10 Gründe, mit Farbe zu dekorieren

  • Es ist intensiv

    Farbe hat die Kraft, einen Raum und die Menschen darin zu umhüllen (auf eine gute Art!). Nehmen Sie diese kühne blaue Farbe zum Beispiel. Es füllt nicht nur die Wand mit Farbe, es verschlingt den ganzen Raum und gibt ihm einen elektrischen Schlag. Verschiedene Blautöne haben unterschiedliche Bedeutungen, aber dieser besondere Farbton wird oft mit Weisheit, Erfolg und Vertrauen in Verbindung gebracht, und es besteht kein Zweifel, dass das Vertrauen dazu beiträgt, einen so kräftigen Farbton zu wählen. Diese Art von dramatischer Behandlung ist nichts für schwache Nerven, aber für diejenigen, die intensive Farbe sehnen, ist der Effekt unwiderstehlich.

  • Es ist traditionell

    Manchmal kann Farbe eine Brücke zwischen Stilen bilden. In diesem Fall dieses Wohnzimmers von HGTV's Income Property fügt ein bunter Teppich im persischen Stil einem ansonsten modernen (oder Übergangs) Zimmer ein wenig traditionelles Flair hinzu. Die warme Rostrote Farbe spielt gegen das dunkelbraune Sofa und hilft, den Raum einladender zu machen. Die roten und orangefarbenen Kissen verstärken den Gesamteffekt. Wäre der Teppich neutral gewesen, hätte er nicht die gleiche Wirkung gehabt und hätte nicht den traditionellen Schlag geliefert, den dieser Raum brauchte, um sich vollständig zu fühlen.

  • Es macht Spaß

    Das Dekorieren mit unerwarteten Farben kann einen traditionellen Raum aufwerten und ihn unterhaltsam und spielerisch machen. Nehmt dieses Beispiel von Ethan Allen. Der Stil der Möbel ist auf jeden Fall traditionell, aber die Kombination von Kelly Green und Lime bringt es auf eine lustige und frische Weise in die Gegenwart. Die Verwendung von Farbe erinnert uns daran, dass es keinen Grund gibt, in alten Definitionen von Dekorstilen stecken zu bleiben. Verwenden Sie Farbe, um diese alten Stile auf ihren Köpfen zu drehen!

  • Es ist vielseitig

    Wenn sie in Muster gezogen werden, können verschiedene Farbtöne der gleichen Farbe Teil eines lustigen und vielseitigen Mix sein. In 99% der Wohnräume finden Sie ein Sofa, einen Couchtisch, Beistelltische und ein paar Stühle, aber eine Coloful-Kollektion wie diese nimmt diese vorhersehbare Formel und verwandelt sich in etwas völlig Einzigartiges. Immer wenn Sie viele Muster voller ähnlicher Farben verwenden, denken Sie daran, sie mit einer anderen, aber komplementären Farbe zu kontrastieren. In diesem Fall fügt die Couchtischbasis gerade genug Kontrast hinzu, um alle Aktivität zu erden und ihm ein Gefühl der Ordnung zu geben.

  • Es ist süß

    Candy-Streifen sind ein süßes Vergnügen in diesem mit Antiquitäten gefüllten rosa Wohnzimmer. Rosa kann schwierig zu dekorieren sein, weil es so eine traditionell feminine Farbe ist - es kann schwierig sein, einem rosa Raum ein Gefühl der Geschlechterneutralität zu verleihen und es für Männer mit einem maskulinen Stilgefühl attraktiv zu machen. Wenn Rosa jedoch in einem solchen Maße angenommen und verwendet wird wie in diesem traditionellen Wohnzimmer, kann man nicht umhin, seinen süßen Reiz zu schätzen. Manchmal ist mehr mehr, und in diesem Fall ist der Überfluss an Pink ein köstlicher Genuss.

  • Es ist fett

    Farbblockieren ist eine Technik, die ziemlich regelmäßig kommt und geht, aber dieses mutige Beispiel spricht sehr dafür, es beizubehalten. Der Grund, warum diese Vignette so gut funktioniert, ist die Verwendung der Komplementärfarben Blau und Orange. Zusammen sind sie dynamisch und spielen die Intensität des anderen aus, was sie für das Auge angenehm macht. Sie balancieren sich perfekt aus. Das Gelb auf dem Gemälde wirkt als Akzent, während das Hellblau der Bank ein wenig Weichheit hinzufügt. Diese auffällige Kombination erzeugt Aufregung ohne Verwirrung und hält den Blick fest.

  • Es ist bequem

    Strategische Farbeffekte können ein gemütliches Raumgefühl noch gemütlicher machen. In diesem Kellerzimmer wurde die untere Hälfte der Wand in ein warmes Rostrot gestrichen, das das weiße Sofa und die weißen Stühle umhüllt und dem Sitzbereich ein Gefühl der Intimität verleiht. Die Kissen, Fensterbehandlungen und Spiegelrahmen helfen, den Effekt zu verstärken. Beachten Sie auch, dass das Bemalen der unteren Hälfte einer Wand eine satte Farbe und das Bemalen der oberen Hälfte eine viel hellere Farbe dazu beitragen kann, dass eine Decke höher erscheint. Die Technik wird in diesem Raum von HGTV Income Property, die sich in einem Keller befindet, mit großer Wirkung eingesetzt.

