12 wesentliche Frühjahrsputzaufgaben für den Garten

Es hat keinen Sinn vorzugeben, dass du in der ersten warmen Sekunde des Frühlings nicht in deinem Garten sein wirst. Während es nicht schadet, heruntergefallene Zweige und Trümmer zu säubern, warten Sie, bis der Boden nicht mehr feucht genug ist, um einen Ball in Ihrer Hand zu bilden, bevor Sie darauf laufen und ihn verdichten. Aber warte nicht zu lange, um deine Aufräumarbeiten zu beginnen. Es ist viel einfacher, Pflanzen zurückzuschneiden, bevor sich das alte Wachstum im neuen Wachstum verfängt.

  • Blumengarten Frühjahrsputz

    Die erste Aufgabe ist das Entfernen und Kompostieren von toten einjährigen Pflanzen, die im Winter verblieben sind. Diese werden nicht zurückkehren, und alle Selbstsämter werden ihre Arbeit bereits erledigt haben.

    Wenn Sie Ihre Stauden im letzten Herbst nicht zurückgeschnitten haben, sehen sie wahrscheinlich ziemlich hässlich aus, wenn der Frühling einsetzt. Viele Stauden bevorzugen es, den ganzen Winter über stehen zu bleiben, um zusätzlichen Schutz zu erhalten. Aber per Definition werden Stauden im Winter zu Boden fallen. Wenn Sie Ihre Stauden im letzten Herbst stehen ließen, sobald Sie anfangen, neues Wachstum an der Basis der Pflanzen zu sehen, ist es sicher, Wintermulch zu entfernen und sie auf den Boden abzuschneiden.

  • Woody mehrjährige Blumen und Pflanzen

    Einige Strauchpflanzen mit verholzenden Stielen (Artemisia, Buddleia, Caryopteris, Lavendel ...) müssen jeden Frühling zurückgeschnitten werden, da sie nur an neuen Zweigen blühen. Diese werden im Frühjahr beschnitten, um den Winterschaden zu begrenzen und die Pflanze dazu zu ermutigen, diese neuen blühenden Zweige auszusenden. Es ist am besten zu warten, bis die Gefahr eines harten Frostes vorbei ist. Die meisten dieser holzigen Stauden werden Sie wissen lassen, wann es Zeit ist, sie zu beschneiden, indem Sie Anzeichen von sich öffnenden Knospen an den unteren Stielabschnitten oder neues Wachstum an der Basis der Pflanzen zeigen.

  • Immergrüne und halb-immergrüne mehrjährige Pflanzen

    Je nachdem, wo Sie im Garten arbeiten, werden einige mehrjährige Pflanzen nie ganz ruhen, aber sie müssen immer noch aufräumen. Pflanzen wie Epimedium, Hellebores, Heuchera und Schwertlilie behalten ihre Blätter den ganzen Winter über. Der Frühling ist die Zeit, das zerfetzte Laub zurück zu schneiden und neues Wachstum zu fördern.

  • Ziergräser

    Wenn Sie Ihre Ziergräser für das Winterinteresse verlassen, könnten Sie sie zurückschneiden, sobald Sie zu ihnen kommen können. Sie müssen nicht auf neues Wachstum warten. Schneiden Sie Gräser bis auf wenige Zentimeter vom Boden ab. Sie werden wiederkommen, wenn sie bereit sind.

  • Rosen

    Die Pflege von Rosen hängt sehr von Ihrem Klima ab. Rosen werden in warmen Klimazonen gezüchtet, wo Rosen niemals ruhen, von einem guten Schnitt und der Entfernung der meisten Blätter profitieren, um die Rose zu schockieren, dass sie schlummert und aufwachen und wieder wachsen muss. Wo Rosen dämmten, sollte die Frühjahrspflege beginnen, gerade als die Blattknospen sich aufplustern.

  • Bäume und Sträucher

    Die meisten frühlingsblühenden Bäume und Sträucher setzen ihre Blütenknospen im Sommer oder Herbst des letzten Jahres. Sie im Frühling zu beschneiden, bevor sie geblüht haben, würde bedeuten, die diesjährigen Blumen zu beschneiden. Hier ist eine Liste der Frühjahrsblüher, die später im Frühjahr beschnitten werden.

  • Evergreens

    Die meisten Evergreens sollten bis auf ein wenig Aufräumen wenig oder gar keine Federpflege benötigen. Der Frühling ist eine gute Zeit, um Evergreens zu düngen, da sie zu dieser Zeit aktiv wachsen. Wenn der Boden jedoch gesund und reichhaltig ist, sollten Sie Ihre Evergreens nur etwa alle zwei Jahre ernähren. Suchen Sie nach einem ausgewogenen Lebensmittel, das speziell für Evergreens gekennzeichnet ist.

  • Jäten und Kompostieren

    Der frühe Frühling ist die Zeit, gegen Unkräuter aktiv zu jäten. Feuchtes Erdreich macht es viel einfacher, junge Unkrautsetzlinge zu ziehen. Versuchen Sie nicht, Unkraut zu kompostieren. Sie werden zurückkommen, um dich heimzusuchen.

    Das meiste, was du aufräumst, kann in deinen Komposthaufen gehen. Es ist am besten, einen neuen Stapel im Frühling zu beginnen und deinen alten Stapel zu wenden und zu benutzen. Entsorgen Sie jegliches Pflanzenmaterial, das Krankheitserscheinungen aufweist, sowie Samen, Unkräuter oder ähnliches, die zu einem Problem werden könnten.

