10 Tipps zum Dekorieren von Kinderzimmern

  • Das Schlafzimmer eines Kindes verzieren

    Braucht das Kinderzimmer Ihres Teenagers oder Ihres j├╝ngeren Kindes eine Verj├╝ngungskur? Genau wie Erwachsene wollen Kinder ein komfortables, funktionelles Schlafzimmer, in das man sich am Ende des Tages zur├╝ckziehen kann. W├Ąhrend viele Dekorations-Tipps sowohl f├╝r das Schlafzimmer als auch f├╝r das Kinderzimmer gelten, sind ein paar Tricks am n├╝tzlichsten mit dem j├╝ngeren Set.

    Wandtattoos

    Peel-and-Stick Decals sind eine perfekte M├Âglichkeit, die W├Ąnde im Schlafzimmer Ihres Kindes zu dekorieren, besonders wenn Sie mieten und nicht malen k├Ânnen. Verwenden Sie Abziehbilder als Teil eines Gesamtplans - wie in diesem Raum mit einem niedlichen Waldmotiv - oder einfach als ein Spa├č Extra auf den einfachen, wei├čen W├Ąnden. Lassen Sie Ihre Kinder die Aufkleber herausgreifen und in Position bringen - bieten Sie jungen Kindern eine helfende Hand an. Wenn Ihr Kind ├Ąlter wird oder einfach nur das Thema Reifen hat, ist es einfach, die Aufkleber zu entfernen und durch etwas anderes zu ersetzen, oder lassen Sie einfach die W├Ąnde kahl. Sie k├Ânnen Wandtattoos in fast jedem denkbaren Thema finden.

  • Geh in die Zone

    Sobald Ihr Kind alt genug ist, um regelm├Ą├čige Hausaufgaben und Lernzeit zu haben, braucht er oder sie einen Bereich, der f├╝r gezielte Schularbeiten und einen anderen Bereich zum Entspannen und Tr├Ąumen bestimmt ist. Sie brauchen nichts Kompliziertes - ein einfacher Schreibtisch und ein verstellbarer Stuhl sind genug f├╝r die Hausaufgabenzeit, und ein bequemer Stuhl, Sitzsack oder Loveseat ist perfekt f├╝r die dringend ben├Âtigte Auszeit nach einem anstrengenden Tag in der Schule.

  • Verwenden Sie offene Regale

    Kleinkinder und Unordnung geh├Âren oft zusammen, aber Sie k├Ânnen die Organisation erleichtern, indem Sie viele offene Regale mit K├Ârben oder K├Ârben zur Aufbewahrung von Spielzeug und Spielen zur Verf├╝gung stellen. Dies macht es einfach, auf Gegenst├Ąnde zuzugreifen und, was am wichtigsten ist, macht es leicht zu sehen, wo jedes Spielzeug hingeht, wenn die Spielzeit f├╝r den Tag vorbei ist. Halten Sie Dinge in einer Natur zusammen in getrennten Beh├Ąltern und arbeiten Sie mit Ihrem Kind, bis er das System kennt.

  • Maximiere den Raum

    In einem kleinen Schlafzimmer, maximieren Sie den Raum, indem Sie das Bett gegen die Wand dr├╝cken, so dass der Kopf des Bettes in einer Ecke ist. Dies ├Âffnet nicht nur den Boden f├╝r die Spielzeit, sondern auch das Entfernen von offenen Bereichen rund um den Schlafbereich verringert die Angst vor etwas Gruseligem, das unter dem Bett lauert und nur auf die Chance wartet, ein ahnungsloses Kind zu ergreifen.

  • Geteilt, aber nicht gleich

    Gehen Sie nicht automatisch davon aus, dass ein gemeinsames Schlafzimmer eine passende Bettw├Ąsche oder sogar passende M├Âbel bedeutet. W├Ąhrend manche Kinder einen symmetrischen Raum genie├čen, bevorzugen andere einen individuelleren Stil. Wenn das bei Ihren Kindern der Fall ist, lassen Sie jede ihre eigene Bettw├Ąsche, Nachttischlampe und Kunstwerke herausgreifen, um sie ├╝ber die Zimmerwand zu h├Ąngen. Behalten Sie die Koh├Ąrenz mit dem Stil, indem Sie passende Betten w├Ąhlen, aber sie in verschiedenen Farben bemalen, wie hier im Raum.

  • Eine kleine Trennung

    Wenn sich Ihre Kinder ein Zimmer teilen, aber nicht immer den gleichen Aussichtspunkt teilen, wehren Sie m├Âgliche Streitereien ab - oder reduzieren Sie n├Ąchtliches Geplauder nach dem Licht - mit einer Trennwand zwischen den Betten. Ein bunter Vorhang an einer an der Decke montierten Stange funktioniert gut, wie in diesem Schlafzimmer, oder etwas, das fester ist, indem man ein B├╝cherregal, eine Kommode oder ein Regal zwischen die Betten stellt.

  • Etagen es

    Eine der beliebtesten L├Âsungen f├╝r kleine, geteilte Schlafzimmer ist Etagenbetten. Die meisten Kinder lieben sie, obwohl Sie m├Âglicherweise einen rotierenden Zeitplan erstellen m├╝ssen, wenn die Argumente dar├╝ber, wer in der begehrten oberen Koje schlafen geht, erhitzt werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder die Sicherheitsvorschriften einhalten. Sie d├╝rfen die untere Koje nicht von unten aus dem Rahmen schieben, statt die Leiter hochklettern zu m├╝ssen, und kein Rauhhaus auf der oberen Koje.

