10 große Jasmin Sträucher und Reben für Ihre Landschaft

Jasmin sind Pflanzen der Gattung Jasminum, Untergruppe der Familie der Oleaceae, zu der auch Oliven gehören, sowie Pflanzen wie Borderforsythien ( Forsythia x intermedia ), gewöhnlicher Flieder ( Syringa vulgaris ) und Fransenbaum ( Chionanthus virginicus ).

Es gibt mehr als 200 Jasminarten, die alle in tropischen und warm-gemäßigten Regionen Eurasiens, Australasiens und Ozeaniens beheimatet sind. are prized mostly for the fragrance of their flowers. Eine begrenzte Anzahl dieser Arten, einschließlich Sträucher und Reben, werden in der Landschaftsgestaltung verwendet, wo sie ... MEHR für den Duft ihrer Blumen geschätzt werden.

Wie es manchmal bei gebräuchlichen Namen der Fall ist, sind nicht alle Pflanzen mit "Jasmin" im eigentlichen Namen wahre Jasmine. Trachelospermum jasminoides ), which is sometimes referred to as confederate jasmine for this reason. Ein bemerkenswertes Beispiel ist der Stern-Jasmin ( Trachelospermum jasminoides ), der aus diesem Grund manchmal auch als Konföderierter Jasmin bezeichnet wird. Sternjasmin ist eigentlich ein Verwandter des Oleanders.

Hier ist eine Liste von zehn beliebten Jasminpflanzen für die Landschaft. Alle Jasmine können am besten als "Strauch-Reben" oder "Vining Sträucher" beschrieben werden. Einige Sorten sind weitläufiger als andere und sind daher besser geeignet für Bodenbedeckungen oder als Bedeckungspflanzen, die über Zäune oder Wände streuen, während andere besser als Landschaftssträucher oder Hecken verwendet werden.

  • Engelsflügel Jasmin

    Angel Wing ist eine attraktive, sich ausbreitende, weinartige Bodenbedeckung mit einer strauchigen Angewohnheit. Es produziert reichlich große, duftende, weiße Blüten mit violetten Unterseiten. Es wird am besten als blühendes Immergrün verwendet, das aus Containern verschüttet wird, oder als Füller, der den Raum zwischen Sträuchern ausbreitet und füllt.

    • Lateinischer Name: Jasminum nitidum.
    • Andere gebräuchliche Namen: Angelwing Jasmin, Windmühle Jasmin, glänzender Jasmin, Stern Jasmin, Pinwheel Jasmin, Konfetti Jasmin.
    • Heimisch für: Papua-Neuguineas Admiralitäts-Inseln.
    • USDA-Zonen: Wächst am besten in den Zonen 10-11. Kann in 9 angebaut werden, wenn in einem geschützten Gebiet gepflanzt.
    • Höhe: Wenn er wie eine Rebe behandelt wird, kann der Engelsflügel-Jasmin 15 bis 20 Fuß oder mehr lang sein. Wenn er als Strauch verwendet wird, wird er normalerweise auf 2 bis 4 Fuß hochgeschnitten.
  • Gewöhnlicher Jasmin

    Gewöhnlicher Jasmin ist ein großer laubabwerfender oder halbimmergrüner Weinstockstrauch, der ein anmutiges Aussehen und einen sehr anziehenden Geruch hat. Beginnend im Spätfrühling oder Frühsommer und im Herbst, produziert es große Gruppen von 3-5 Blüten.

    • Lateinischer Name: Jasminum officinale.
    • Andere gebräuchliche Namen: Echte Jasmin, Jasmin des Dichters, hardy Jasmin, gewöhnlicher weißer Jasmin, Jasmin.
    • Heimisch für: Zentralasien.
    • USDA-Zonen: 7-10. Zone 6 mit Schutz.
    • Höhe: 7-15 Fuß hoch.
  • Italienischer Jasmin

    Italienische Jasminsträucher sind die Favoriten der Gärtner in den Klimazonen 7 bis 11, da sie pflegeleicht sind und wenig Aufmerksamkeit erfordern. Sie haben glänzend grüne Blätter, duftende butterblumengelbe Blüten und glänzende schwarze Beeren.

