10 Tipps zum Aufbau des perfekten Heimkino-Raumes

  • Machen Sie Ihr Heimkino zu einem speziellen Raum

    Bauen Sie Ihr Heimkino ist der wahre Endpunkt der Hausumgestaltung. Sobald Sie die meisten Arbeiten zur Befestigung von Fenstern und zur Installation von Fußböden abgeschlossen haben, ist es an der Zeit, tiefer in das Bankkonto einzusteigen und die Aufmerksamkeit auf Ihre Unterhaltungsbedürfnisse zu richten. Wer braucht keinen Heimkino?

    Bestimmte Anforderungen, wie das Steuern von Außenlicht und die Fähigkeit, ein ausreichend großes Bild zu erzeugen, sollten erfüllt werden, um dies als ein richtiges Heimkino zu bezeichnen. Diese Anforderungen reflektieren die Empfindlichkeit eines Videoprojektors, aber die meisten können auch auf großen Flachbildfernsehern angewendet werden. Schließlich sollten die Regeln verbogen oder gebrochen werden, also können Sie sie Ihren eigenen Bedürfnissen und Einschränkungen anpassen.

    Finden Sie einen geeigneten Bereich für Ihr Heimkino-Zimmer

    Dedicated Space bedeutet, dass in diesem Heimkino kaum noch etwas anderes passiert, außer für Screening-Aktivitäten. Heute bedeutet das Screening viel mehr als je zuvor: Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu, BluRay-Filme, Videospiele und herkömmliches Kabelfernsehen.

    Wenn das Heimkino den Raum mit anderen Aktivitäten teilt, wird das filmische Erlebnis verringert. Wenn das nicht-dedizierte Heimkino den Grundrissraum mit der Küche teilt, dringen Kochgeräusche und Gerüche ein. Wenn das Theater das Wohnzimmer ist, rennen Kinder herum und Licht ist schwer zu kontrollieren.

    Ersatzschlafzimmer funktionieren gut, aber sie müssen lang genug sein, damit die Zuschauer einen angemessenen Abstand zum Bildschirm einhalten können. Dies ist besonders wichtig bei Videoprojektoren. Am äußersten Ende benötigt ein Projektor ungefähr einen 14-Fuß-Projektionsabstand, um ein 150-Zoll-Diagonalbild zu werfen, obwohl Kurzdistanzprojektoren verfügbar sind.

  • Kontrolliere das Umgebungslicht

    Umgebungslicht bedeutet Licht von Quellen außerhalb des Theaters, beispielsweise aus anderen Räumen oder durch Fenster. Bei den meisten Hausumbauten versuchen Sie immer, mehr natürliches Licht hinzuzufügen. Heimkinos sind Räume, in denen Sie das Umgebungslicht begrenzen möchten, egal ob natürliches Außenlicht oder Licht aus anderen Räumen. Lichtbluten tötet Videoprojektionsbilder und macht sogar das Betrachten von Flachbildschirmen weniger als angenehm. Auf der Videoprojektorseite benötigen Sie einen Projektor mit einer hohen Lumenbewertung, wenn Sie Umgebungslicht haben, das Sie nicht steuern können. Der beste Weg, um mit Umgebungslicht fertig zu werden, ist einfach, es zu stoppen, bevor es anfängt, indem man einen Raum wählt, der bereits wenig Licht hat, solch einen Keller. Wenn dies nicht möglich ist, begrenzen Sie das Licht mit lichtundurchlässigen Vorhängen und Jalousien.

  • Steuere den Umgebungssound

    Umgebungsgeräusche sind unerwünschte Geräusche, die von außerhalb des Heimkinos kommen. Selbst wenn Sie es schaffen, einen geeigneten Raum für Ihr Heimkino zu finden, ruinieren Geräusche von außerhalb dieses Raums oft das Seherlebnis. Geschirrspüler, Kinder in anderen Räumen, Küchengeräusche, Klopfgeräusche und Geräusche von außerhalb des Hauses sind nur ein paar Beispiele für Umgebungsgeräusche, die das Audio Ihres Heimkinos zum Einsturz bringen und zerstören können.

