10 Tipps für erfolgreiche Hochbeetgartenarbeit

Hochbeete sind groß: Der Boden in ihnen wärmt und trocknet früher im Frühjahr als normale Gartenbeete, so dass Sie früher pflanzen können. Sie erlauben Ihnen, ohne Steine ​​und Wurzeln zu gärtnern, und die Erde in ihnen bleibt perfekt flaumig, da sie nicht betreten wird.

Natürlich gibt es ein paar Nachteile: Bei heißem, trockenem Wetter neigen Hochbeete schnell zum Austrocknen. Wurzeln von Bäumen in der Nähe finden schließlich ihren Weg in Ihren schönen, nährstoffreichen Boden.

Streunende Katzen können den schönen, flaumigen Boden aus ihren eigenen Gründen attraktiv finden. Aber diese wenigen Nachteile sind mit ein wenig Planung und Prävention leicht zu vermeiden.

Befolgen Sie diese 10 Tipps für eine erfolgreiche Gartenarbeit.

1. Nicht immer - immer! - Gehen Sie auf dem Boden

Der größte Vorteil der Hochbeetgartenarbeit ist der leichte, lockere, absolut perfekte Boden, mit dem Sie arbeiten können. Wenn Sie Ihre Hochbeete bauen, bauen Sie sie so, dass Sie jeden Teil des Bettes erreichen können, ohne darin stehen zu müssen. Wenn Sie bereits ein Hochbeet haben und feststellen müssen, dass Sie auf Teilen davon gehen müssen, sollten Sie strategisch platzierte Terrassenpflaster oder Bretter installieren und nur darauf treten, anstatt auf dem Boden.

2. Mulch nach dem Pflanzen

Mulchen Sie mit Stroh, Grasschnitt, Blättern oder Holzspänen, nachdem Sie Ihren Garten gepflanzt haben. Dies reduziert die Menge an Unkraut, die Sie tun müssen, und halten Sie den Boden feucht.

3. Planen Sie Ihr Bewässerungssystem

Zwei der besten Weisen, ein Hochbeet zu bewässern, sind durch Einweichenschlauch und Tropfbewässerung.

Wenn Sie es vor der Zeit planen und Ihr Bewässerungssystem vor dem Einpflanzen installieren, können Sie sich viel Arbeit und Zeit ersparen, wenn Sie später mit einem Schlauch herumstehen.

4. Installieren Sie eine Barriere für Wurzeln und Unkräuter

Wenn Sie große Bäume in der Gegend haben oder nur sicherstellen wollen, dass Sie nicht mit Unkraut umgehen müssen, das durch Ihren perfekten Boden wächst, sollten Sie eine Barriere an der Unterseite des Bettes installieren.

Dies könnte eine kommerzielle Grassperre, ein Stück alter Teppich oder ein dickes Stück Wellpappe sein. Wenn Sie ein bestehendes Hochbeet haben und feststellen, dass Sie jedes Jahr gegen Baumwurzeln kämpfen, müssen Sie möglicherweise den Boden ausheben, die Barriere installieren und den Boden wieder auffüllen. Es ist ein bisschen Arbeit, aber es wird später viel Arbeit sparen.

5. Top-Dress jährlich mit Kompost

Gartenarbeit in einem Hochbeet ist im Grunde wie Gartenarbeit in einem wirklich großen Container. Wie bei jedem Containergarten wird sich der Boden im Laufe der Zeit absetzen und abbauen. Sie können dies abschwächen, indem Sie jeden Frühling eine bis zwei Zentimeter dicke Kompostschicht oder kompostierten Dünger hinzufügen, bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen.

6. Fluff den Boden mit einer Gartengabel wie benötigt

Um verdichteten Boden in Ihrem Hochbeet aufzuhellen, kleben Sie einfach eine Gartengabel so tief wie möglich in den Boden und wackeln Sie hin und her. Tun Sie das in acht bis zwölf-Zoll-Abständen über das ganze Bett, und Ihre Erde wird ohne viel Knochenarbeit gut gelockert.

7. Decken Sie Ihren Boden ab, auch wenn Sie nicht im Garten arbeiten

Fügen Sie eine Schicht organischen Mulch hinzu oder pflanzen Sie eine Deckfrucht (lesen Sie mehr darüber unten) am Ende Ihrer Wachstumsperiode. Böden, die dem harten Winter ausgesetzt sind, brechen und verdichten sich viel schneller als geschützter Boden.