    • Lateinischer Name: Jasminum humile .
    • Andere gebräuchliche Namen: Gelber Jasmin, gelber Nepal-Jasmin, Reeves-Jasmin.
    • Heimisch für: Asien.
    • USDA-Zonen : 7-11.
    • Höhe: 5-15 Fuß hoch.
  • Rosa Jasmin

    Dies ist eine schnellwachsende, immergrüne Rebsorte, die wegen ihrer reichhaltigen Präsentation von sehr duftenden, rosig-weißen Blüten angebaut wird. Es wird am besten als Kletterpflanze über Spalier oder Laube, als Bodendecker oder in Containern verwendet.

    • Lateinischer Name: Jasminum polyanthum.
    • Andere gebräuchliche Namen: Weißer Jasmin, Winterjasmin, rosa Sternjasmin, Kletterjasmin, chinesischer Jasmin
    • Heimat: China.
    • USDA-Zonen: 8-11.
    • Höhe: Diese Rebe kann über 25 Fuß lang sein.
  • Primel Jasmin

    Obwohl es in den USA etwas ungewöhnlich ist, sollte es wirklich mehr verwendet werden. Dieser Strauch bildet gelbe Blüten, die größer sind als bei den meisten Sorten - die Blüten beginnen im zeitigen Frühjahr und dauern einige Wochen. Dieser große Strauch hat eine offene, sich ausbreitende Wuchsform und ist tolerant gegenüber Trockenheit.

    • Lateinischer Name: Jasminum mesnyi.
    • Andere gebräuchliche Namen: chinesischer Jasmin, japanischer Jasmin.
    • Heimisch für: Südwestchina.
    • USDA-Zonen: 8-11.
    • Höhe: ungefähr 2-6 Fuß.
  • Königlicher Jasmin

    Diese Sorte ist ein kleinerer Jasmin, der fast das ganze Jahr über süß duftende, rein weiße Blüten produziert. Es eignet sich hervorragend zum Abdecken von Zäunen und Spalieren oder zum Trainieren um Topiariformen.

    • Lateinischer Name: Jasminum rex.
    • Andere gebräuchliche Namen: Rex Jasmin.
    • Heimisch für: Thailand.
    • USDA-Zonen: 10-11.
    • Höhe: Bis zu 8 Fuß.
  • Sampaguita

    Sampaguita ist die Nationalblume der Philippinen und Indonesiens. Es hat eine weinartige, kletternde Natur, ist aber immer noch ziemlich dicht und strauchig. Es hat den typischen süßen Jasmin-Duft, produziert von reinweißen, sternförmigen Blüten, die jeweils nur 1 Inch breit sind und 24 Stunden lang blühen. Jasmintee wird aus den Blüten dieser Art hergestellt.

    • Lateinischer Name: Jasminum Sambac.
    • Andere gebräuchliche Namen: Philippinischer Jasmin, Pikake, arabischer Jasmin, heiliger Jasmin, asiatischer Jasmin.
    • Heimisch für: Süd- und Südostasien.
    • USDA-Zonen: 9-11.
    • Höhe: 6-10 Fuß hoch.
  • Steifer Jasmin

    Dies ist eine sich windende oder ausladende Rebe mit glänzenden Blättern. Es kann auf ein Spalier oder eine andere Unterstützung trainiert oder in eine Hecke geschnitten werden.