  • Boden und Dünger

    Es ist immer ratsam, deinen Boden zu testen, bevor du Dinge hinzufügst. Wenn Sie Ihren Boden im Herbst verändert haben, überprüfen Sie, wie ausgeglichen die Dinge sind. Die meisten Pflanzen genießen eine gute Fütterung im Frühjahr, wenn sie ihren anfänglichen Wachstumsschub haben. Wenn Sie reichhaltige, gesunde Erde haben, sollten Sie im Frühjahr nur ein wenig mit Kompost, Dünger oder einem organischen Langzeitdünger düngen. Wenn Sie synthetische Düngemittel bevorzugen, können Sie mit der Anwendung beginnen, sobald Ihre Pflanzen Anzeichen von neuem Wachstum zeigen.

  • Teilen und Umpflanzen

    Der Frühling ist die ideale Zeit zum Teilen oder Umpflanzen. Versuchen Sie dies so bald wie möglich nach dem Auftauchen der Pflanze zu tun. Es ist erstaunlich, wie schnell sich Pflanzen von diesem Missbrauch erholen, wenn man sie früh bei mildem Wetter fängt und sie wachsen.

  • Staking Pflanzen

    Staking ist eine der mühsamsten Gartenarbeiten. Es ist verlockend, Dinge aufzuschieben, aber je eher Sie sich einsetzen, desto leichter ist es auf Ihren Pflanzen. Sicher, sie sehen für ein paar Wochen hässlich aus, aber denken Sie an die Kopfschmerzen, die Sie vermeiden werden, indem Sie Ihre Pflanzen in den Pfählen wachsen lassen, anstatt zu versuchen, die Pflanzen später hineinzuquetschen.

  • Mulchen und Kanten - Die Endbearbeitung

    Mulch macht viele wunderbare Dinge für Ihren Garten: spart Wasser, kühlt Pflanzenwurzeln, ernährt den Boden, erstickt Unkraut. Es steht außer Frage, dass jeder Garten eine Mulchschicht verdient. Warten Sie, bis sich der Boden erwärmt und etwas austrocknet, bevor Sie Ihren Mulch auffüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie es von den Stängeln und Kronen Ihrer Pflanzen fernhalten und, wenn Sie auf einige selbst säende Freiwillige hoffen, geben Sie ihnen eine Chance zu keimen, bevor Sie das Bett mit Mulch bedecken.

    Der letzte Schliff im Frühling ist die Einfassung. Eine scharfe Kante lässt ein Gartenbett poliert aussehen. Es verhindert auch, dass Ihr Rasen in Ihr Blumenbeet kriecht. Unterschätzen Sie nicht die Kraft einer sauberen Kante.

Empfohlen
Was ist der toskanische Stil? Der toskanische Stil ist einer der beliebtesten mediterranen Stile in Architektur und Innenräumen. Es umfasst und spiegelt die schönen Landschaften und das Klima der Toskana zusammen mit der Gastfreundschaft und dem Komfort von gutem Wein, Essen und Familie. Der toskanische Stil verwendet rustikale, sonnengebräunte Oberflächen, die durch zerfallende Steinterrassen, einfache und solide Möbel mit eleganten Schmiedeeisenakzenten, Terrakottafliesen, strukturierten Wandoberflächen, detaillierten Wandgemälden, Imitationen und Trompe-l'oeil-Designs gekennzeichnet sind
Einführung Die Standardtoilette, mit der die meisten von uns aufgewachsen sind, ist als Schwerkrafttoilette bekannt, was bedeutet, dass sie ihre Arbeit einfach durch die Schwerkraft auf dem Wasser erledigt und keinerlei Druckhilfe hat. Während druckunterstützte Toiletten immer häufiger eingesetzt werden, ist das serienmäßige Design mit Schwerkraftspülung in den meisten Wohnheimen noch immer am weitesten verbreitet. Mit e
Amur Geißblatt Lateinischer Name: Lonicera maackii Familie: Caprifoliaceae (Geißblatt) Andere gebräuchliche Namen: Bush Geißblatt Heimisch für: Ostasien USDA-Zonen: 3-8 Höhe: 10-15 'hoch Belichtung: Volle Sonne bis Halbschatten, kann im vollen Schatten arbeiten Lassen Sie sich nicht von den hübschen duftenden Blumen und attraktiven roten Früchten täuschen. Das Amu
Willst du für immer leben? Jedenfalls viel länger als der Durchschnitt. Warum nicht in ein Land ziehen, in dem Menschen ein längeres Leben führen als die meisten Menschen? International Living ist eine Zeitschrift, die jetzt in ihrem vierten Jahrzehnt ist, und sie haben kürzlich eine Gesundheitsausgabe veröffentlicht. Sie
Tinte ist ein notorischer Fleck. Es passiert so oft, und die meiste Zeit, es ist auf unserer schönsten Kleidung. Viele Tipper sagen uns, Haarspray zu verwenden. Aber funktioniert es? Der geheime Bestandteil Tintenflecken sind knifflig, aber manchmal reagieren sie auf Alkohol. Der Alkoholgehalt im Haarspray wurde seit meinen junior hohen Tagen von poofed-up Pony stark reduziert.
Die meisten von uns leben, gut, in unseren Wohnzimmern, so oft bleibt der wachsende Stapel Zeitschriften oder der Staub über dem Kaminmantel unbemerkt. Als wir das abgenutzte Sofa endlich bemerken, gehen wir in den Showroom und kaufen, was schön aussieht und ohne Zinsen ist. Nichts davon macht komfortable und schöne Wohnzimmer. B