10 Schritte zum Auffrischen eines Raumes für sehr wenig Geld

Wir haben eine Hassliebe zu unseren Häusern. Es ist eine seltene und glückliche Person, deren Heimat perfekt zu ihnen passt. Die meisten von uns haben mindestens ein paar Beschwerden wie fehlende Stauraum, ein zu kleines Badezimmer, eine peinliche Layout oder veraltetes Dekor. Oder vielleicht bist du ganz glücklich mit deinem Zuhause, aber es fühlt sich ab und zu stagnierend an. Während es unmöglich ist, einen Grundriss zu ändern oder ein Badezimmer zu erweitern, ohne Geld auszugeben, können Sie ein Zimmer auffrischen, ohne einen Cent auszugeben.

Manchmal kann es passieren, dass Sie nur etwas Kleines verändern, was Sie wieder für Ihren Platz begeistern kann. Hier sind zehn Schritte, um ein Zimmer für wenig oder kein Geld zu erneuern.

  1. Entfernen Sie zunächst alle Zubehörteile. Beginnen Sie mit einer leeren Tafel, indem Sie alles entfernen, was keine Möbel, Vorhänge oder Teppiche sind. Indem Sie all das "Rauschen" aus dem Raum entfernen, können Sie es mit frischen Augen sehen. Legen Sie alle Gegenstände an einem Ort, vielleicht auf dem Esstisch oder Küchentisch.
  2. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Möbelplatzierung. Wenn Sie das Glück haben, einen Raum zu haben, der verschiedene Möbelkonfigurationen zulässt, gehen Sie darauf ein! Wenn Sie Ihre Möbel nie neu arrangiert haben, werden Sie über den Unterschied, den es macht, erstaunt sein. Wenn nichts anderes, wird es Sie zwingen, unter der Couch zu saugen.
  3. Bearbeite deine Sachen. Sieh dir die Gegenstände an, die du gesammelt hast. Sie können feststellen, dass der Raum nur etwas bearbeitet werden muss. Vielleicht gibt es zu viel "Zeug", das von den Dingen, die du wirklich liebst, ablenkt. Oder vielleicht haben Sie viel Unordnung, die Sie einfach weglegen müssen. Zum Beispiel können Zeitschriftenstapel recycelt oder gespendet werden, und Kinderspielzeug kann in Körben untergebracht werden. Bücherregale sind oft Sammler von Unordnung, aber können schön und funktional sein, wenn sie richtig gestylt werden. Ersetzen Sie die Elemente, die Sie behalten möchten. Alles andere sollte an den richtigen Orten aufbewahrt oder eingelagert werden.
  1. Ersetzen Sie die Elemente, die Sie im Raum behalten möchten. Versuchen Sie es jedoch an verschiedenen Stellen. Tauschen Sie zum Beispiel Tischlampen aus, arrangieren Sie das Zubehör im Bücherregal oder probieren Sie Kissen auf verschiedenen Stühlen. Versuchen Sie auch, verschiedene Elemente miteinander zu kombinieren. Vielleicht wurden deine Familienfotos immer zusammen gruppiert; aber vielleicht sehen sie toll aus zwischen Stapeln von Büchern in deinem Bücherregal. Nehmen Sie einige Bücher aus dem Bücherregal und legen Sie sie woanders in einen sinnvollen Stapel. Zum Beispiel, ein paar Reise Bücher wäre eine gute Basis für ein Vintage-Globus oder Urlaub Memento. Auf der anderen Seite, vielleicht haben Sie Gegenstände aus einer Sammlung in Ihrem Haus verteilt, aber sie hätten mehr Einfluss, wenn sie zusammen gruppiert. Sehen Sie sich diese Gebote und Verbote zum Anzeigen von Sammlungen an.
  1. Andere Räume einkaufen. Gehen Sie um Ihr Haus herum und wählen Sie Zubehör aus anderen Räumen, die möglicherweise funktionieren. Irgendwie kann eine Lampe, ein Kunstwerk oder eine Vase aus einem anderen Raum an einem neuen Ort brandneu aussehen.
  2. Sprühfarbe etwas. Überfallen Sie Ihren Keller oder Schränke für ein oder zwei Gegenstände, die für Ihren nächsten Flohmarkt bestimmt waren, und speichern Sie es mit einer Dose Sprühfarbe. Malen Sie eine Sammlung von billigen Blumenvasen, um wie Milchglas aussehen, oder ändern Sie eine veraltete Eiche Bilderrahmen zu schwarzem Lack.
  3. Füge etwas Grünes hinzu. Zimmerpflanzen tun Wunder, um einem Raum neues Leben einzuhauchen. Wenn Sie keinen grünen Daumen haben, wählen Sie eine realistisch aussehende künstliche Pflanze wie trendige Sukkulenten oder folgen Sie diesen Best Practices zum Dekorieren mit anderen faux floral.
  4. Fügen Sie Textur hinzu. Eine knubbelige Decke, ein Seegraskorb oder ein paar Kerzenhalter, die mit einem Seil umwickelt sind, verleihen einem Raum wirklich Interesse und Raffinesse.
  5. Fügen Sie Ihrem Raum eine Bedeutung hinzu. Sieh dir dein Zimmer an und entscheide, ob es eine Geschichte erzählt oder nicht. Ein Raum ohne persönliche Gegenstände fehlt eine Seele. Auf der anderen Seite, fühlen Sie nicht die Notwendigkeit, alles, was Sie besitzen, sentimentalen Wert anzuzeigen (siehe # 3).
  6. Zünde eine Kerze an. Wachswärmer und Plug-Ins sind großartig, aber sie sind kein Ersatz für die Wärme einer flackernden Kerze.

