12 Dinge, die du nicht tun oder nicht tun solltest

Magst du deinen Job und hoffst, ihn zu behalten? Oder willst du die Karriereleiter erklimmen? Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen ja lautet, m├╝ssen Sie im derzeitigen Jobklima mehr tun als in Ihrer Stellenbeschreibung. Sie m├╝ssen sicherstellen, dass Sie nichts sagen, um Ihren Chef zu ver├Ąrgern.

Ob Sie weiterkommen oder einfach Ihren Job behalten m├Âchten, Sie m├╝ssen Ihre Professionalit├Ąt jederzeit im B├╝ro aufrechterhalten. Andernfalls w├╝rde Ihr Chef den Eindruck bekommen, dass Sie sich nicht um Ihre Arbeit, die Firma oder sie k├╝mmern.

Grenzen, die zu eng sind

"Das ist nicht in meiner Jobbeschreibung." Ihr Chef wei├č, was in Ihrer Stellenbeschreibung steht, aber es kann Zeiten geben, in denen Sie etwas Zus├Ątzliches tun m├╝ssen. Es sei denn, es ist unethisch oder Sie sind physisch nicht in der Lage, das zu tun, was sie von Ihnen verlangt. Nutzen Sie ihre Anfrage als Gelegenheit, um zu zeigen, dass Sie ein Teamplayer sind und Ihre Gesch├Ąftsbeziehung sch├Ątzen.

Nach Feierabend im B├╝ro

"Ich habe jetzt keinen Dienst mehr." Wenn Sie noch im B├╝ro sind, sollten Sie im Arbeitsmodus bleiben. Das hei├čt, solange Sie irgendwo im Geb├Ąude sind, sollten Sie Ihre Arbeitskleidung anlegen und ein professionelles Auftreten bewahren. Lass das Arbeitsgesicht nicht fallen, bis du sicher auf deinem Weg nach Hause bist, weg von den Menschen, mit denen du arbeitest.

Social Media Freund oder Folgen

Auf Twitter oder in anderen sozialen Medien unaufgefordert "folgen". W├Ąhrend Sie vielleicht die freundlichsten und unschuldigsten Absichten haben, initiieren Sie niemals Kontakt mit Ihrem Chef in sozialen Medien. Wenn er dir folgen will, kann er die Einladung senden oder mit dir besprechen. Einige Chefs m├Âchten m├Âglicherweise soziale Medien f├╝r den pers├Ânlichen Gebrauch reservieren.

Zu einfach von einem Job

"Jeder kann meine Arbeit machen." Wenn du dies sagst, ist das kein Anreiz mehr, dir eine Gehaltserh├Âhung zu geben. Selbst wenn du denkst, dass dein Job zu einfach ist, behalte es f├╝r dich und zeige eine gute Einstellung ... auch wenn du es f├Ąlschen musst.

Anzeige des pers├Ânlichen Lebens

Besprechen Sie ein wildes Wochenende. Niemals nie ins Detail gehen, wenn Sie ├╝ber das wilde und verr├╝ckte Wochenende sprechen, das Sie hatten. Am Montagmorgen mit einem L├Ącheln in das B├╝ro gehen, und wenn die Person in der n├Ąchsten Kabine fragt, wie Ihr Wochenende war, sagen Sie etwas g├╝tiges wie, "Ich hatte eine gro├čartige. Wie w├Ąre es mit dir?" Wenn Sie die Aufmerksamkeit auf die Person lenken, die Sie fragt, werden Sie den Haken verlieren.

Erscheinen gelangweilt

Seufzt reichlich. Chefs k├Ânnen dies auf viele verschiedene Arten tun, und sie sind alle im Allgemeinen schlecht. Sie k├Ânnte denken, dass Sie gelangweilt oder m├╝de sind, von denen keiner Ihre Verlobung mit dem Job zeigt. Wenn Sie nach Seufzen suchen, versuchen Sie so leise wie m├Âglich zu atmen.

Ungekl├Ąrte ├änderung der Kleidung

Zeigen Sie sich im B├╝ro in formeller Gesch├Ąftskleidung, wenn Sie normalerweise Business-Casual tragen. Dies ist eine rote Flagge f├╝r die meisten Chefs. Es bedeutet oft, dass Sie nach einem anderen Job suchen, und Sie haben ein Vorstellungsgespr├Ąch in der Mittagspause. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie es nicht zur Schau oder lassen Sie es andere wissen. Lassen Sie Ihre Jacke stattdessen im Auto und gehen Sie zu Ihrem Job, so wie Sie es normalerweise tun. Es ist besser, eine schnelle ├änderung im Auto vorzunehmen, als zu riskieren, dass Ihr Chef denkt, dass Sie einen Fu├č zur T├╝r haben.

Trittstein

"Ich nutze diesen Job, um Erfahrungen f├╝r denjenigen zu sammeln, den ich wirklich will." Es ist nie eine gute Idee, diese Art von Kommentar zu machen. Niemand m├Âchte sich wie der Trostpreis f├╝hlen. Selbst wenn das der Fall ist, sei alles rein. Du wei├čt nie, wie sich die Dinge entwickeln k├Ânnten. Der Job, den Sie gerade haben, k├Ânnte sehr gut zu genau dem f├╝hren, was Sie wollen ... oder besser.

