11 Ideen für ein Clutter Free Home

  • Ideen für ein Clutter Free Home

    Sie wollen also ein aufgeräumtes Zuhause? Ich auch! Und die gute Nachricht ist, dass ein unzerstörbares Zuhause Ihnen gehören kann, mit ein wenig Ellenbogen Fett, die richtige Einstellung und einige Werkzeuge (wie eine Liste von guten Orten, um Ihre Sachen zu spenden).

    Wenn Sie sich an eine Umgebung gewöhnt haben, in der es überall Unordnung gibt, kann das Ändern dieses Musters unmöglich erscheinen. Aber wenn du einmal daran gewöhnt bist, frei von Unordnung zu leben, fühlen dich die kleinen Entscheidungen, die du getroffen hast, nicht wie Hausarbeiten; Sie werden einfach Teil des täglichen Lebens.

    Hier sind einige Ideen, die Sie auf dem Weg zu einem durcheinandergeworfenen Zuhause, das auch daran erinnert, wie Sie ein unzerstörtes Zuhause auf lange Sicht aufrechterhalten können, in Gang setzen.

  • Lass das Durcheinander nicht zu.

    Etwas zu stoppen, bevor es beginnt, ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass "es" nie passiert. Dies gilt für Unordnung und Horten von Unordnung.

    Sobald Unordnung hereinkommt - und das meiste Durcheinander nicht im Voraus ankündigt, dass es dazu bestimmt ist, Unordnung zu werden - ist es viel schwieriger, es wieder herauszubekommen. Also sag einfach Nein zu Impulskäufen, kostenlosen Geschenken, guten Angeboten für Produkte, die du sonst nicht kaufen würdest, Möbeln, die du vom Bürgersteig gerettet hast, die du nicht wirklich brauchst, und allem, was du nicht brauchst oder absolut liebst. Es gibt viele Arten von Unordnung, halten Sie Ausschau, um sicherzustellen, dass Sie es nicht nur in Ihr Haus einführen.

  • Bleiben Sie auf Ihrer Post.

    Sie können Maßnahmen ergreifen, um Papierkrempel zu reduzieren, aber Sie können es nie vollständig beseitigen. Um zu verhindern, dass sich Papier staut, sollten Sie so schnell wie möglich mit ihnen fertig werden. Das Wichtigste ist, ein System zu schaffen, das für Sie arbeitet und Ihnen die Kontrolle über den endlosen Papierfluss gibt, nicht umgekehrt.

  • Spenden Sie eine konstante Lebensweise.

    Die meisten Menschen sammeln einen Haufen alter Kleidung oder unbenutzte Gegenstände, um sie gelegentlich zu spenden - wenn sie sich vielleicht bewegen oder wenn eine bestimmte Wohltätigkeitsorganisation um Hilfe bittet. Um sich daran zu erinnern, dass Sie immer etwas weggeben können, was Sie nicht brauchen, auch wenn es keinen besonderen Anlass gibt, halten Sie immer eine Einkaufstasche in Ihrem Kleiderschrank und wenn Sie etwas entdecken, das Sie nicht benutzen oder tragen, legen Sie es in die Tasche. Wenn Sie unentschlossen sind, warten Sie drei oder vier Monate, bevor Sie die Tasche zu Ihrer Wohltätigkeitsorganisation bringen. Wenn du nicht zurück gegangen bist, um einen Gegenstand zu holen, wird er nicht verpasst.

  • Lerne, kleinere Andenken zu lieben.

    Ein unzerstörtes Zuhause bedeutet kein Haus ohne Dekoration oder Komfort. Die Art und Weise, Dinge, die du liebst, zu behalten und hinzuzufügen, ist etwas, das entweder klein (z. B. ein Souvenir-Ornament, kein Souvenir-Schrank) oder nützlich ist (z. B. eine kuschelige Decke, keine Sammlung kuscheliger dekorativer Stofftiere) klein und achtsam wird helfen.

  • Kaufen Sie für Ihre Bedürfnisse.

    Obwohl ich nie rücksichtslos einkaufen ging, kaufte ich Haushaltswaren, als ob ich für zehn Leute und Kleidung kochte, als ob ich jede Woche zu ausgefallenen Partys ging. In Wirklichkeit, als ich mich mit mehr als drei Leuten auf einmal verabredete, trafen wir uns in einem Restaurant und ich hasste Partys. Ich habe viel Unordnung abgeschnitten, als ich begann, nach meinen tatsächlichen Bedürfnissen zu suchen. Wenn Sie regelmäßig Abendessen für zwanzig oder Party servieren, wie es Ihre Arbeit ist, können Sie immer noch ein aufgeräumtes oder sogar minimalistisches Zuhause pflegen, solange Sie sich klar darüber sind, was gebraucht wird und was nur für Show oder " nur für den Fall. "

  • Eins rein, eins raus.

    Bei dieser Idee geht es nicht darum, eine bestimmte Anzahl von Besitztümern zu besitzen, sondern diese Zahl im Laufe der Zeit ungefähr stabil zu halten. Sie können immer Dinge hinzufügen, die Sie wirklich brauchen, aber kaufen Sie nichts, was Sie nicht brauchen, es sei denn, Sie lieben es genug, etwas zu spenden, das Sie bereits besitzen, um Platz dafür zu schaffen.

  • Kaufen Sie nicht jedes organisierende Produkt.