  • Kinderschrank

    Jeder Schrank braucht Organisation, aber in einem Kinderzimmer m├╝ssen Sie ihn auf sein Niveau bringen. Stellen Sie ausreichend niedrige H├Ąngestangen zur Verf├╝gung, damit Ihr Sohn oder Ihre Tochter die Kleiderb├╝gel leicht erreichen kann, Regale f├╝r gr├Â├čere Gegenst├Ąnde und Schubladen f├╝r Socken, Unterw├Ąsche und Accessoires. Beschriften Sie bei Bedarf jede Schublade, damit sich Ihr Kind leichter merken kann, wo es hingeh├Ârt, und stellen Sie einen kleinen Hocker bereit, damit Sie Gegenst├Ąnde in Regalen ohne Steigen erreichen k├Ânnen.

  • Folge ihren Interessen

    Die meisten Kinder haben eine Leidenschaft f├╝r etwas: Raum, Insekten, die Farbe Pink, Hello Kitty oder eine beliebte Zeichentrickfigur. Wenn m├Âglich, bearbeiten Sie das Lieblingsthema Ihres Kindes in das Thema des Schlafzimmers. Es braucht nicht viel - ein paar Wandtattoos und eine Bettdecke reichen aus, um ein Thema zu setzen und Ihr Kind zu erfreuen. Wenn Sie es einfach halten, ist es einfach, den Stil des Zimmers zu ├Ąndern, wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter reift.

  • Habe Spa├č

    Die Kindheit ist so fl├╝chtig - bevor du es wei├čt, wird dein Kind erwachsen und weg sein. Machen Sie das Beste aus diesen kostbaren Kinderjahren, w├Ąhrend Sie sie noch haben, und schwitzen Sie nicht die kleinen Sachen. Haben Sie Spa├č, das Schlafzimmer Ihres Kindes zu dekorieren, und sorgen Sie daf├╝r, dass sie die Farben, das Thema und die Einrichtung mitbestimmen.

Empfohlen
Das Ersetzen alter Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) und Leuchtstoffr├Âhren durch LED-Leuchten ist eine umwelt- und letztlich geldsparende Entscheidung. Das gleiche gilt f├╝r Lichter und Str├Ąhnen, obwohl Sie sie nur f├╝r ein paar Wochen im Jahr verwenden und sie arbeiten weiter. LEDs erw├Ąrmen sich nicht wie andere Arten von Lampen, sind haltbarer und verwenden kein Glas, was bedeutet, dass Sie nicht jedes Jahr ein paar Lichter zertr├╝mmern werden. old
Das Ersetzen einer Einfahrt kann eine der kostspieligsten Hauptverbesserungen drau├čen sein. Deshalb entscheiden sich die meisten Hauseigent├╝mer, eine alte, gesprungene Fahrstra├če mindestens ein oder zwei Mal zu versiegeln, bevor sie ernsthaft einen Ersatz erw├Ągen. Das Abdichten von Asphalt ist seit langem ein Standardprojekt, aber was ist, wenn Sie eine Betonzufahrt haben? Si
W├Ąhrend Wanzen in den USA und anderen entwickelten L├Ąndern weiter verbreitet werden, wenden sich immer mehr Sch├Ądlingsbek├Ąmpfungsfirmen an Wanzen-schn├╝ffelnde Hunde, um nach diesen winzigen, oft schwer fassbaren K├Ąfern zu suchen. Aber wie genau sind die Nasen dieser Hunde? Sollten Sie die Tausenden von Dollars ausgeben, die f├╝r die Beseitigung von Wanzen - basierend auf der Nase eines Hundes - berechnet werden k├Ânnen? In den
Ihr Schlafzimmer hat drei Hauptziele. Einer bietet einen bequemen Platz zum Schlafen. Die zweite M├Âglichkeit ist, Ihre Garderobe aufzubewahren und es bequem zu machen, sich jeden Morgen anzuziehen. Und die dritte beinhaltet das Ausziehen und ins Bett, aber nicht weil es Schlafenszeit ist - es ist Zeit f├╝r etwas viel mehr Spa├č. W
Japanischer Kn├Âterich ( Polygonum cuspidatum ) ist eine der invasivsten Pflanzen der Welt. Der Spitzname "Godzilla Weed" (Godzilla-Gras) hat in der Tat sogar noch mehr Landschaften verw├╝stet als dieses fiktive Monster. Wenn du jemals versucht hast, dieses sch├Ądliche Gras auszurotten, kennst du bereits seine Godzilla-├Ąhnlichen Qualit├Ąten. Wie
Wenn sich die Bl├╝tenknospen auf Ihrer Rose von Sharon nicht ├Âffnen, geraten Sie nicht in Panik. Dies ist ein h├Ąufiges Problem, und es gibt wahrscheinlich eine einfache Erkl├Ąrung daf├╝r - auch wenn es f├╝r Sie zu sp├Ąt ist, das Problem f├╝r die diesj├Ąhrige Bl├╝tezeit zu korrigieren. Wenn Rose von Sharon bl├╝hen sollte Rose von Sharon ( Hibiscus syriacus ) ist auch durch den alternativen allgemeinen Namen des Strauches althea bekannt. Die Bl├╝te