8. Pflanzliche jährliche Deckfrüchte

Jährliche Deckfrüchte, wie zum Beispiel Weidelgras, Karmesinrotklee und haarige Wicke, die am Ende der Vegetationsperiode gepflanzt werden, werden Ihrem Hochbeetgarten viele Vorteile bringen. Sie versorgen den Boden mit Nährstoffen (besonders, wenn Sie sie im Frühjahr ins Bett graben), reduzieren Erosion und (im Falle von Wicken und Klee) Stickstoff in Ihrem Boden.

9. Denken Sie voraus, um die Saison zu verlängern

Eine kleine Planung im Voraus kann es Ihnen ermöglichen, früher in der Saison zu wachsen oder Ihre Wachstumsperiode bis weit in den Herbst hinein zu verlängern. Erwägen Sie die Installation von Stützen für einen einfachen niedrigen Tunnel oder kalten Rahmen, und Sie werden nur wenig Arbeit haben, wenn Sie Ihre Pflanzen vor Frost schützen müssen!

10. Erwägen Sie die Kompostierung direkt in Ihrem Hochbeetgarten

Worm Tubes, Grabenkompostierung und Dig-and-Drop-Kompostierung sind alle Methoden, die Sie direkt in Ihrem Hochbeetgarten kompostieren können.

Sie können Ihren Boden anreichern, ohne einen Komposthaufen drehen zu müssen.

Empfohlen
Wie man einen beschädigten Ziegel ersetzt Diese Reparatur zu Hause ist eine, die versucht werden kann, wenn Sie 1 Ziegel oder bis zu 4 angrenzende Ziegel reparieren und die Wand, die Sie reparieren, nicht tragend ist. Bei Backsteinhäusern ist die Ziegelmauer typischerweise eine "furnierte" Ziegelmauer.
Hasst du zerknitterte Kleider, magst aber auch nicht gerne bügeln? Dann wird ein Kleiderdampfer dein neuer bester Freund! Diese handlichen Gadgets sind eine nützliche Ergänzung für jedes Zuhause, da sie Ihnen ermöglichen, Kleidung schnell und einfach zu glätten - ohne Eisen. Wenn Sie einen Kleiderdampfer kaufen möchten, sollten Sie über Ihre persönlichen Bedürfnisse nachdenken. Möchten
Die Blattapplikation kann sich entweder auf die Blattfütterung oder die Blattpestizidanwendung beziehen. Wenn ein Pestizid oder Dünger sagt, dass Sie eine Blattapplikation durchführen müssen, wird Ihnen geraten, es direkt auf das Blattwerk zu legen. Blätter sind in der Lage, einige Nährstoffe und Chemikalien durch die Poren auf ihrer Oberfläche zu absorbieren. Die A
Ammoniten gelten als eine mächtige Feng-Shui-Kur, was im Grunde bedeutet, dass Ammoniten die Energie von jedem Raum, sei es zu Hause oder im Büro, auf eine viel höhere / bessere Energiequalität verlagern können. Sie sind nicht zu verwechseln mit Feng Shui Kristallen oder Steinen. Ein Ammonit ist eine versteinerte, harte Schale eines alten, ausgestorbenen Weichtieres. Das
Futons begannen als einfache Matratzen in Japan, die tagsüber aufgerollt und verstaut werden konnten, aber heute bezieht sich der Begriff "Futon" oft auf Holz- oder Metallrahmen, die Matratzen oder Futonpolster tragen. Bevor Sie ein Futon kaufen, überlegen Sie, wie Sie es verwenden werden, denn das wird bestimmen, welchen Typ Sie kaufen müssen. H
Kräuter im Haus anzubauen ist ein beliebtes Hobby für viele Gärtner. Es hilft, die langen Wintermonate zu überstehen, und für den Rest von uns macht es das Abschneiden dieses Thymianzweigs und des Salbeiblattes viel einfacher. Warum sollten Sie einen Indoor-Heilkräutergarten anbauen? Ein weiterer guter Grund, Kräuter im Haus anzubauen, ist ein reichlicher Vorrat an Heilkräutern. Viele