    Hier ist ein Paradoxon: Leute, die die Idee des Organisierens lieben, werden normalerweise zu jeder Art von Kisten, Behältern und Regalen angezogen, die versprechen, Ihr Leben in Ordnung zu bringen. Aber gerade diese Dinge, besonders wenn sie ohne Vorbedacht oder in großen Mengen gekauft werden, können noch mehr Desorganisation und Unordnung schaffen. Bevor Sie ein organisierendes Produkt kaufen, vergewissern Sie sich, dass Sie sich so weit wie möglich entledigt und mit dem, was Sie bereits haben, organisiert haben. Wenn das nicht ausreicht, suchen Sie vor dem Kauf die richtige Art von Organizer.

  • Erlauben Sie Krempel in ein paar "Zonen".

    Sie müssen nicht jeden anderen Artikel aus Ihrem Haus verbannen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie diese Objekte auf eine organisierte Junk-Schublade oder einen ähnlich kleinen Bereich wie Ihre Startrampe beschränken. Wenn Sie mehr Unordnung haben, als in Ihre Junk-Schublade, Junk-Box oder Schrott-Regal passt, dann müssen Sie anfangen zu cullen.

  • Store Like mit Gleichem.

    Manchmal ist das, was wie Unordnung aussieht, nur der Anblick notwendiger Dinge, die unorganisiert um einen Raum verteilt sind. Um einen Platz sauber zu halten, bewahren Sie alle Ihre Schuhe, Bücher, Teller usw. an einem oder zwei bestimmten Orten auf und bringen Sie sie immer dorthin zurück, wenn sie woanders enden. Dies gilt insbesondere für kleinere Gegenstände wie Fernbedienungen, Make-up, Toilettenartikel, Batterien, Stifte und Bleistifte. Container sie, so dass sie immer an der gleichen Stelle gespeichert werden.

  • Definieren Sie Ihren Stil.

    Wenn Sie wissen, was Sie möchten, können Sie die Anzahl der Dinge, die Sie mit nach Hause nehmen, begrenzen. Manchmal ist der Unterschied zwischen einem Minimalisten und einem Clutter-Akkumulator einfach die Fähigkeit zu sagen: "Ich mag das, aber es ist nicht wirklich, ich ', also werde ich es einfach hier lassen."

  • Verschwende deine Zeit nicht damit, dich zu entwirren.

    Da habe ich es gesagt: Manchmal ist das Entwirren nur eine Zeitverschwendung. Warum? Hauptsächlich weil du es falsch machst. Entweder du bewegst nur Sachen herum, anstatt damit fertig zu werden, oder du entwirrst ohne einen Plan. Entstopfen bedeutet, eine Entscheidung über einen Gegenstand oder ein Objekt zu treffen. Sie können es entweder behalten und an seinem richtigen Platz aufbewahren, oder Sie können es durch Spenden, Recycling oder Lieferung loswerden. Einfach Müll zu transportieren, den Sie nicht von einem Ort zum anderen werfen wollen, ist nicht entdrillend. Wenn du nur Sachen herumschleppen willst, dann verschwende keine Zeit mit dem Entwirren. Vielleicht ist es das, was Sie wirklich tun müssen, stattdessen Ihr Heim zu organisieren.

Empfohlen
Das Dekorieren Ihres Badezimmers ist mehr als nur das Auswählen der perfekten Farbe. Farbe ist definitiv wichtig, wenn Sie Ihr Traumbad erstellen, aber es ist nur ein Teil des Puzzles. Die Wahl der richtigen Beleuchtung und Armaturen ist ebenfalls wichtig. Alles, was Sie für die Renovierung Ihres Badezimmers wählen, sollte nahtlos zusammenpassen, was bedeutet, dass Sie das "Do's and Don'ts" der Badezimmerdekoration lernen sollten. W
Nordkardinal Die Farbe des Gefieders eines Vogels ist aus vielen Gründen kritisch. Vogelbeobachter verwenden häufig Farben und Markierungen, um einen Vogel zu identifizieren, und Vögel haben eine ausgezeichnete Farbwahrnehmung, die ihnen hilft, einen Partner auszuwählen oder einen Eindringling abzuwehren. He
Die Anpflanzung und Pflege eines Bio-Gartens ist eine lohnende Erfahrung. Während viele der Schritte, um einen neuen organischen Garten zu machen, ähnlich sind, irgendeine Art von Garten zu beginnen, gibt es einige bemerkenswerte Unterschiede. Zum Beispiel gibt es viel mehr Arbeit im Vorfeld, Planung und Analyse der Website.
Die Zeiten, in denen Grau und Grau die einzigen verfügbaren Farben für Betonböden waren, sind vorbei. Mit diesem vielseitigen Material können Sie heute fast jedes Design oder Muster erreichen. Strukturelle Farben Wenn Sie einen neuen Betonboden installieren, haben Sie mehrere Möglichkeiten, die Farbe direkt in die Struktur des Materials einzufügen. Farb
Ein Studio mit ungewöhnlichen Speicherlösungen Wenn Sie jemals in einem winzigen Studio gelebt haben, wissen Sie, dass es schwierig sein kann, Platz für Ihr Notwendiges zu schaffen, ganz zu schweigen von einem mittelgroßen Sofa oder Tisch für vier Personen. Diese eigenartige Wohnung in Madrid, die Dido Fogué gehört, ist voll von einzigartigen Lösungen für kleine Probleme. Machen
Wenn Sie nach einer Wohnung suchen, ist das Letzte, was Sie wollen, Opfer eines Mietbetrugs zu werden. Betrüger nutzen gern potenzielle Mieter, weil die Emotionen, die bei der Wohnungssuche eine Rolle spielen, die Menschen anfälliger machen können. Zum Beispiel, wenn Sie Aufregung und Enthusiasmus über die Suche nach einem neuen Zuhause fühlen, könnte Ihr Eifer Sie vertrauensvoller werden lassen. Scam