10 Wege, Enten zu helfen

Enten sind beliebte, weit verbreitete Vögel, und mit mehr als 130 Entenarten auf der ganzen Welt sind sie jedem Vogelkenner vertraut. Leider werden fast 25 Prozent der Entenarten aufgrund einer Vielzahl von Bedrohungen als gefährdet, bedroht oder gefährdet angesehen. Jeder Vogelbeobachter kann diese einfachen, praktischen Möglichkeiten zum Schutz von Enten ausprobieren.

  • Erfahren Sie mehr über Enten

    Je mehr Vogelbeobachter über Enten wissen, desto mehr werden sie verstehen, wie einzigartig und interessant diese Vögel sind und wie wichtig es ist, ihre Erhaltung zu fördern. Während alle Enten bestimmte Eigenschaften teilen, gibt es eine Menge Trivia über Enten, die zeigt, wie deutlich diese Vögel sind. Diese ungewöhnlichen Fakten zu entdecken und sie mit anderen zu teilen, kann dazu beitragen, dass mehr Interesse für den Schutz von Enten entsteht.

  • Angelschnur aufheben

    Angelschnüre sind eine große Gefahr für Enten und andere Wasservögel. Wenn die Vögel in der Angelschnur knurren, kann es zu Verletzungen, Amputationen oder Infektionen führen, nicht nur für ausgewachsene Vögel, sondern auch für Entenküken, die sich in Angelschnüren verfangen können, die in Nestern verwendet werden. Angelleine sowie zugehörige Haken oder Bleiplatinen sollten immer sorgfältig aufgenommen und ordnungsgemäß recycelt oder außerhalb der Reichweite von Vögeln entsorgt werden.

  • Invasive Predators kontrollieren

    Viele Enten nisten auf dem Boden, sogar in Vorstadtgärten oder anderen leicht zugänglichen Gebieten. Invasive Raubtiere können die Nester leicht überfallen und nicht nur Eier und Jungtiere, sondern auch brütende Erwachsene töten. Wildkatzen oder Hauskatzen, die im Freien erlaubt sind, sind ebenfalls ein Problem und sollten aus den Nistbereichen der Enten eliminiert werden. Nestbrüter wie Holzenten sollten sichere Nistkästen haben, die vor Fressfeinden geschützt sind.

  • Bieten gesunde Ernährungsgewohnheiten

    Enten zu füttern kann eine große Freude für jeden sein, der lokale Seen und Teiche besucht. Anstatt Enten ungesunde Optionen wie Brot oder Popcorn anzubieten, geben Sie Enten jedoch eine breitere Palette von Leckereien, einschließlich gebrochenem Mais, Traubenhälften, geschreddertem Salat und anderen einfachen Lebensmitteln. Enten sind Allesfresser und werden gerne eine große Auswahl an Handreichungen probieren. Gesunde Nahrungsmittel bieten eine gute Ernährung für die Vögel und die heranwachsenden Entenküken.

  • Vermeiden Sie, Enten Brot zu füttern

    Brot ist die häufigste Delikatesse, die Enten vor allem in Parks angeboten wird, aber es ist eines der schlechtesten Lebensmittel, die Enten gegeben werden können. Brot hat einen sehr geringen Nährwert und eine Ernährung mit übermäßigem Brot kann zu Unterernährung und körperlichen Missbildungen führen. Ungesättigtes Brot kann auch Ratten oder andere Räuber anziehen. Reste von Brotschnitzeln können auch schimmeln oder verrotten, Wasserwege verstopfen und zu anderen gesundheitlichen Problemen führen, nicht nur für Enten, sondern auch für andere Wildtiere in diesem Gebiet.

  • Registriert Naturschutzorganisationen

    Viele Vogelschutzorganisationen widmen sich Enten. Vereinigungsgruppen wie Ducks Unlimited sowie allgemeinere Naturschutzorganisationen können Enten helfen, indem sie Lebensraum erhalten, Forschung fördern und Daten austauschen, um die Anstrengungen zu konsolidieren, die für viele Entenarten gelten. Die guten Arbeiten dieser Organisationen werden auch für andere Wasservögel und Vögel in ähnlichen Lebensräumen gelten.

  • Kaufe einen Entenstempel

    Das Programm der Federal Duck Stamp ist einer der erfolgreichsten und effizientesten Bemühungen zur Erhaltung des Lebensraums in der Welt. Von jedem Dollar, der für die Briefmarken ausgegeben wird, gehen $ .98 direkt in den Naturschutz, einschließlich des Ankaufs und der Erhaltung von Lebensräumen für alle Arten von Wasservögeln. Die Briefmarken kommen nicht nur den Vögeln zugute, sondern sie kommen auch Vogelbeobachtern zugute, die ein ganzes Jahr lang Zugang zu nationalen Wildschutzgebieten haben und so gute Chancen haben, noch mehr Enten zu sehen und gleichzeitig ihren Lebensraum zu erhalten. Die Kunstwettbewerbe, um diese Briefmarken zu schaffen, tragen auch dazu bei, das Bewusstsein für den Erhalt der Enten zu erhöhen.

