10 Regeln für die Einrichtung von Möbeln

Möbel arrangieren kann eine entmutigende Aufgabe sein. Wenn du mit einem leeren Raum konfrontiert wirst und weißt, wie man ihn füllt, kann das überwältigend wirken. Aber alles, was Sie tun müssen, ist, diese Regeln des gesunden Menschenverstandes zu befolgen, und Sie werden feststellen, dass die Einrichtung von Möbeln nicht so beängstigend ist.

Wählen Sie einen Schwerpunkt

Unterschätze niemals die Macht eines Brennpunktes. Manchmal erscheinen sie natürlich als Fenster oder eingebaute Mantels, während Sie sie manchmal selbst erstellen, wie bei Mediengeräten und Fernsehern.

Was auch immer Ihr Schwerpunkt ist, treffen Sie eine Entscheidung und bleiben Sie dabei. Du wirst so viele Möbel wie möglich arrangieren müssen.

Schieben Sie Möbel nicht gegen die Wände

Die Größe des Raumes wird bestimmen, wie weit Sie Ihre Möbel von den Wänden wegziehen können, aber selbst auf kleinem Raum wollen Sie den Stücken ein wenig Raum zum Atmen geben, indem Sie ein paar Zentimeter zwischen den Rückseiten von Möbelstücken und den Wänden zulassen . Trotz der weit verbreiteten Meinung kann dieses kleine Stück Raum tatsächlich dazu führen, dass sich Räume größer anfühlen. Natürlich, wenn Sie einen größeren Raum haben, können Sie Möbel so arrangieren, dass Konversationsbereiche in der Mitte des Raumes entstehen, wobei mehrere Fuß zwischen den Wänden und den Möbeln bleiben.

Konversationsbereiche erstellen

Die Menschen sollten natürlich in der Lage sein, miteinander zu sprechen, ohne sich den Kopf verrenken oder durch den Raum schreien zu müssen. Sie möchten, dass die Sofas und Stühle sich gegenüberstehen (nicht unbedingt geradeaus, aber nah), und sie sollten nahe genug sein, dass Sie mit der Person, die Ihnen gegenüber sitzt, eine natürliche Konversation führen können, ohne Ihre Stimme erheben zu müssen.

Wenn der Raum zu groß ist, erstellen Sie mehrere Konversationsbereiche.

Finden Sie Gleichgewicht, wenn Sie Möbel anordnen

Balance ist immer wichtig beim Dekorieren, und wenn es darum geht, Möbel zu arrangieren und zu bestimmen, wo man Gegenstände in dein Wohnzimmer stellt, solltest du sowohl die Größe als auch die Platzierung der verschiedenen Teile berücksichtigen.

Gruppieren Sie nicht alle großen oder kleinen Teile in einem Bereich oder auf einer Seite des Raums. Dies wird dazu führen, dass sich der Raum uneben anfühlt. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Formen vielfältig sind. Wenn Sie geradlinige Sitzgelegenheiten haben, denken Sie an einen runden Couchtisch - oder umgekehrt.

Berücksichtigen Sie den Verkehrsfluss

Eines der wichtigsten Dinge zu beachten, wenn Möbel in jedem Raum angeordnet werden, ist der Verkehrsfluss. Menschen sollten nicht über Möbel oder einander stolpern, um durch den Raum zu gehen. Stellen Sie sicher, dass zwischen dem Couchtisch und dem Sofa und zwischen den Stühlen ein paar Zentimeter stehen (ein paar Zentimeter). Erstellen Sie einen klaren Weg, damit die Menschen problemlos von einem Ende des Raums zum anderen gehen können.

Benutze den Teppich der richtigen Größe

Unter den Möbeln gehören Teppiche - alle Möbel, wenn Sie es schaffen. Einige Bodenbeläge an den Rändern des Raumes freizulegen ist in Ordnung, aber wenn Sie einen Bereichsteppich verwenden, möchten Sie sicherstellen, dass er groß genug ist, dass alle Möbel in einer Sitzgruppe darauf sitzen können. Zumindest möchten Sie, dass die Vorderbeine großer Teile auf dem Teppich sitzen (die Rücken können bei Bedarf auf dem Boden liegen).

Holen Sie sich einen großen Kaffeetisch

Wenn es um Couchtische geht, ist meistens Größer besser. Ein großer Couchtisch in der Mitte eines Sitzbereiches ist sowohl für die Ästhetik als auch für die Funktion ideal.

Es wirkt wie ein Anker für den Raum und lässt viel Platz für Getränke oder die Präsentation von Lieblingsaccessoires. Es ist auch leichter von allen Sitzen aus zugänglich. Stellen Sie sicher, genug Platz zwischen Sitzgelegenheiten und dem Kaffeetisch für die Menschen zu lassen (ca. 18 "). Und wenn Sie nicht einen geeigneten großen Couchtisch finden können, können zwei kleinere Tische oder andere Couchtisch Alternative sein guter Ersatz.