Tattling auf Kollegen

"Es gibt ein Problem." Wenn dies wirklich der Fall ist, wei├č Ihr Chef wahrscheinlich schon davon. Sofern Sie keine L├Âsung im Sinn haben, geben Sie nicht das Offensichtliche an. Wenn es sich bei dem Problem um einen anderen Mitarbeiter handelt, liegt es nicht an Ihnen, es dem Boss zur Kenntnis zu bringen, oder Sie werden als B├╝rogeschw├Ątz wahrgenommen.

B├╝ro Snobber

"Das ist unter mir. Ich wurde angeheuert, um sinnvollere Arbeit zu machen." Dies wirkt als Snobismus, und in den meisten Arbeitsumgebungen gibt es keinen Platz daf├╝r. Wenn Sie ein Teammanager sind und der Chef Sie bittet, eine kleine Aufgabe zu erledigen, tun Sie dies mit einem L├Ącheln auf Ihrem Gesicht. Manchmal braucht es jeden, der sich auf die gedankenlose Arbeit einl├Ąsst, um zu dem zu gelangen, was man als das gro├če Ganze betrachtet.

Es geht nur um dich

"Ich brauche eine Gehaltserh├Âhung, um meine Rechnungen zu bezahlen." W├Ąhrend dies wahr sein kann, ist der bessere Weg, eine Gehaltserh├Âhung zu bekommen, eine vorbildliche Arbeit zu leisten und sich selbst unentbehrlich zu machen. Mit anderen Worten, verdienen Sie das h├Âhere Gehalt, anstatt es zu erwarten, nur weil Sie dort einen B├╝rostuhl f├╝llen. Wenn Sie ├╝bersehen werden und das Gef├╝hl haben, eine Gehaltserh├Âhung f├Ąllig zu sein, geben Sie Ihren Fall aus der Sicht des Unternehmens an, nicht Ihres.

Flirten mit dem Boss

"Du siehst hei├č aus." Dies bringt Ihren Vorgesetzten in eine unangenehme Situation und kann als sexuelle Bel├Ąstigung angesehen werden. Wenn Sie das in irgendeiner Form sagen, gef├Ąhrden Sie Ihre Arbeit. Es gibt keine Regel, Ihren Chef nicht attraktiv zu finden, aber Sie sollten Ihre Gedanken f├╝r sich behalten. Auch wenn dein Chef mit dir flirtet, halte deine Professionalit├Ąt aufrecht.

Empfohlen
Die Feng Shui Salzwasser Heilung ist eine beliebte Feng Shui Heilung verwendet, um die potenziell negativen Auswirkungen der Herausforderung Feng Shui j├Ąhrlichen Sternen in jedem Hause oder im B├╝ro zu neutralisieren. Diese Feng Shui Kur wird normalerweise f├╝r Feng Shui Star # 2 und Star # 5 verwendet (einige Feng Shui Praktizierende verwenden sie auch f├╝r Star # 3). Al
Vogelbeobachtung kann n├╝tzlich sein, um viele Vogelarten zu identifizieren, aber es kann eine besondere Herausforderung sein, die Ger├Ąusche zu identifizieren, die Kolibris erzeugen. Viele Kolibris klingen sehr ├Ąhnlich und haben vielleicht keine erweiterten Lieder, aber es ist m├Âglich, ihre Kl├Ąnge zu lernen, um diese kleinen V├Âgel auch ohne eine gro├čartige Aussicht zu identifizieren. Kolib
Mitglieder der Eucalyptus, Angophora und Corymbia Genera Es gibt drei Gattungen, die in der Familie der Myrtengew├Ąchse (Myrtaceae) gefunden wurden und die als Gummib├Ąume gelten k├Ânnen: Eucalyptus , Angophora und Corymbia . Der letzte war bis in die 1990er Jahre in der Eukalyptus- Gattung enthalten, und man kann immer noch den Gattungsnamen sehen, der von einigen benutzt wurde. S
Libelle | Olympische Farben Wenn es darum geht, f├╝r einen kleinen Raum eine Farbe zu w├Ąhlen, gibt es keine festen Regeln. Wenn Sie einen Raum haben, der h├Âhlenartig aussieht, sollten Sie zuerst die hellsten Farben ausprobieren. F├╝r die meisten kleinen R├Ąume haben Sie mehr M├Âglichkeiten als Sie realisieren. Dunk
Es gibt einige Malprojekte, bei denen Sie auskommen, ohne zuerst die Oberfl├Ąchen zu grundieren, aber das Malen neuer, frisch gefertigter Trockenbauw├Ąnde geh├Ârt nicht dazu. Frischer, nackter Trockenbau, bei dem die geklebten und verschmutzten N├Ąhte und Befestigungsl├Âcher noch freiliegen, erfordert wirklich eine Art Grundierung, bevor Sie es streichen. Bar
Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie mehrere Male verheiratet waren und nicht m├Âchten, dass Ihre Verlobte etwas ├╝ber Ihre fr├╝heren Ehen wei├č. W├Ąhrend das v├Âllig vern├╝nftig ist, gibt es viele Dinge zu beachten, wenn Sie Ihre Bewerbung f├╝r eine Heiratsurkunde ausf├╝llen. Sie fragen sich vielleicht, ob es illegal ist, nicht die richtige Anzahl von Malen, die Sie zuvor verheiratet waren, zu offenbaren, und m├Âglicherweise sogar peinlich zu sein, Ihre Geschichte zu ├╝berpr├╝fen oder wahrgenommene Fehler in der Vergangenheit zuzugeben. Schlie├člic