  • Verstehe Duck Plumages

    Viele Enten haben ein erstaunliches Gefieder, und das Verständnis von Vogelgefieder kann Vogelbeobachtern helfen, Enten und ihre einzigartigen Bedürfnisse besser zu verstehen. Während Frauen oft getarnt sind, haben viele Männer kräftige Farben und Markierungen, die leicht zu sehen sind. Während der Finsternisperiode ihres Häutungszyklus zeigen Männchen jedoch unklare Markierungen und sind zeitweise flugunfähig und anfälliger für Fressfeinde und andere Bedrohungen.

  • Besuchen Sie eine Voliere

    Enten verschiedener Arten, einschließlich exotischer und gefährdeter Arten, sind oft Voliere, und der Besuch einer Voliere hilft, diese Einrichtung und ihre Erhaltungsarbeit zu unterstützen. Viele Volieren sind an Zuchtprogrammen beteiligt, die helfen können, gefährdete Entenpopulationen zu stützen. Die Forschung aus Vogelbeobachtungen kann auch hilfreich sein, um effektive Erhaltungsmaßnahmen für Wildpopulationen auf der ganzen Welt zu planen.

  • Fügen Sie Ihrer Liste weitere Enten hinzu

    Je mehr Enten ein Vogelbeobachter sieht, desto mehr werden sie die verschiedenen Entenarten auf der ganzen Welt schätzen. Darüber hinaus fördert Reisen, um mehr Enten zu sehen, sei es bei Vogelbeobachtungsfestivals oder beim Besuch verschiedener Reiseziele, fördert den lokalen Avitourismus und macht das Bewusstsein dafür, wie wertvoll Enten für die lokale Wirtschaft sein können. Je mehr Enten auf der Lebensliste einer Vogelbeobachterin stehen, desto mehr wollen sie weitere Arten sehen und Enten noch mehr helfen.

Empfohlen
Owling kann eine großartige Möglichkeit sein, schwer fassbare Greifvögel zu deiner Lebensliste hinzuzufügen, aber diese einzigartige Art von Vogelbeobachtung hat besondere Überlegungen für den Erfolg. Wenn Sie die Grundlagen der Eulensuche verstehen, können Sie sich mit tollen Ansichten dieser eleganten Raubvögel vertraut machen. Wann s
Grünkohlflecken sind eigentlich ziemlich einfach zu entfernen, ob die Flecken frisch oder getrocknet sind. Entfernen Sie zuerst alle überschüssigen Kohlstücke, die auf der Kleidung verbleiben können. Verwenden Sie dazu einen Löffel oder ein mattes Buttermesser. Sie möchten die Fasern der Kleidung nicht dehnen oder beschädigen, also kratzen Sie sehr vorsichtig entlang der Oberfläche, um den restlichen Kohl zu entfernen. Als näc
Eine dedizierte elektrische Schaltung ist eine, die ein einzelnes Gerät oder eine elektrische Vorrichtung bedient. Es wird vom National Electical Code für bestimmte kritische Geräte und viele feste Geräte benötigt. Durch diese dedizierten Stromkreise können keine anderen Geräte, Leuchten, Leuchten oder Steckdosen bedient werden. Sie w
French Country Dekor ist weltweit beliebt wegen seiner lässigen Eleganz, Farbtupfer und Betonung von natürlichen oder rustikalen Accessoires. Französisch Landhausstil in Ihrem Hause zu erreichen, muss kein Vermögen kosten. In der Tat können Sie Ihre Kreativität in die Tat umsetzen und bestehende Möbel nacharbeiten, um einen schönen Raum zu schaffen. Die Gr
Nach einem Hausbrand weiterzugehen, kann entmutigend wirken - manchmal kann es sich sogar absolut unmöglich anfühlen. Aber das muss nicht sein. Zu wissen, wo Sie anfangen und wer Ihnen helfen kann, ist ein entscheidender erster Schritt, um Ihr Leben wieder zusammen zu führen. Wenn Sie gerade ein Hausbrand erlitten haben, folgen Sie diesen acht Schritten, um Ihnen und Ihrer Familie in dieser schwierigen Zeit zu helfen. E
Taxonomie, botanische Art für 'smaragdgrüne' Arborvitae-Bäume Plant Taxonomie klassifiziert Arborvitae unter dem botanischen Namen, Thuja Occidentalis . "Emerald Green" ist eine seiner Sorten. Sie werden auch "Smaragd" als Name der Sorte sehen. Das liegt daran, dass die Pflanze ursprünglich in Dänemark entwickelt wurde ( Smaragd wird aus dem Dänischen als "Emerald" übersetzt). Der g