Legt Tische auf Armlänge

Jeder Sitz sollte einen einfachen Zugang zu einem Beistelltisch oder einem Couchtisch haben. Die Leute sollten nicht von ihren Sitzen aufstehen müssen, um ihr Getränk abzulegen. Wenn es um die Tischhöhe geht, sollten die Beistelltische etwa gleich hoch sein wie die Stuhlarme, neben denen sie stehen (wenn das nicht möglich ist, ist niedriger besser). Wenn es um Couchtische geht, sollte die Höhe die gleiche Höhe wie Sessel / Sofasitze oder niedriger sein.

Es werde Licht

Beleuchtung ist eines der wichtigsten Elemente in jedem Raum und oft nicht durchdacht. Verwenden Sie immer eine Mischung aus Deckenbeleuchtung, Stehlampen und Tischlampen (und Wandlampen, wenn Sie können). Eine Stehleuchte sieht am Ende eines Sofas oder hinter einem Akzent Stuhl gut aus. Tischlampen sehen auf Beistelltischen, Regalen und sogar Kaminsimsen schön aus. Die Beleuchtung muss auf verschiedenen Ebenen platziert werden, um richtig ausbalanciert zu sein, also benutze es großzügig in deinem Raum.

Verwenden Sie die richtige Größe Artwork

Dinge, die an der Wand hängen, ob Kunst, Spiegel oder skulpturale Objekte, müssen in Beziehung zu den Möbeln gestellt werden. Hängen Sie kein kleines Foto über die Rückseite Ihres Sofas. Verwenden Sie entweder ein großes Stück, das etwa zwei Drittel der Länge des Sofas beträgt, oder verwenden Sie eine Gruppierung von Stücken. Wenn du absolut entschlossen bist, ein bestimmtes Kunstwerk zu verwenden, und es zu klein ist, lege es in einen größeren Rahmen mit einer großen Matte. (Für jedes Problem gibt es eine Lösung!).

Wenn es darum geht, Möbel zu arrangieren, ist es am besten, vorausschauend zu planen. Verwenden Sie einen Online-Etagenplaner oder ein altmodisches Millimeterpapier, um Ihren gewünschten Grundriss zu skizzieren. Es ist der einzige todsichere Weg zu wissen, ob die Dinge so passen, wie Sie es möchten.

Empfohlen
Babys legen gerne Spielzeug in den Mund. Sie kauen, beißen und kauen an ihren Spielsachen. Warum mögen Babys so viel? Das Zahnen ist ein Prozess, auf den viele Eltern ängstlich warten, aber Angst haben, wenn es um die Entwicklung ihres Neugeborenen geht. Überall, von den ersten Monaten bis zum ersten Lebensjahr, haben Babys oft Kinderkrankheiten. Vi
Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie Blumen für die Beerdigung von jemandem schicken sollen? In der Vergangenheit sah man im Besucherraum wahrscheinlich Trauerkränze. Jetzt könnte es jedoch ein paar Kränze geben, aber Sie werden mehr lässige Blumenarrangements, lebende Pflanzen und Karten sehen, die zeigen, dass eine Wohltätigkeitsspende zu Ehren des Verstorbenen gemacht wurde. Nach
5 Tipps für große Zucchini Viele Gärtner werden Ihnen sagen, dass Zucchini sich selbst entwickelt. Warum sonst würde es einen nationalen Schleichen geben Etwas Zucchini auf dem Veranda-Tag deines Nachbars? Es ist wahr, Zucchini ist ein produktiver Züchter, aber das bedeutet nicht, dass es nicht eine kleine Hilfe vom Gärtner gebrauchen kann. Dies
Marihuana Grow House: Renovieren zurück zu Normal Als Vermieter oder stolzer neuer Hauskäufer finden Sie sich vielleicht auch als nicht so stolzer Besitzer eines ehemaligen Marihuana-Anbaus. Nachdem Sie die Räume durchquert und die Situation beurteilt haben, werden Sie sich vielleicht fragen, in was Sie hineingeraten sind. W
Warum einen Handrechen kaufen, wenn Sie bereits einen Gartenrechen haben? Warum ist ein Spaten besser als eine normale Schaufel oder umgekehrt? Die Antwort ist einfach, Gärtner sagen: Die richtige Ausrüstung für den Job zu haben, kann die Gartenarbeit vom Dornröschenschlaf bis zur absoluten Entspannung bringen. Ob
Die Menschen bauen seit Jahrhunderten aus einem einfachen Grund Zimmerpflanzen an: Sie sind schön. Oder zumindest können sie es sein, vorausgesetzt, Sie folgen ein paar einfachen Regeln, um Ihren Lebensraum mit Grün zu bereichern. Einige dieser Regeln sind ästhetisch, einschließlich der Anpassung Ihrer Pflanzen an Ihre Einrichtung und Ihren Lebensstil. Und