20 lustige Fakten über Geier

Geier sind erstaunliche Vögel, aber sie werden oft missverstanden. Wenn du erfährst, wie einzigartig diese Vögel sind, kannst du ihnen helfen, ihren Platz in der Vogelwelt der Welt besser zu schätzen und wie wichtig ihre fortlaufende Erhaltung ist. Wie viele dieser Geiervogel-Fakten kennst du?

Geier Trivia

  1. Es gibt 23 Geierarten auf der Welt, und mindestens eine Art Geier ist auf jedem Kontinent außer Australien und der Antarktis zu finden. Dies sind relativ anpassungsfähige Vögel, die in einer Reihe von Lebensräumen einschließlich Vorstädten vorkommen, aber selbst mit dieser Anpassungsfähigkeit gelten 14 Arten als bedroht oder gefährdet.
  1. Geierarten werden in die Gruppen Neue Welt (Amerika und Karibik) und Alte Welt (Europa, Asien und Afrika) unterteilt, je nach ihrer Reichweite. Es gibt mehr Geierarten in der Alten Welt, und sie sind nicht eng mit den Geiern der Neuen Welt verbunden. Die beiden Gruppen werden jedoch häufig zusammen betrachtet, weil sie eine ähnliche ökologische Nische füllen. Neue Weltgeier sind vielleicht eher mit Störchen verwandt als mit anderen Raubvögeln.
  2. Anders als viele Greifvögel sind Geier relativ sozial und ernähren sich oft in großen Herden, fliegen oder schlafen dort. Eine Gruppe von Geiern wird als Komitee, Veranstaltungsort oder Volt bezeichnet. Im Flug ist ein Geierschwarm ein Kessel, und wenn die Vögel an einem Kadaver zusammenkommen, wird die Gruppe als ein Kielwasser bezeichnet.
  3. Geier sind Fleischfresser und essen fast ausschließlich Aas. Sie bevorzugen frisches Fleisch, können aber Schlachtkörper konsumieren, die so stark verrottet sind, dass das Fleisch für andere Tiere giftig sein kann. Dies gibt Geiern eine einzigartige und wichtige ökologische Rolle, da sie helfen, die Ausbreitung von Krankheiten von alten, verrottenden Leichen zu verhindern.
  1. Geier haben ausgezeichnete Sicht- und Geruchssinn, um ihnen zu helfen, Nahrung zu finden, und sie können ein totes Tier von einer Meile oder mehr weg finden. Aus diesem Grund haben Geier oft große Gebiete und verbringen viel Zeit damit, ihre nächste Mahlzeit ausfindig zu machen.
  2. Es ist ein Mythos, dass Geier sterbende Tiere umkreisen, die darauf warten, gefüttert zu werden. Diese Vögel sind mächtige Flieger und fliegen auf Thermik, während sie nach Nahrung suchen, aber sie können nicht spüren, wenn ein Tier stirbt. Wenn sie einen Kadaver nach Geruch, Anblick oder dem Geräusch anderer Vögel suchen, nähern sie sich schnell, bevor andere Räuber es finden.
  1. Geier haben nackte Köpfe und oft nackte Hälse, so dass Bakterien und andere Parasiten sich nicht in ihre Federn eingraben können, wenn sie sich von verrottenden Kadavern ernähren, um Infektionen zu verursachen. Dies ermöglicht den Vögeln, gesünder zu bleiben, während sie an Material fressen, das andere Tiere leicht infizieren könnte.
  2. Geier haben relativ schwache Beine und Füße mit stumpfen Krallen, obwohl sie starke Rechnungen haben. Wenn ein Kadaver zu steif ist, um aufzureißen, werden sie auf einen anderen Räuber warten, der das Fleisch öffnet, bevor sie füttern. Deshalb werden Geier häufig mit anderen aasfressenden Tieren gesehen.
  3. Die Magensäure eines Geiers ist wesentlich stärker und korrosiver als die anderer Tiere oder Vögel. Dies ermöglicht es diesen Fängern, sich von faulenden Kadavern zu ernähren, die mit gefährlichen Bakterien infiziert sein können, da die Säure diese Bakterien abtötet, so dass sie den Geier nicht bedroht.
  4. Während Geier meist tote Tiere fressen, sind sie angreifbar und werden oft extrem kranke, verletzte oder gebrechliche Beute erbeuten. Dies ist häufiger, wenn das Essen knapp ist und keine Schlachtkörper in der Nähe sind.
  5. Es ist ein Mythos, dass Geier auf gesundes Vieh jagen, aber sie werden immer noch regelmäßig von Farmern und Viehzüchtern verfolgt, die glauben, dass die Vögel eine Bedrohung für ihre Tiere darstellen. Sie können jedoch in Zuchtherden tote Tiere und Nachgeburt oder tot geborene Tiere erbeuten, obwohl diese Vorfälle selten sind.
  1. Weil Geier schwache Füße und Beine haben, tragen sie keine Beute zurück zu ihren Küken. Stattdessen werden sie an einem Kadaver herumschleichen und Nahrung aus ihrer Ernte herausstoßen, um ihre Jungen zu ernähren.
  2. Geier urinieren an ihren Beinen und Füßen, um sich an heißen Tagen abzukühlen, ein Prozess, der als Urohydrose bezeichnet wird. Ihr Urin hilft auch dabei, alle Bakterien oder Parasiten zu töten, die sie beim Durchlaufen von Kadavern oder bei toten Tieren gefunden haben.
  3. Der Andenkondor, der in Südamerika gefunden wird, hat die größte Flügelspannweite jedes Geiers in der Welt, mit einer Ausbreitung von 10-11 Fuß, wenn der Vogel seine Flügel ausdehnt.
  4. Der krähengroße Kapuzengeier ist der kleinste dieser Vögel mit einer Flügelspannweite von nur fünf Fuß. Es ist Subsahara-Afrika gefunden.
  5. Wenn sie bedroht werden, erbrechen sich die Geier, um ihr Körpergewicht zu verringern, damit sie leichter in die Flucht entkommen können. Erbrechen dient auch als Abwehrmechanismus, um Raubtiere abzuschrecken, die die Vögel bedrohen könnten.
  1. Neuen Weltgeiern fehlt eine Spritze und sind fast still. Sie haben keine Lieder, und ihre typischen Laute beschränken sich auf Grunzlaute, Zischen, Schnäpper und ähnliche Geräusche, die keine komplexen Stimmbänder erfordern.
  2. Geier sind mit vielen Bedrohungen konfrontiert, die ihre Bevölkerung gefährden. Vergiftung ist die größte Gefahr für Geier, in erster Linie von Toxinen oder Blei in den Kadavern, die sie essen. Andere Gefahren sind Autounfälle, da sie sich von Straßenkills und Stromschlägen durch Kollisionen mit Stromleitungen ernähren.
  3. Wissenschaftler haben begonnen, die einzigartigen Sinne und Fähigkeiten der Geier zu studieren und erwägen, die Vögel zu benutzen, um Körper aus Verbrechen zu finden. Zu untersuchen, wie ein Geier einen Körper findet und wie schnell er den Körper aufnehmen kann, kann für die forensische Analyse nützlich sein.
  4. Geier genießen ihren eigenen Urlaub, den International Vulture Awareness Day, der am ersten Samstag jedes September gefeiert wird. Hunderte von Zoos, Volieren, Naturschutzgebieten und Vogelschutzgebieten weltweit beteiligen sich jedes Jahr an lustigen und informativen Aktivitäten über Geier, um jedem zu helfen, zu lernen, wie interessant und wertvoll diese Vögel sind.