  • Es ist hübsch

    Pastell Zimmer sind beruhigend, einladend und einfach nur hübsch. Und was wirklich toll ist, ist dass sie viel anpassungsfähiger sind, als viele Leute denken. Pastelle sind nicht nur für kleine Mädchenräume - sie können in jeder Art von Raum und für Menschen jeden Alters und Geschlechts verwendet werden. Also, wenn Sie nicht in kräftigen Farben sind, experimentieren Sie mit weichen Pastellen. Blau, Rosa, Lila, Grün, Grau - weiche Versionen von so ziemlich jeder Farbe können die Dekoration mit Farbe zum Kinderspiel machen. Je näher du an Weiß kommst desto weniger einschüchternd ist es!

  • Es ist aufregend

    Was ist nicht an diesem farbenfrohen und aufregenden Wohnzimmer auf der One King's Lane zu lieben? Die Schattierungen von dunkelblau mit Pops von Pink und Gold - ganz zu schweigen von dem fantastischen Vogel-Print - sind eine unberechenbare aber super lustige Kombination. Beachten Sie beim Mischen von Farben und Mustern einige Regeln:

    • Versuchen Sie, mindestens drei Muster in einem Raum zu verwenden und die Skala von allen dreien zu variieren. Ein großes, ein mittleres und ein kleines; oder ein Medium und zwei verschiedene kleine zum Beispiel.
    • Versuchen Sie, Farben mit der gleichen Intensität im selben Raum zu verwenden. Mischen Sie zum Beispiel keine Pastelle mit Juwelen. Verschiedene Muster können oft zusammen funktionieren, wenn sie die gleichen Farbtöne haben. Beachten Sie, dass in diesem Raum alle Farben eine ähnliche Intensität haben.
    • Verteilen Sie die Muster gleichmäßig im Raum. Wenn die Mehrheit alle auf einer Seite des Raumes sind, wird der gesamte Raum unausgewogen und außer Kontrolle geraten.
  • Es ist Retro

    Manchmal kann Farbe verwendet werden, um das Dekor vergangener Zeiten wiederzubeleben. Dieser Raum sieht aus, als wäre er Teil des Sets von Mad Men, denn er schreit geradezu in den 1960er und 1970er Jahren, vor allem dank der klassischen Avocado-Grün-Polsterung und des Vorhangstoffs. Das Muster hilft sicherlich, aber die Farbe ist das, was wirklich herausragt. Dieser Look ist definitiv nicht jedermanns Sache, aber für Liebhaber von Retro-Vintage-Chic ist diese grüne Göttin definitiv eine Neid wert!

Empfohlen
Verschiedene Flachdach-Materialoptionen Wir lieben die Flexibilität eines Flachdachs für bestimmte Konstruktionsbeschränkungen, aber sie haben einen gewissen Ruf für Undichtigkeiten und Reparaturen Natürlich sind Flachdächer nicht wirklich flach, sondern haben eine sehr geringe Dachneigung von 1/4 "bis 1/2" pro Fuß. Gerad
Während Papierservietten Ihr Muss für anstrengende Essen unter der Woche sind, kann der Tisch mit einer Stoffserviette alles von Ihrer Küchentheke zu einem Urlaubstisch aufstellen. Wenn es darum geht, Stoffservietten zu kaufen, ist es am besten, ein paar verschiedene Optionen in Ihrem Wäscheschrank zu haben, damit Sie immer vorbereitet sind. Se
Viele Persicaria Pflanzen teilen zwei gemeinsame Merkmale: auffällige Blätter und eine aggressive Natur. Persicaria polymorpha , oder Riesenvliesblume, hat keine auffälligen Blätter, aber Sie werden sie nie vermissen. Und es neigt dazu, sich im Garten ziemlich gut zu benehmen. Fleece Flower blüht im Frühsommer und dauert mehr als einen Monat, wird größer und größer. Obwohl d
Wenn Tomaten am Stielende grau oder dunkel werden und dann von der Pflanze abfallen, könnte das Problem Botrytisfäule sein, die auch als Grauschimmel bekannt ist. Im Gegensatz zu Blütenendfäule, die eine Schwärzung der Tomate vom Blütenende der Früchte verursacht, beginnt Botrytis in der Regel an den Stängeln und gelangt schließlich dorthin, wo sich die Frucht mit dem Stängel verbindet. Schnell
Metalldächer haben viele Vorteile, darunter eine lange Lebensdauer und eine nahezu unversehrte Beschädigung durch Hagel und Wind. Sie sind auch nicht brennbar - eine immer wichtigere Tugend in Gebieten, in denen Waldbrände eine Gefahr darstellen. Metalldächer können die Wahrscheinlichkeit, dass ein Haus Feuer durch herabfallende Glut fängt, stark reduzieren. Es g
Ammoniak reinigt Böden, Mikrowellen und Öfen mit angebrannten Lebensmitteln. Aber ist es der beste Weg zu gehen, um Ihr Zuhause zu reinigen? Ammoniak, das eine Verbindung von Stickstoff und Wasserstoff ist, wird oft als "natürlicher Reiniger" angepriesen, aber dies ist ein Fall, in dem das Natürliche nicht immer das Beste ist. Am