    Empfohlen
    Landschaftsbau mit Ziergräsern: Das Beste aus dem Bündel Für fast ununterbrochene Leistung, Stärke und visuelle Wirkung, vergleichen wenige Pflanzen mit Ziergräsern. Verwechseln Sie Zierpflanzen jedoch nicht mit den für Rasen verwendeten Rasenarten. Ziergräser sollen wachsen - nicht geschnitten oder gemäht werden - und die meisten werden nicht als Bodendecker verwendet. Sobald
    Fühlst du dich schlecht mit deinen Fähigkeiten im Innenausbau? Vielleicht haben Sie einen Dekorationsfehler gemacht, der Ihr Vertrauen in Mitleidenschaft zieht? Fühle dich nicht so schlecht. Selbst Designprofis machen von Zeit zu Zeit Fehler. Also, wenn Sie einen dieser gemeinsamen Dekorationsfehler gemacht haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie sind in guter Gesellschaft! W
    Natürlich ist der Punkt, eine Brautdusche zu veranstalten, die Braut zu sein mit guten Wünschen, Geschenken, einer Spaßzeit und der Gesellschaft ihrer nächsten Familie und Freunde zu unterstützen. Aber warum nicht als Gelegenheit für die Gäste, Spaß zu haben? Machen Sie nicht die einzige Aktivität, die Braut zu beobachten, wie sie alle ihre Geschenke öffnet. Stattdes
    Die silberne Büffelbeere ( Shepherdia argentea ) ist ein robuster Strauch, der den unterschiedlichsten Wachstumsbedingungen gewachsen ist. Die Früchte sind essbar und Studien legen nahe, dass sie das Etikett "Superfrucht" verdienen. Lateinischer Name Diese Pflanze wird als Shepherdia argentea klassifiziert und gehört zur Familie der Elaeagnaceae (Oleaster). D
    Was ist die Definition einer Legehenne? Wie unterscheidet es sich von einer regelmäßigen Henne? Erfahren Sie mehr über die Terminologie, die mit der Aufzucht von Jungtieren und Hühnern einhergeht. "Legehenne" ist eine gebräuchliche Bezeichnung für ein weibliches, ausgewachsenes Huhn, das hauptsächlich zum Eierlegen gehalten wird. Einig
    Wir, Gärtnerinnen, fragen viel aus unserer Blumenerde. Wir wollen, dass es unsere Pflanzen oft jahrelang unterstützt und ernährt. Aber die Wahrheit ist, die meisten Sacksäcke sind einfach nicht dafür ausgelegt. Hier ist der Grund. Die Natur der Bodenmischungen Die meisten Bodenmischungen sind Mischungen auf Torfbasis, oft aus Schilf- oder Seggetorf, und der pH-Wert wird mit Kalk eingestellt. Sie