    Die Einrichtung eines dedizierten Speicherplatzes ist der erste Schritt zur Steuerung des Außengeräusches, aber Sie müssen es noch ein paar Schritte weiter gehen:

    • Schallisolieren Sie Ihr Zimmer, indem Sie eine zweite Schicht Trockenbau hinzufügen oder durch ein spezielles schalldämmendes Wallboard wie QuietRock ersetzen.
    • Wenn Sie Ihre Hohlkammertüren durch massive Türen ersetzen, können Sie Ihr Heimkino sogar noch leiser machen.
    • Wenn du Fenster in deinem Heimkino hast, ziehe dickere Vorhänge auf, die sowohl Licht blockieren als auch Schall absorbieren.
  • Erstellen Sie ein richtiges A / V-Komponenten-Rack

    Das audiovisuelle Komponentenrack oder A / V-Rack ist der zentrale Punkt für Ihre Quellenkomponenten. Betrachten Sie das A / V-Rack als das zentrale Gehirn, das alle Unterhaltungsaktivitäten im Theater steuert.

    Quellkomponenten wie ein DVD-Player, ein BluRay-Player, eine Kabelbox, eine Netzwerk-Media-Streaming-Box (wie Roku) und ein Heimkino-Tuner funktionieren von hier aus. Dieser sollte sich in der Nähe einer Steckdose befinden und Sie sollten in der Lage sein, eine Internetquellenleitung einzubringen. Das A / V-Komponentenrack sollte gut belüftet sein, da Bauteile Wärme erzeugen und bei zu starker Wärmeentwicklung beschädigt werden können.

  • Machen Sie das Heimkino wie ein Kino aussehen

    Was ist deine Vision von einem Heimkino? Für einige Leute ist es das klassische Kino mit roten Samtwänden, Wandlampen, Sitzreihen und einer Popcornmaschine. Für andere ist es eine drastisch verkleinerte Version davon. Und für eine andere Gruppe von Leuten, die nicht in Kinos aufgewachsen sind, könnte das etwas völlig anderes bedeuten.

    Ältere kommerzielle Theater haben schräge Fußböden und zeitgenössische haben durchdachte, steil abgestufte Sitzplätze. Heimkino Sitz Tiering ist relativ einfach mit einem Rahmen von Balken von zwei bis sechs oder zwei-mal-acht Boards am Rande gebaut zu bauen. Ein halb-Zoll-Sperrholz in Innenqualität bildet die Oberseite und der Teppich geht auf das Sperrholz.

  • Planen Sie ein robustes, flexibles Beleuchtungssystem

    Kinolichtsteuerung bedeutet die Fähigkeit, Lichter ein- und auszuschalten oder dieses Licht im Kinoraum zu verstärken.

    Soffits, Seilleuchten, Dimmer und Einbauleuchten bilden das Rückgrat vieler in Eigenregie gebauter Heimkinos. Die Soffits sind lange Tabletts in der Nähe der Decke, die um den Raum verlaufen und oft mit Lichterketten versehen sind. Zusätzlich können kleine Einbauleuchten an den Unterseiten der Untersichten oder an der Decke angebracht werden, um nach unten zu leuchten, um den klassischen Heimkinolook zu bilden.

    Kinolichtsteuerung bezieht sich jedoch auch auf das Licht, das vom Bildschirm reflektiert wird und den Raum füllt. Um dies zu kontrollieren, werden Sie die dunkelste mögliche Farbe, die Sie tolerieren können, und mit dem flachsten möglichen Glanz wünschen.

    Heimkinos profitieren sogar von dunkleren Decken in der Nähe des Bildschirms. Weiß ist normalerweise die empfohlene Farbe für Decken, weil es maximales Licht reflektiert. Aber in Heimkinos ist Lichtreflexion nicht wünschenswert. Erwägen Sie daher, die Farbe der Decke mit einer grauen oder anderen neutralen Farbe zu reduzieren.

  • Planen Sie das richtige Betrachten und Sitzen

    Niemand im Theater sollte die Sicht auf den Bildschirm blockiert oder zu nah oder zu weit entfernt sein. Etagerebenen sind ein wahrer Luxus, der nur in einem eigenen Kinobereich erreicht werden kann. Das Problem der Blockierung wird durch das Anheben der hinteren Sitze auf einer Plattform gelöst. Selbst ein bescheidener 6-Zoll-Boost kann ausreichen, um die Sichtlinien zu löschen.

    Die Entfernung vom Bildschirm wird durch die Raumgröße in Verbindung mit der Größe des Bildes bestimmt, das Sie anzeigen möchten. Bei Flachbildfernsehern kann Ihr kleines, umgebautes Schlafzimmer Platz für bis zu 55 Zoll bieten, bevor sich die nächste Zuschauerreihe überfordert fühlt.

    Sitzgelegenheiten müssen keine speziellen Heimkinositze sein, die Tausende kosten. Jeder bequeme Sitz, der nach vorne gerichtet ist, ohne einen hohen Rücken, um Zuschauer hinter dir zu behindern, wird den Job erledigen.

