weg zu fliegen

Viele Vögel, die sich von Aas ernähren, haben Anpassungen oder Strategien, um mit diesen Risiken umzugehen. Stärkere Magensäuren können viele krankheitserregende Bakterien abtöten, und Vögel, die sich regelmäßig in Tierkörper wie Geier graben, haben oft nackte Gesichter und Köpfe, um den Insekten- und Bakterienbefall zu minimieren. Kleinere Vögel, die Aas fressen, können sich in Herden ernähren, und eine große Anzahl kann dazu beitragen, andere Raubtiere daran zu hindern, den Kadaver zu übernehmen. Vögel können sich auch an Aas verschlingen, das Fleisch in ihren Ernten lagern und schnell an einem sichereren Ort verdauen. Leider sind Vögel nicht in der Lage, Bleikontamination oder andere toxische Kontamination in einem Kadaver zu entdecken, und viele Geier und große Raubvögel werden jedes Jahr durch diese Art von Vergiftung getötet. Der Umstieg auf Blei ohne Blei kann helfen, diese Gefahr zu verringern, und die Fahrer sollten sich auch der Kadaver entlang der Straßen bewusst sein und langsamer fahren, um zu vermeiden, dass sie irgendwelche Futtervögel treffen.

Auch bekannt als

Straßenkill, Kadaver, Überreste, Innereien

Empfohlen
Synthetische Gewebepflege - Acetat zu Vinyl Als auf dem Markt synthetische oder künstliche Fasern auftauchten, veränderten sie das Gesicht der Mode und damit auch der Wäschepflege. Vorbei waren die Tage von Baumwolle und Leinen, die mit heißem Wasser und starken Seifen gereinigt und gebügelt werden konnten. Die
Es ist eine Schande, eine Gardenie mit gelben Blättern zu sehen. Neben der Schönheit und dem Duft seiner Blüten sind die glänzenden, dunkelgrünen Blätter ein wichtiges Verkaufsargument. Eine solche Vergilbung könnte Sie auch vor einer schlechten Pflanzengesundheit warnen. Bevor wir die möglichen Ursachen (und Lösungen) dieser Verfärbung kennenlernen, wollen wir herausfinden, was genau eine Gardenie ist und welche Wachstumsbedingungen sie bevorzugt. Was ist
Listen von Pflanzen, die Spaß machen im Freien zu wachsen, sind im Internet leicht zu finden. Aber viele dieser Listen konzentrieren sich auf seltsame Pflanzen, die aus den Tropen stammen. Ich habe nichts gegen diese seltsamen und erstaunlichen Exemplare (in der Tat, ich schließe eines von ihnen in meine Top-10-Picks ein), aber diejenigen von uns, die in kalten Klimaten gärtnern, müssen sie entweder ausschließlich als Zimmerpflanzen anbauen oder sich drum kümmern endet. and
Kolibris können aufregend sein zu sehen, aber mehr als eine Vogelbeobachterin war enttäuscht, als sie herausfand, dass sie vielleicht gar keinen Vogel anschauten. Kolibri Motten sind fantastische Betrüger, die diesen populären Vögeln auffallend ähnlich aussehen können. Zu wissen, worauf Sie achten müssen, kann Ihnen helfen, den Unterschied zwischen diesen großen Insekten und den kleinsten Vögeln zu erkennen. Über Kol
Es ist weithin bekannt Hinterhof Folklore, dass ein paar Pfennige in einem Vogelbad geworfen wird dazu beitragen, das Becken sauber zu halten. Aber stimmt es, dass Kupfer ein Vogelbad sauber hält, und wie können Hinterhof-Vogelkundige sicher sein, dass sie ihr Vogelbad angemessen behandeln? Über Kupfer Kupfer ist ein natürliches Element (chemisches Symbol Cu), ein weiches, formbares Metall mit einer leuchtenden rot-orangen Farbe. Ku
Es ist ein Streitpunkt. Die Hälfte der Designer, Maler und Hausbesitzer sagen vehement, dass Ziegel in seinem natürlichen Zustand gelassen werden sollten - unbemalt. Die andere Hälfte sagt, dass nicht nur Ziegel von schlechter Qualität übermalt werden können, sondern auch guter Ziegel wird besser aussehen, wenn er bemalt wird. Pain