Empfohlen
Schatten tolerant Gemüse Alle Pflanzen brauchen etwas Sonne, um gut zu wachsen, aber es gibt ein paar Gemüsearten, die teilweise Schatten tolerieren und sogar schätzen. Dies gilt besonders während der heißesten Tage der Vegetationsperiode. Nachmittag Schatten wäre eine Erleichterung nach ein paar Stunden intensiver Morgensonne. Sie
Wenn es darum geht, mit Anbietern für Ihren Hochzeitstag zu arbeiten, möchten Sie wirklich sicherstellen, dass Sie Fachleute einstellen, deren Arbeit Sie mögen und mit denen Sie sich wohl fühlen. Um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Anbieter für Ihre Hochzeit auswählen, müssen Sie in Ihren Interviews sehr gründlich sein, um sicherzustellen, dass Sie füreinander geeignet sind. Ein Weg
Maisglutenmehl ist ein pulverförmiges Nebenprodukt des Maismahlprozesses. Ursprünglich als Ergänzungsmittel in der Schweinefütterung verwendet, werden seine Unkrautunterdrückenden Eigenschaften gewöhnlich mit denen von chemischen Vorauflaufherbiziden verglichen. Maisgluten wird normalerweise als organische Alternative zu chemisch abgeleiteten Herbiziden gekauft. Mais
Sedums, auch als Mauerpfeffer bekannt, sind eine der einfachsten und schönsten Pflanzenarten, die man in Containern anbauen kann. Sie werden nicht so häufig benutzt, also können Sie, indem Sie sich für ein Sedum entscheiden, Ihre Behälterdesigns wirklich einzigartig machen. Sie kommen in vielen verschiedenen Farben, Größen und Texturen und Sedum, wie Sukkulenten, können raue Bedingungen und sogar extreme Vernachlässigung standhalten. Sie def
Überlebens-Hochzeit ohne zu gehen brach Frühling und Sommer sind immer noch in erster Linie als Höhepunkt der Hochzeit Jahreszeiten, aber Herbst Hochzeiten werden immer beliebter. Die neueste Hochzeit Studie des Knot zeigt, dass 39% der Hochzeiten im Herbst 2015 stattfanden. Das bedeutet, dass das, was wir oft als "Hochzeitssaison" bezeichnet haben, jetzt noch länger ist als je zuvor. Wi
Verkäufer können ihr Produkt eine Blumenerde oder Blumenerde nennen, aber es gibt normalerweise keine Unterscheidungskraft zwischen ihnen und sie werden gewöhnlich austauschbar verwendet. Aber - und das ist wichtig - einige Produkte, die "Blumenerde" genannt werden, sind eigentlich eher Erde als eine traditionelle Blumenerde. I