  • Steuern Sie Sound innerhalb des Heimkinos

    Heimkino-Audio springt um die Wände, Decke und Bodenbelag. Die Begrenzung dieses Bounce ist der Schlüssel zum perfekten Heimkino-Sound.

    • Auch wenn Teppichboden nicht Ihr Ding ist, werden Sie ihn für Ihr Heimkino lieben, da er Audio-Bounce reduziert.
    • Vorhänge und andere weiche Materialien können an den Wänden installiert werden.
    • Weiche Polsterungen absorbieren Schall besser als Möbel mit harten Elementen.
  • Planen Sie den Signalfluss

    Ihre Unterhaltungserfahrung hängt vom Datenfluss ab. Diese Daten werden von Drähten und durch die Luft getragen.

    Die Tage des völlig in sich geschlossenen Heimkinos sind vorbei. Auch wenn Sie Ihren DVD- oder BluRay-Player möglicherweise weiterhin für die Anzeige von Festplatten verwenden, wird immer mehr Unterhaltung über fest verdrahtete Verbindungen und Wi-Fi-Signale bereitgestellt.

    Drähte müssen so weit wie möglich verborgen werden. Drähte, die sich nach vorne und zu den Seiten des Heimkinos erstrecken, können in den Leibungen verborgen sein. Einige Heimkino-Audiosysteme werfen Signale drahtlos an die Lautsprecher.

  • Halten Sie Ihr Heimkino-Zimmer einfach

    Vermeiden Sie die Versuchung, Ihr Heimkino mit Kuriositäten und Tchotchkes in der Nähe des Bildschirms zu laden. Möglicherweise haben Sie diese Filmplakate bei einer Auktion gekauft und möchten sie zeigen, aber sie sind nur eine Ablenkung, wenn sie in der Nähe des Bildschirms montiert werden. Behalte sie stattdessen hinter den Betrachtern.

Empfohlen
Wuchskästen lösen eines der größten Probleme für den erfolgreichen Gemüseanbau, indem sie den Pflanzen die richtige Menge Wasser geben. Im konventionellen Container-Gartenbau ist das Übergießen, das Pflanzen verrotten lässt, einer der häufigsten Fehler. Bei den Growboxen geht es darum, den Wasserfluss zu Ihren Pflanzen zu steuern, sodass es unmöglich ist, zu viel Wasser zu trinken, und dass Sie nicht unter Wasser gehen können. Zuchtboxen
Sind Sie auf der Suche nach einer großen Farbfunktion? Hortensien sind fast magisch, mit Globen von Blumenhaufen in fast jeder Farbe, die man sich vorstellen kann. Sortieren Sie die Optionen mit diesem Leitfaden für Hortensien, um zu sehen, was in Ihrem biologischen Garten oder Ihrer Landschaft am besten ist.
Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, in einer Tonne oder einem Haufen zu kompostieren, gibt es noch ein paar Dinge, die Sie tun können, um Kompost zu machen und Ihren Boden anzureichern. Wir haben schon vorher über Vermicomposting gesprochen, was eine gute Option ist und es Ihnen ermöglicht, Kompost zu produzieren, auch wenn Sie keinen Hof haben. Un
Willst du also ein Deck bauen? Mehr Planung und Rücksicht kann in das Errichten eines Außendecks als sagen, ein Innenbadezimmer gehen. Abgesehen davon, dass es sich um ein Deck handelt, das Sie anstelle einer Terrasse haben möchten, müssen Sie ein Budget festlegen, Material auswählen, einen Platz zum Bauen finden und feststellen, ob es sich um ein DIY-Projekt handelt oder Sie müssen einen Profi einstellen. Lies
Wir alle enden mit Gerüchen, Schmutz und Essensflecken auf unseren Teppichen und Teppichen. Anstatt nach einem schädlichen herkömmlichen Teppichreiniger zu greifen, sollten Sie stattdessen eine gesunde und sichere, umweltfreundliche Alternative in Betracht ziehen. Dieses einfach zu handhabende, herrlich duftende Teppich-Desodorierungsmittel entführt Sie in die Lavendelfelder der Provence. Es
Kein Schlafzimmer ist komplett ohne mindestens einen Nachttisch neben dem Bett. Sie brauchen einen nahegelegenen Platz, um eine Schachtel Kleenex, Ihren Wecker, Ihre Brille, das Buch, das Sie genießen, bevor Sie das Licht für die Nacht ausmachen, und Ihre Nachttischlampe zu halten. Wenn Sie Ihr Bett mit einem Partner teilen, haben Sie idealerweise einen Nachttisch.