    • Lateinischer Name: Jasminum simplicifolium subsp. australien . Es kann auch als Jasminum volubile aufgeführt werden .
    • Andere gebräuchliche Namen: Wachs Jasmin, Australian Wachs Jasmin.
    • Heimisch für: Australien.
    • USDA-Zonen: 8b-11.
    • Höhe: 5 Fuß groß wie ein Strauch, kann über 30 Fuß lang wie eine Rebe sein.
  • Winter-Jasmin

    • Ein mittelgroßer laubabwerfender Strauch mit langen Bogenzweigen. Leuchtend gelbe 1-Zoll-Blumen erscheinen im zeitigen Frühjahr. Es eignet sich gut als Bodendecker an Hängen oder zur Abdeckung von Stützmauern.
    • Lateinischer Name: Jasminum nudiflorum.
    • Andere gebräuchliche Namen: Hardy Jasmin.
    • Heimat: China.
    • USDA-Zonen: 6-10.
    • Höhe: 6-15 Fuß.
  • Wilder Jasmin

    Dieser immergrüne (oder halbimmergrüne in kühleren Klimazonen) produziert Gruppen von tief gelben Blüten vom Frühling bis Sommer. Es ist eine große, immergrüne Bodenbedeckung oder Hecke oder kann zum Überklettern eines Zauns oder einer Mauer verwendet werden. Es wächst relativ langsam und ist resistent gegen Trockenheit und Schädlinge.

    • Lateinischer Name: Jasminum fruticans . Es kann auch als Jasminum odoratissimum oder Jasminum floridum gefunden werden .
    • Andere gebräuchliche Namen: Meist duftender Jasmin, gelber Jasmin, fruchtiger Jasmin, süßster Jasmin, strauchiger Jasmin, Florida-Jasmin, winterharter gelber Jasmin.
    • Herkunft : Südeuropa, Mittelmeerraum.
    • USDA-Zonen: 6b-11.
    • Höhe: 10-12 Fuß hoch.

Empfohlen
Du hast also einen Käfer in deinem Haus entdeckt, und du kannst nicht noch eine Nacht schlafen und wissen, dass er irgendwo herumkriecht. Bevor Sie in die Regale gehen für alle Produkte, die Wirksamkeit verkünden, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten. Nur das Töten, was du siehst, behebt das Problem nicht Die Schädlinge, die Sie sehen, sind wahrscheinlich nur eine kleine Darstellung des größeren Problems, das Sie haben. Zum B
Wenn du deinen Rasen bearbeitest, lege auch einen Mähstreifen ab Rasenrand kann Ihren Hof ästhetisch verbessern, aber das Trennen Ihres Grases von einer Blumengrenze hat auch praktische Vorteile: Viele Arten von Gras verbreiten sich über Stolonen. Ohne Rasenkanten ziehen Sie ständig Gras aus Ihren Beeten. We
Schieferfarbige Junco Der dunkeläugige Junco ( Junco hyemalis ) ist einer der am weitesten verbreiteten Feedervögel in Nordamerika und einer der vielfältigsten. Mit verschiedenen Gefiedervariationen können diese Vögel leicht als verschiedene Arten verwechselt werden, besonders wenn Vögel in überlappenden Bereichen Hybriden erzeugen. Wenn
Natürlich ist der Punkt, eine Brautdusche zu veranstalten, die Braut zu sein mit guten Wünschen, Geschenken, einer Spaßzeit und der Gesellschaft ihrer nächsten Familie und Freunde zu unterstützen. Aber warum nicht als Gelegenheit für die Gäste, Spaß zu haben? Es gibt keine Notwendigkeit für die einzige Tätigkeit, Kuchen zu essen und die Braut zu beobachten, während sie alle ihre Geschenke öffnet. Organisier
Wenn Sie für eine Weile nicht in der Stadt sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Postzustellung zu ändern. Es ist am besten zu vermeiden, dass sich Ihre Post zu Hause anhäuft, während Sie weg sind. Dies kann eine rote Flagge für Diebe sein und könnte auch den Verlust wichtiger Mail riskieren. Wenn
Dieser Tipp wurde von Virginia eingereicht. Ich habe vor kurzem gehostet, was ich denke, ist ein innovatives Thema für eine Braut und Bräutigam Dusche, eine "Stock The Pantry Shower". Diese Art von "Themendusche" ermöglicht es dem Bräutigam anwesend zu sein und die Gäste können sowohl Männer als auch Frauen sein ein schönes Ereignis! Schlie